PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einmal klipp und klar bitte: RR1.1



robelz
15.07.2005, 14:12
Sind die Probleme bei neueren RR1.1-Laufrädern (von DT Swiss) weg, oder reissen immer noch die Felgen an den Ösen ein?

Irgendwie hab ich da keine klare Aussage zu gefunden (und gesucht hab ich :Angel: )

Machiavelli
15.07.2005, 16:50
Habe meine bei Whizzwheels einspeichen lassen und nach 9000km überhaupt keine Probleme.

quaelmich
15.07.2005, 20:43
Habe meine bei Whizzwheels einspeichen lassen und nach 9000km überhaupt keine Probleme.

Dito, allerdings bin ich erst bei ca. 3500km.

mountainbiker
15.07.2005, 21:13
Sind die Probleme bei neueren RR1.1-Laufrädern (von DT Swiss) weg, oder reissen immer noch die Felgen an den Ösen ein?

Irgendwie hab ich da keine klare Aussage zu gefunden (und gesucht hab ich :Angel: )

Hab die MTB Version und extra die verstärkten DT-Naben für Radialspeichung vorne genommen. Hatte jetzt einen Kulanzfall (Keramik-Beschichtung verabschiedete sich, Sch.eiß Shimano Beläge!) und jetzt wurde mir mitgeteilt, daß bei radialer Einspeichung die Garantie entfällt. Finde ich jetzt nicht gerade vertrauenserweckend. Aber die die Kulanzabwicklung war wirklich große Klasse und dafür nochmals vielen Dank an DT!

Daddy yo yo
15.07.2005, 23:47
Hab die MTB Version und extra die verstärkten DT-Naben für Radialspeichung vorne genommen. (...) jetzt wurde mir mitgeteilt, daß bei radialer Einspeichung die Garantie entfällt.

Ist mir auch schon aufgefallen! Und jetzt mal ganz ehrlich: Was soll der Schei**??? Naben für Radialspeichung verkaufen, auf die es aber bei radialem Einspeichen keine Garantie gibt??? :confused: Ich mein, ich werd sie mir vermutlich trotzdem kaufen, aber irgendwie find ich das echt bescheuert...

Keep on rollin'!
Daddy yo yo