PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umstellung von 3 auf 2-Fach Kettenblatt



Tom66
18.07.2005, 00:05
Hallo
Habe mir letztes Jahr ein gebrauchtes Rennrad mit nem 3-Fach Kettenblatt gekauft.
Da ich in unseren Gefilden das untere Blatt so gut wie nie brauche, möchte ich nun umstellen auf 2-Fach.
Meine Frage ist nun ob dies ohne Probleme möglich ist.
Es handelt sich um eine 105er Shimano Schaltung (ca. 4 Jahre alt).
Zur Zeit vorne 52/42/30 und die Kassette hinten 12 - 25.
Wenn die Umrüstung ohne Probleme möglich wäre, was wären dann für Kettenblätter bzw. Kassette sinnvoll.

[ri:n]
18.07.2005, 01:35
wenn du das kleine blatt nicht brauchst, dann nimm doch einfach ne standard kurbel mit 53/39 und lass die kassette hinten drauf, sofern sie noch gut ist. da die 105er eine rennradgruppe ist, wirst du mit sicherheit auch 2-fach vorne schalten können. natürlich musst du die schaltung dann neu einstellen.

ruebennase56
18.07.2005, 08:05
Von 3 auf 2-fach ist recht einfach. Ich habe bei meinem DA-triple das 3. blatt entfernt und das breite innenlager wegen der besseren kettenlinie durch ein schmales (109,5mm) ersetzt. Der umwerfer mußte noch neu eingestellt werden und fertig.
Zur übersetzung: Ich weiß nicht ob man bei einem triple das 42er blatt durch ein 39er ersetzen kann. Ob dir das dann reicht kannst du selbst testen: 42/27 entspricht etwa 30/19.