PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BMC Phonak Teambike



macmax
14.07.2005, 21:03
Habe gehört, dass das Teil mit Nanotechnologie in Carbon gefertigt wird - muss irre leicht und steif sein. Auf Homepage ist jedoch noch nichts zu entnehmen. Hat jemand mehr Infos zu dem Rahmen bzw. Rad? Würde mir gerne das Rahmenset (falls demnächst im Handel) zulegen.

timm h
14.07.2005, 21:23
nach aussage meines händlers...soltte es nach der eurobike kommen und im nächsten jahr der toprahmen sein...aber ohne gewähr und beim preis geistern wohl eher noch ziemlich hohe summen herum...mehr weiss ich halt auch nicht.

krüppelschlumpf
14.07.2005, 21:47
nach aussage meines händlers...soltte es nach der eurobike kommen und im nächsten jahr der toprahmen sein...aber ohne gewähr und beim preis geistern wohl eher noch ziemlich hohe summen herum...mehr weiss ich halt auch nicht.

wahnsinns beitrag. informativ.

öhm, wer erklärt mir denn bitte mal was die so tolles im nanobereich machen, um das carbon noch steifer zu machen???

achso, ich bin carbon-laie. und stolz darauf!

ks

Timberwolf
14.07.2005, 21:53
Hier gibts bereits einen Thread darüber...
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=49320&highlight=bmc

Bei den WheightWeenies hieß es, dass der Rahmen etwas über 900g wiegen soll, wobei BMCs Gewichtsangaben bekanntlich recht optimistisch sind.
Gerolsteiners Tarmac Sl und Canyons F10 Sl werden wohl auch recht leicht - da könnte der Cr1 gewichtsmäßig doch langsam mal Konkurrenz erhalten. :Applaus:
Hier noch was zum BMC:
http://www.roadcycling.com/news/article1183.shtml
http://www.roadcycling.com/news/article1199.shtml

Orchid
14.07.2005, 22:14
Also ich finde die neuen BMC mal richtig geil :eek: .
Endlich mal was anderes und schön schwarz :Applaus: .
Der Preis liegt aber bestimmt über 3000 Tacken :heulend: :mad: !!!

Kingtom
14.07.2005, 22:32
mir würde das neue BMC gefallen. vor allem so dunkel. das grelle gelb-weiss-grün ist gar nicht mein ding. aber so, naja, vielleicht bekommen wir schweizer einen 'eingeborenenbonus' und bezahlen nur die hälfte :D

ernesTo
14.07.2005, 23:18
mit Nanotechnologie in Carbon gefertigt

dann kann ja nix mehr passieren. das ist ne blöde werbefloskel die du da nachquatscht. irgendwas schickes, dass sich nen werbetexter ausgedacht hat.


mfg
ernesto

kuestenphil
14.07.2005, 23:19
Habe gehört, dass das Teil mit Nanotechnologie in Carbon gefertigt wird - muss irre leicht und steif sein. Auf Homepage ist jedoch noch nichts zu entnehmen. Hat jemand mehr Infos zu dem Rahmen bzw. Rad? Würde mir gerne das Rahmenset (falls demnächst im Handel) zulegen.

Und ich dachte, dass sei mal wieder Kampfgeschwafel auf der ARD gewesen. . .

Orchid
15.07.2005, 08:19
:Applaus: :Applaus: :Applaus:

Damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen!

Ja es gibt Carbonröhren in Nanotechnologie (http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffnanor%C3%B6hre) mit phantastischen Eigenschaften, die jeden heutzutage exitierenden (Carbon-)Rahmen um Dimensionen in den Schatten stellen.

Das dumme ist nur: wir sind noch lange nicht soweit komplette Fahrrad-Rahmen aus dem Material zu bauen. Auch das Jahresbudget sämtlicher Pro-Tour Teams würde nicht dazu reichen auch nur einen einzigen fahrbaren Rahmen aus Nanoröhren herzustellen!

Typische BMC Marketing Luftblase!

Vielleicht bestehen ja wenigstens Steuerrohr und Ausfallenden daraus :D !!!

Prometeo
15.07.2005, 10:28
:Applaus: :Applaus: :Applaus:

Damit hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen!

Ja es gibt Carbonröhren in Nanotechnologie (http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffnanor%C3%B6hre) mit phantastischen Eigenschaften, die jeden heutzutage exitierenden (Carbon-)Rahmen um Dimensionen in den Schatten stellen.

Das dumme ist nur: wir sind noch lange nicht soweit komplette Fahrrad-Rahmen aus dem Material zu bauen. Auch das Jahresbudget sämtlicher Pro-Tour Teams würde nicht dazu reichen auch nur einen einzigen fahrbaren Rahmen aus Nanoröhren herzustellen!

Typische BMC Marketing Luftblase!

Mizuno baut die neue Gabel auch in Nano Technologie. Kann mir nicht vorstellen dass das alles blosses Werbegeschwafel ist.

Warum nur glaube ich mizuno wenn die was sagen? :rolleyes:



:Bluesbrot

3RAUM
15.07.2005, 10:35
Vielleicht bestehen ja wenigstens Steuerrohr und Ausfallenden daraus :D !!!

Garantiert nichtmal das!

Denke die haben evtl. einen Nanopartikellack oder sowas einsetzt und jetzt ist das halt ein Nano-Rahmen. Nano (Zwerg) ist sowieso ein das Modewort der letzten Jahre...

mountainbiker
15.07.2005, 10:45
Geile Stimmung herrscht hier am frühen Morgen schon wieder. :eek:
Also Nanotechnik hat Easton schon seit diesem Jahr im Programm. Da wird's erklärt was es damit auf sich hat:

http://www.eastonbike.com/TECH_FAQ/tech_cnt.html

mountainbiker
15.07.2005, 10:58
Die bauen ihr Zeugs aus ganz stinknormalem CFK und geben dann in die "Zwischenräume" noch ein paar Nanoröhrchen (so als Füllmaterial). Das ist nicht das gleiche wie zu behaupten ein Rahmen würde in Nanotechnologie gefertig.

Behauptet das BMC? Na ja, Easton bewirbt ja auch ihre Produkte mit CNT (Carbon Nano Tubes). Ich denke bei BMC wird das ganze auf das gleiche rauslaufen. Also für mich ist das ganze sowieso wieder reichlich viel Tohuwabohu um ne kleine Verbesserung.