PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbelmontage Ultegra 2-fach



Christoph
05.03.2003, 18:28
Hallo miteinander,
Ich wollte meine Ultegra Kurbelgarnitur auf das 2-fach Tretlager montieren.
Dabei fiel mir auf, dass es nicht möglich ist die beiden Kurbelarme
in eine Flucht zu montieren. Das Tretlager hat Vielfachverzahnung
und wurde bereits vom Versanhändler eingebaut.
Falsches Aufsetzen der Kurbelarme ist wegen der Vielfachverzahnung eigentlich nicht möglich.
Müssen die K.-Arme nicht exakt in der Flucht stehen, oder kann beim Tretlagereinbau irgendwas nicht richtig gemacht worden sein?
Für Eure Hilfe vielen Dank, ich krieg nämlich langsam die Krise.
Christoph

Frankworks
05.03.2003, 21:23
Das geht eigentlich ganz automatisch. Habe vor drei Tagen erst eine DA- Kurbel mit Vielzahn montiert. Die steckst Du drauf und dann sind die in der Flucht. Oder so stark verdreht, das es Dir schon beim draufstecken auffällt. Ansonsten stimmt was mit den Kurbeln oder dem Tretlager nicht. Du mußt die allerdings genau in die Verzahnung stecken. Und nicht so ungfähr mal draufsetzen und dann gleich ohne Kontrolle die Schrauben anknallen. Dann hast Du eventuell die Verzahnung in den Kurbeln versaut. Die besteht nämlich wie die Kurbel selbst aus Alu und das ist bekanntlich viel weicher, wie der gehärtete Stahl des Innenlagers. Schau dir mal die Verzahnung in den Kurbeln an. Vielleich hast du die bereits zerdrückt. Dann kannst Du die Kurbeln wegschmeißen. Ich hoffe das Ganze geht gut für Dich aus.

Gruß Frankworks

Christoph
06.03.2003, 18:29
Hallo,
der Fehler lag beim Aufstecken.
Ich muss wohl irgendwie ein Stückchen neben der Verzahnung gelandet sein.
Festgedreht war noch nichts, somit auch nichts passiert.
Danke und Gruß
Christoph