PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbellänge



Peter Schoor
05.03.2003, 22:36
Welche Bedeutung hat die Kurbellänge? Das sich die Entfaltung mit längerer Kurbel auch verlängt kan ich mier noch einigermaßen vorstellen. Aber was bedeutet eine längere Kurbel für meine Kraftaufwand, Trittfrrequenz und weis der Geier für was sonst noch?

Grüße

kaskades
05.03.2003, 22:59
der Beinlänge ab. Aber Achtung: zu lange Kurbeln bringen keinen Vorteil, auch die Profis haben sich wieder etwas kürzer orientiert, die Meissten fahren 172.5er. Bis Schritthöhe 73cm rate ich zu 170er Kurbeln, wenn Du längere fahren willst, viel üben mit kleinen Gängen, weil der längere Weg sich schon bemerkbar macht.

chubika
06.03.2003, 11:18
Hallo,

also gerade auf die Entfaltung hat die Kurbellaenge keinen Einfluss, weil eine Kurbelumdrehung bleibt eine Kurbelumdrehung.

Fuer den Krafteinsatz gilt natuerlich das Hebelgesetz: Langer Hebel - wenig Kraft.

Laengere Kurbeln fuehren allerdings auch zu groesserem Umfang und lassen sich daher nicht ganz so frequenzorientiert pedalieren.

Ciao
Der Frosch
C.

Windfänger
06.03.2003, 12:30
Die Kurbellänge ist einer der Parameter, die die Winkelbereiche bestimmen, in denen sich Fuß, Unterschenkel, Oberschenkel und Becken zueinander bewegen und beeinflußt dadurch eben auch den "Hubbereich" (mir fällt gerade kein besseres Wort dafür ein) den die Muskeln beim Treten leisten müssen.

Ist sie zu kurz, nutzt man das Bewegungspotential evtl. nicht aus, ist sie zu lang geht man in die weniger effektiven Grenzbereiche, etc...

Allerdings ist die KL eben nur einer dieser Parameter, Cleatposition, Fußstellung, Sitzhöhe und -position sind die anderen, womöglich fehlen noch ein paar, bin kein Biomechaniker ;). Ich meine jetzt die Parameter, die man ändern kann, noch sind wir zum Glück nicht soweit, dass man sich kürzer Oberschenkelknochen oder sowas im Internet bestellen kann.