PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich erwische mich dabei...



robelz
24.07.2005, 18:57
... LA nach seiner Abschlussrede ein wenig sympathisch zu finden :ü

ernesTo
24.07.2005, 18:58
... LA nach seiner Abschlussrede ein wenig sympathisch zu finden :ü

haste dich zu schmalzen lassen?


mfg
ernesto

fausto-coppi
24.07.2005, 18:58
Siehste, deswegen hab ich mir das Gesabbel dieses Texaners erst gar nicht angetan.... :rolleyes:

MissRiot
24.07.2005, 18:59
Immer wieder so viel Toleranz auf einen Haufen,....zu viel für mich.

Erbärmlich.

wallberg
24.07.2005, 19:00
War doch nur eine kurze oberflächliche Rede. Ich bin froh das er weg ist.

ernesTo
24.07.2005, 19:02
Siehste, deswegen hab ich mir das Gesabbel dieses Texaners erst gar nicht angetan.... :rolleyes:

so schlimm wars auch nicht. gab nicht so viel anderes was er hätte sagen können ;).
ich finde ihn mittlerweile ok, aber besonders sympathisch finde ich ihn nicht. und sich davon beeinflussen zu lassen, was er da auswendig rumlabert. na ich weiss nicht.


mfg
ernesto

Sahnie
24.07.2005, 19:26
Ist ein reicher Mann, da hat er Leute für die ihm sowas schreiben. Unser Kanzler übrigens auch. Von den Deppen ist sowas nicht selber.

29.5.1999
24.07.2005, 19:32
Ist ein reicher Mann, da hat er Leute für die ihm sowas schreiben. Unser Kanzler übrigens auch.

Na, das ist ja wohl mal nicht vergleichbar, und mit reich hätte das dann auch nciht so viel zu tun.

Das waren keine 3 Minuten, einfaches Thema, also, sowas geht locker ohne es auswendig gelernt zu haben oder gar geschrieben zu bekommen, das kann der schon alleine.

Gruß
Holger

greyscale
24.07.2005, 19:38
[...]
und sich davon beeinflussen zu lassen, was er da auswendig rumlabert. na ich weiss nicht.

Auswendig war das nicht;). Gute Ansprachen sind immer eine Mischung aus Versatzstücken und Improvisation.

Ich fand's gut, trotzdem wünsche ich ihm ganz viel Freizeit mit seinen Kindern...

g.

JulianAY
24.07.2005, 19:56
Ich fand die Rede gut. Außerdem konnte man wieder sehen, wie sehr Lance Ullrich respektiert. Die Einladung denke ich war auch ein Zeichen, denn Lance muss Jan def nicht einladen. Finde es auch ein super Zug von Jan, dass er trotz seiner Termine probieren will noch zur letzten Party zu gehen.
Schönes Ende für eine schöne Tour...

wallberg
24.07.2005, 20:01
Mit Amstrong kann ich mich ja noch abfinden aber wenn ich alle zwei Minuten seine Angetraute Sheryl Crow während des Rennens sehn muss wird mir schon ein wenig übel.

BigTex
24.07.2005, 20:21
Mit Amstrong kann ich mich ja noch abfinden aber wenn ich alle zwei Minuten seine Angetraute Sheryl Crow während des Rennens sehn muss wird mir schon ein wenig übel.


Na gibt schlimmeres..

Zum Beispiel Fr.Merkel....

JKRambo
24.07.2005, 20:46
Ich fand's gut, trotzdem wünsche ich ihm ganz viel Freizeit mit seinen Kindern...

g.

Um die genau Anzahl an Minuten pro Woche streiten gerade die Anwälte.

Milk
24.07.2005, 21:21
Ich fand die Rede gut. Außerdem konnte man wieder sehen, wie sehr Lance Ullrich respektiert. Die Einladung denke ich war auch ein Zeichen, denn Lance muss Jan def nicht einladen. Finde es auch ein super Zug von Jan, dass er trotz seiner Termine probieren will noch zur letzten Party zu gehen.
Schönes Ende für eine schöne Tour...


Hat sich Jan da nicht quasi selbst eingeladen? Irgendwo habe ich mal ein Interview gelesen (könnte bei cyclingnews gewesen sein) und da meinte er, er hoffe eine Einladung zur Abschiedsparty zu bekommen.

proek
24.07.2005, 21:41
Um die genau Anzahl an Minuten pro Woche streiten gerade die Anwälte.

aber immerhin waren sie im gegensatz zu ulles in paris....

Kingtom
24.07.2005, 21:46
ich fand die rede völlig fad. genauso wie lance eben ist. fad, emotionslos....
seine sportliche karriere ist und war gigantisch. unvergleichlich. wahnsinnig. aber als mensch (soweit wir medienkonsumenten das überhaupt beurteilen können) ist mir der lance alles andere als sympathisch. ich find's gut, dass er nun abtritt und platz macht für vielleicht sympathischere athleten...

toboxx
24.07.2005, 21:47
Ich schalte mich ja sonst nicht in die Profi-Diskussionen ein, aber Armstrongs großartig angekündigte Rede war ja nun doch eine Enttäuschung. Drei Wochen im Renntempo durch Frankreich zu radeln, macht nicht intelligenter, hat er selbst einmal gesagt. Und offenbar auch nicht beredter. Das war wirklich oberflächlich, fast schon peinlich.

Ich habe großen Respekt vor dem Mann. Solange er schweigt und tritt.

--toboxx

Zegger
24.07.2005, 21:51
ich habe heute nur geweint, sicher fast einen Eimer voll :heulend:


ein sehr trauriger Tag für den Radsport, zuerst noch weinte der Himmel doch dann hatte Petrus zur Siegerehrung ein Einsehen.

Lasst uns doch alle einstimmen:

TRUDE HERR:
NIEMALS GEHT MAN SO GANZ.

Wenn man Abschied nimmt
geht man unbestimmt

mit dem Wind
wie Blätter wehn.
Singt mem Abschiedsleed
dat sich öm Fernweh drieht

öm Horizonte
Salz un Teer.

Wer singe Püngel schnürt
söök wo'e hinjehührt

hätt wie ne Zochvuel nit nur ei Zohuss.
Man lässt vieles hier
Freund
ich danke dir
für den Kuß
den letzten Gruß.
Ich will weitergehn
keine Träne sehn

so ein Abschied ist lang noch kein Tod.

Niemals geht man so ganz
irgendwas von mir bleibt hier

es hat seinen Platz immer bei dir.

Wenn't och noch su sticht
stutz die Flüjel nit
dämm
dae in de Käld kein Zokunft sieht.
Mach 'nem Vagabund doch et Hätz nit wund

fleech e Stöck met op singem Wääsch.
Doch dann lass' mich los
sieh
die Welt ist groß

ohne Freiheit bin ich fast schon wie tot.

Niemals geht man so ganz
irgendwas von mir bleibt hier
...
Niemals geht man so ganz
irgendwas von mir bleibt hier
...

Ich verspreche hier
bin zurück bei dir wenn der Wind von Süden weht.
Ich saach nit "Lebwohl"
dat Woot
dat klingt wie Hohn
völlig hohl
Maach et joot.
Sieh
ich weine auch
Tränen sind wie Rauch

sie vergehn
dieser Käfig macht mich tot.

Niemals geht man so ganz
irgendwas von mir bleibt hier
...
Niemals geht man so ganz
irgendwas von mir bleibt hier
...
Nie verläßt man sich ganz
irgendwas von dir geht mit

es hat seinen Platz immer bei mir.

hendrix1971
24.07.2005, 21:56
...verstehst du das denn überhaupt?
Ich habe auch lange gebraucht,um zu verstehen was "Gutzjer" oder " Schunischtle" oder "Lijoner" sein sollen...
H.

Zegger
24.07.2005, 22:07
ja das stimmt, aber bei der Nationalhymne war er Nahe dran.

was solls, der Spass ist vorbei und wir gehen wieder zu wichtigeren Themen hier im Forum über.

Wilhelmina
24.07.2005, 22:11
die rede war schlapp. das kindergetue war gelinde: komisch. sein kämpfen mit den tränen war lieb.


und der kerl war heute gut. seine gesten an die konkurrrenten waren gross. seine leistung gigantisch.


nun mach´s gut, lance. und geh um himmels willen nicht in die politik. ;)

29.5.1999
24.07.2005, 22:14
Mal ernsthaft Zegge,r hat dir bei seiner Rede nicht irgendwas gefehlt? Ich fand die Rede ja auch ganz o.k. allerdings hätte ich ein bißchen mehr Emotionen erwartet. Der Typ kommt einfach so eiskalt rüber. Nicht ein Anflug einer Träne war bei ihm zu sehen. Andere Typen heulen in einem solchen Moment Rotz und Wasser [...]

Mal ernsthaft, mountainbiker. Was meinst Du, wäre hier losgewesen, hätte er tatsächlich geheult. Mindestens die Hälfte hätte das als weiteren Beweis seiner eiskalt berechnenden Schauspielerei gewertet und mit dem hier :ybel: , um sich geschmissen, die andere Hälfte wäre ebenfalls vor lauter Emotionalität in Tränen ausgebrochen.
Hättest Du ihm Tränen abgenommen? Ich hätte Probleme damit, denn es gehört zu seinem Typ, relativ wenig Emotionen in der Öffentlichkeit zu zeigen. Man sollte das akzeptieren denke ich. Du magst das nicht, mir ist das so lieber. Ich mag das Emotionale nicht so, das ist halt eine Typfrage.

Ich habe den Eindruck, dass alles, was LA oder JU machen oder unterlassen, in bereits bestehende Vorverurteilungen hineingepresst wird. Alles ist dann ein Beweis dafür, dass derjenige so ist, wie man es schon immer wusste. Freut mich, dass das jetzt vorbei ist.

Ach ja, eine große Rede war das sicher nicht, das finde ich auch. Aber es war doch nichts Schlimmes, Respekt vor den Gegnern, Bekenntnis zum Radsport, alles nichts "weltbewegendes", aber auch nichts wirklich schlimmes. Kommt halt drauf an, wie man es auffasst.

Gruß
Holger

Anton
24.07.2005, 22:15
ja das stimmt, aber bei der Nationalhymne war er Nahe dran.

ich fand die Ergriffenheit von Shirley Crow (so nennt sie Watterot) überzeugender.
Und das Bild bei der Hymne, Shirley nach Luft japsend, Tränen hinter der Oakley versteckt, neben der Schwiegermutter und dem Kindermädchen, alle mit Hand auf dem Herz, wie es sich für richtige US-Bürger geziemt, in Kniehöhe die Adoptivkinder von Shirley. Zum mitweinen.
Aber der Armstrong jr. gefällt meiner Tochter, die Vegetarierin ist, weil er den Schinken vom Sandwich entfernt hat:D

ELLA rulez! :Bluesbrot

29.5.1999
24.07.2005, 22:16
[...]und geh um himmels willen nicht in die politik. ;)

Das allerdings würde ich mir auch sehr stark wünschen.

The Scrub
24.07.2005, 22:21
Gibt es irgendwo nen Link,wo ich die Rede nachlesen kann?Oder irgendwas über die Gesten,die er scheinbar gemacht hat?Konnte es leider nicht sehen.

29.5.1999
24.07.2005, 22:24
Gibt es irgendwo nen Link,wo ich die Rede nachlesen kann?Oder irgendwas über die Gesten,die er scheinbar gemacht hat?Konnte es leider nicht sehen.

Mit den Gesten war ein Teil des Inhalts der Rede gemeint, glaube ich zumindest so verstanden zu haben.

Grobe Zusammenfassung:
- Jan Ullrich derjenige, der ihn (Armstrong) zu den Höchstleistungen angetrieben hat
- Basso einer, dem die Zukunft gehört
- Nächstes Jahr sollen es die beiden unter sich ausmachen
- Armstrong ist immer Radsportfan und Fan der Tour de France.

The Scrub
24.07.2005, 22:26
Supi!Danke.
Hätte ich sehr gerne gesehen.

Anton
24.07.2005, 22:40
Seine Gesten an Basso und Ulle waren jedoch wirklich großartig. Das hat mal wieder gezeigt, daß die drei Jungs auf dem Podium wirklichen Respekt voreinander haben, den die Fans leider manchmal vermissen lassen. :rolleyes:
Gruß
MTBler

was mich aber gestört hat, dass er und Lance sich zwar umarmt haben, aber Basso und Ulle haben sich nicht nur umarmt sonden auch noch 2x geküsst. Ok, könnte auch daran liegen, dass beide aus Ex-Kommunistischen Ländern stammen:D:D:D
Oder sollten beide von Bjarne Riis auch diese Werte übernommen haben:D:D:D

David
24.07.2005, 22:41
Auch Ullrich war zur Abschieds-Gala des geheilten Krebspatienten eingeladen, musste aber wegen seines überfüllten Terminkalenders absagen. T-Mobile feierte auf einem Schiff auf der Seine.
(radsportnews) :heulend:

JakobUllrich
24.07.2005, 22:43
Die rede war schon ok, wennauch kurz.

ein wenig komisch fande ich, dass er mal wieder seine kinder mit aufs podium genommen hat, besonders sein sohn wollte ja anfangs so recht nicht.

das die amis sich alle bei der hymne ans herz gefasst haben ist nicht verwunderlich, schliesslich muss die fahne, der vermeintliche patriotismus da für vieles herhalten in den USA.

29.5.1999
24.07.2005, 22:55
[...]aber Basso und Ulle haben sich nicht nur umarmt sonden auch noch 2x geküsst. Ok, könnte auch daran liegen, dass beide aus Ex-Kommunistischen Ländern stammen:D:D:D[...]
Na ja, ob ein paar Jahre PCI aus Italien ein ex-kommunistisches Land machen :D

nedflanders
24.07.2005, 22:55
Ja, auch mir wurde ein wenig wehmütig ums Herz, schliesslich bin ich als Spätzünder radsportlich mit dem Kerl aufgewachsen. Erst hat er mich beeindruckt und begeistert, später verblüfft und irritiert, dann gelangweilt und erzürnt. Heuer schliesst sich der Kreis wieder. Wie auch immer, er war ein Phänomen. Er hat die Fan-Gemeinde gespalten und stellvertretend hat ihn Ulle heute für uns umarmt. Ich habe meinen Frieden mit ihm gemacht. Ab morgen trag ich auch mal wieder meine Postal-Klamotten.

Anton
24.07.2005, 23:00
Na ja, ob ein paar Jahre PCI aus Italien ein ex-kommunistisches Land machen :D


Immerhin war die PCI mit1,6 bis 1,8 Millionen Mitgliedern dem 2. Weltkrieg die größte Kommunistische Partei Westeuropas und spielte spätestens ab Mitte des 20. Jahrhunderts über viele Jahrzehnte durchgehend eine wichtige und tragende Rolle in der Politik des pluralistisch-demokratischen Italien.

aber du hast Recht, Don Camillo hat Fernandel ausgetrickst:D:D:D

29.5.1999
24.07.2005, 23:13
Immerhin war die PCI mit1,6 bis 1,8 Millionen Mitgliedern dem 2. Weltkrieg die größte Kommunistische Partei Westeuropas und spielte spätestens ab Mitte des 20. Jahrhunderts über viele Jahrzehnte durchgehend eine wichtige und tragende Rolle in der Politik des pluralistisch-demokratischen Italien.[...]
Und ich hatte sogar mal ein Foto von Enrico Berlinguer im Zimmer hängen, allerdings war ich da noch nicht wirklich wissend :D

Immerhin sieht es bei mir jetzt gerade so im Flur aus:

http://i22.photobucket.com/albums/b317/29-5-1999/pciimflur.jpg

Anton
24.07.2005, 23:26
Und ich hatte sogar mal ein Foto von Enrico Berlinguer im Zimmer hängen, allerdings war ich da noch nicht wirklich wissend :D

Immerhin sieht es bei mir jetzt gerade so im Flur aus:

http://i22.photobucket.com/albums/b317/29-5-1999/pciimflur.jpg


:D:D:D:D:D:D

so was ähnliches haben wir ab Herbst 2005 in Deutschland, dank Oscar und Gregor, bzw. Dank Gerhard und Angela:D

sunshine
24.07.2005, 23:29
Die rede war schon ok, wennauch kurz.

ein wenig komisch fande ich, dass er mal wieder seine kinder mit aufs podium genommen hat, besonders sein sohn wollte ja anfangs so recht nicht.

das die amis sich alle bei der hymne ans herz gefasst haben ist nicht verwunderlich, schliesslich muss die fahne, der vermeintliche patriotismus da für vieles herhalten in den USA.

1. Gott sei Dank tritt dieser unsympathische Typ ab! Dieser verdammte Texaner wird in der Politik auftauchen, da bin ich so sicher wie sonstwas. Kann man irgendwo darauf wetten (Bett und Winn??)?

2. Warum sollte er seine Kinder nicht mit aufs Podium nehmen? Wenn man seine Kinder so sehr liebt, und das unterstelle ich jetzt einfach mal, dann nimmt man die für diesen einzigartigen Moment mit aufs Podium, um diesen Moment zu teilen, um der Welt zu zeigen, wie stolz man auf sie ist. Wer das als Familienvater anders sieht, ist für mich eine bedauernswerte Figur oder keine Familienvater. Leider ist es in Deutschland so, dass man für Kinder nicht mehr so viel übrig hat. Das ist mal Fakt, wer was anderes behauptet, hat nicht nur keine Ahnung, sondern gar keine Ahnung. In anderen Ländern haben Kinder einen ganz anderen Stellenwert, nur die kinderhassende junge Generation in Deutschland hat das noch nicht begriffen und wird es auch nicht mehr begreifen.

3. Ich finde Nationalstolz nicht so schlimm. Lass die Amis doch ans Herzen fassen, wenn die Hymne spielt. Wenn ich unsere Hymne höre, bei einer Siegerehrung, wenn ich einen ergriffenen Sportler sehe, wird mir auch immer sehr "tränig" zumute. Doch würde ich mir nie an die Brust greifen, weil das zu viel Stolz ist und stolz mit unserer Vergangenheit.....das verbietet sich per sé.
s.

29.5.1999
24.07.2005, 23:32
:D:D:D:D:D:D

so was ähnliches haben wir ab Herbst 2005 in Deutschland, dank Oscar und Gregor, bzw. Dank Gerhard und Angela:D

Immerhin ist es ein seltenes Stück, war zufällig Kommunalwahlkampf in Rom, kurz darauf gab es keine PCI mehr...

(Vor kurzem haben hier so Möbelpacker von der diakonie mein Sofa abgeholt, die dachten, dass wäre eine Fahne von Galatasaray Istanbul :ü )

Anton
24.07.2005, 23:35
(Vor kurzem haben hier so Möbelpacker von der diakonie mein Sofa abgeholt, die dachten, dass wäre eine Fahne von Galatasaray Istanbul :ü )

könnte ja hinkommen, ey foll krrass P all C lub I stanbul :D

gisbert
24.07.2005, 23:45
ist nicht wirklich gut.

Aber nach der Redeankündigung konnte ich nicht anders: es fing an zu regnen, und obwohl ich heute morgen schon ziemlich hart getreten hatte (relativ, klar), hab ich mir mein (sauberes) Rad und 'ne nette Begleitung genommen und wir sind 4 h durch den Dauerregen gefahren. Zwischendurch war'n wir in 'nem Heuschober. War toll. Dann habe ich 2 h geputzt. Und gerade hab ich mich informiert, wer denn heute gewonnen hat. Na, dann hat der Vino ja doch noch seinen Frieden gemacht mit der Tour 2005.

Mach ich schon seit Jahren so. Genau seit 7 Jahren. Schade, und das soll nächstes Jahr vorbei sein. Mist.

Gerolf
24.07.2005, 23:55
Lalala, ich bin so gern off topic:


... nur die kinderhassende junge Generation in Deutschland hat das noch nicht begriffen und wird es auch nicht mehr begreifen.


Bitte einmal Schräubchen nachziehen, ja?

Gerolf

PS: Hab die Siegerehrung nicht gesehen. Leider.

sunshine
24.07.2005, 23:55
ist nicht wirklich gut.

Aber nach der Redeankündigung konnte ich nicht anders: es fing an zu regnen, und obwohl ich heute morgen schon ziemlich hart getreten hatte (relativ, klar), hab ich mir mein (sauberes) Rad und 'ne nette Begleitung genommen und wir sind 4 h durch den Dauerregen gefahren. Zwischendurch war'n wir in 'nem Heuschober. War toll. Dann habe ich 2 h geputzt. Und gerade hab ich mich informiert, wer denn heute gewonnen hat. Na, dann hat der Vino ja doch noch seinen Frieden gemacht mit der Tour 2005.

Mach ich schon seit Jahren so. Genau seit 7 Jahren. Schade, und das soll nächstes Jahr vorbei sein. Mist.

Gisbert:
Kleiner Tipp am Rande: Versuch es doch mal mit der deutschen Sprache! Also Rechtschreibung ist okay, mit der Interpunktion hapert es, aber ganz deutlich hapert es damit, was du uns sagen willst. Gisbert? Schreibs noch mal.









Auaauaaua :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Anton
24.07.2005, 23:59
...., hab ich mir mein (sauberes) Rad und 'ne nette Begleitung genommen und wir sind 4 h durch den Dauerregen gefahren. Zwischendurch war'n wir in 'nem Heuschober. War toll. Dann habe ich 2 h geputzt. ......

bin zwar nicht hotwheel, aber gibt es davon Bilder, wie du das Heu vom Ejakulat gereingt hast:D:D:D

gisbert
25.07.2005, 00:03
Gisbert:
Kleiner Tipp am Rande: Versuch es doch mal mit der deutschen Sprache! Also Rechtschreibung ist okay, mit der Interpunktion hapert es, aber ganz deutlich hapert es damit, was du uns sagen willst. Gisbert? Schreibs noch mal.Auaauaaua :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Interpunktion? Wo denn, was denn? :confused:
Ach so, ich wollte euch nur ein bißchen neidisch machen ;) . Ich hatte einen netten Nachmittag! Immer noch nicht? Na, ist auch egal.

Aber danke für das Rechtschreib-Lob :)

The Scrub
25.07.2005, 00:08
bin zwar nicht hotwheel, aber gibt es davon Bilder, wie du das Heu vom Ejakulat gereingt hast:D:D:D

LoL :D

sunshine
25.07.2005, 00:09
Toll Gisbert,

wir freuen uns für dich, dass du uns darüber einweihst, dass du deine Freundin im Heu gepoppt hast. Ganz toll, Gisbert, du bist ein ganz Toller.
Wahrscheinlich würde dir deine Freundin gepflegt einen Scheitel ziehen, wenn sie wüsste, dass du hier so rumprollst. Und wahrscheinlich würdest du dann zehn Zentimeter mit geschrumpften Pi**mpf daneben stehen und sagen: "Ja Schatz, du bist die Beste."
*Würg"

sunshine


P.S.: Wahrscheinlich war es nur ein bisschen Kuscheln in der Nachmittagssonne, zu mehr gab sich die Holde nicht her, aber n bisschen auf dem Busch klopfen kommt immer gut fürs Ego (und sei es hier)

The Scrub
25.07.2005, 00:10
@ gisbert:
Nur mal so,weil ich extrem neugierig bin....von diesen vier Stunden....wie lange bist Du auf´m Heuboden gewesen?

;) :D

Anton
25.07.2005, 00:13
Toll Gisbert,

wir freuen uns wir dich, dass du uns darüber einweihst, dass du deine Freundin im Heu gepoppt hast. ....
:stop:

wer sagt, dass die nette Begleitung weiblich war?

:krabben:

sunshine
25.07.2005, 00:15
:stop:

wer sagt, dass die nette Begleitung weiblich war?

:krabben:

LLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOLLLL :D :D :D

Piton
25.07.2005, 00:18
was mich aber gestört hat, dass er und Lance sich zwar umarmt haben, aber Basso und Ulle haben sich nicht nur umarmt sonden auch noch 2x geküsst. Ok, könnte auch daran liegen, dass beide aus Ex-Kommunistischen Ländern stammen:D:D:D
Oder sollten beide von Bjarne Riis auch diese Werte übernommen haben:D:D:D

Die haben sich echt zwei mal geküsst? Dem Ullrich sind Italiener eh sympahtischer als Amerikaner. Er soll endlich mal den Giro fahren!

gruss Piton

martl
25.07.2005, 00:21
:stop:

wer sagt, dass die nette Begleitung weiblich war?

:krabben:
Er oder sie mußte wahrscheinlich eh nur dafür sorgen, dass die Ziege stillhält
:4bicycle:

BigTex
25.07.2005, 00:22
Toll Gisbert,

wir freuen uns für dich, dass du uns darüber einweihst, dass du deine Freundin im Heu gepoppt hast. Ganz toll, Gisbert, du bist ein ganz Toller.
Wahrscheinlich würde dir deine Freundin gepflegt einen Scheitel ziehen, wenn sie wüsste, dass du hier so rumprollst. Und wahrscheinlich würdest du dann zehn Zentimeter mit geschrumpften Pi**mpf daneben stehen und sagen: "Ja Schatz, du bist die Beste."
*Würg"

sunshine


P.S.: Wahrscheinlich war es nur ein bisschen Kuscheln in der Nachmittagssonne, zu mehr gab sich die Holde nicht her, aber n bisschen auf dem Busch klopfen kommt immer gut fürs Ego (und sei es hier)


Halloooooooo???

Mal ne Frage ,hab ich was verpaßt heute abend hier?
Wäre glaube ich echt schade gewesen,wenn ich das hier so lese..

:D :ä :ä

BigTex
25.07.2005, 00:24
Er oder sie mußte wahrscheinlich eh nur dafür sorgen, dass die Ziege stillhält
:4bicycle:


Ziege?????? :eek:

Raff nix mehr...

sunshine
25.07.2005, 00:25
Er oder sie mußte wahrscheinlich eh nur dafür sorgen, dass die Ziege stillhält
:4bicycle:


Oh man , neeee ne? Echt jetzt, der ist gut.... ich sitze hier und halt mir gerade den Bauch....
s.

sunshine
25.07.2005, 00:26
Ziege?????? :eek:

Raff nix mehr...


Hahahahaha,


Sodumir, soichdir

:eek: :4bicycle:

Anton
25.07.2005, 00:26
Die haben sich echt zwei mal geküsst? Dem Ullrich sind Italiener eh sympahtischer als Amerikaner. Er soll endlich mal den Giro fahren!

gruss Piton

in aller Öffentlickeit vor laufenden Kameras, nicht auf einem Gottverlassenen Heuboden:D:D:D

Ulle fuhr 2001 den Giro:

http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro1/FSullrichverbrugghe3.jpg http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro3/FSullrichdesc17.jpg http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro3/FSullrich17.jpg

John Frusciante
25.07.2005, 00:27
das geht aber doch arg unter die gürtellinie. hier wurden schon leute gesperrt wegen ner flex und nem dicken unterrohr....

BigTex
25.07.2005, 00:28
Na das getäschele aud der Etappe zwischen Lance und Jan war ja auch nicht gerade ohne..

Und die Krönung auf dem Podest..

Da ist ein Kuss harmlos gegen..

Hatte heute Angst als ich die zwei sah... :eek:

sunshine
25.07.2005, 00:29
das geht aber doch arg unter die gürtellinie. hier wurden schon leute gesperrt wegen ner flex und nem dicken unterrohr....


Gleich schmeiß ich mich aus dem Fenster vor Lachen :Applaus: :Applaus:

sunshine
25.07.2005, 00:30
Hatte heute Angst als ich die zwei sah... :eek:

Angst?
N bisschen Toleranz bitte!
s.

Anton
25.07.2005, 00:30
Halloooooooo???

Mal ne Frage ,hab ich was verpaßt heute abend hier?
Wäre glaube ich echt schade gewesen,wenn ich das hier so lese..

:D :ä :ä

ja, Jan und Lance haben nach der Siegerehrung in einem Heustadel die Bergziege Hincapie beglückt, abwechselnd, Ulle konnte aber immer noch kein französisch:D:D:D

sunshine
25.07.2005, 00:31
ja, Jan und Lance haben nach der Siegerehrung in einem Heustadel die Bergziege Hincapie beglückt, abwechselnd, Ulle konnte aber immer noch kein französisch:D:D:D

Ohhhhhhhhhhhhhhhhhh :D :D :D
Anton hör auf, ich muss mich gleich bepinke*n vor Lachen

Anton
25.07.2005, 00:31
das geht aber doch arg unter die gürtellinie. hier wurden schon leute gesperrt wegen ner flex und nem dicken unterrohr....

die Dicke war ja nicht das Problem, sondern die Steifigkeit:D:D:D

Piton
25.07.2005, 00:31
in aller Öffentlickeit vor laufenden Kameras, nicht auf einem Gottverlassenen Heuboden:D:D:D

Ulle fuhr 2001 den Giro:

http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro1/FSullrichverbrugghe3.jpg http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro3/FSullrichdesc17.jpg http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro3/FSullrich17.jpg

Danke, das ist mir voll entgangen, wusste das die TM schon mal mitgemacht hat, aber nicht das der Ullrich dabei war..

gruss p

sunshine
25.07.2005, 00:32
die Dicke war ja nicht das Problem, sondern die Steifigkeit:D:D:D



:eek: :eek: :D

Anton
25.07.2005, 00:34
Danke, das ist mir voll entgangen, wusste das die TM schon mal mitgemacht hat, aber nicht das der Ullrich dabei war..

gruss p

das war das Jahr, wo die Razzia unschuldige Fahrer wie Dario Frigo genervt hat und die Königsetappe ausfiel. Dem armen Dr. Lothar Heinrich hat man auch die Koffeintabletten beschlagnahmt, die er wegen des Jetlegs dabei hatte:D

sunshine
25.07.2005, 00:37
Gisbert?


Halloooo Gisbert??? Sind Sie noch online?

martl
25.07.2005, 00:44
das geht aber doch arg unter die gürtellinie. hier wurden schon leute gesperrt wegen ner flex und nem dicken unterrohr....
Keine Ahnung, wer das gewesen sein soll :krabben:

Anton
25.07.2005, 00:47
das war das Jahr, wo die Razzia unschuldige Fahrer wie Dario Frigo genervt hat und die Königsetappe ausfiel. Dem armen Dr. Lothar Heinrich hat man auch die Koffeintabletten beschlagnahmt, die er wegen des Jetlegs dabei hatte:D

das war auch das Jahr wo der C aus der L , den C aus I besiegt hat:D

http://www.cyclingnews.com/photos/2001/may01/giro1/AFPcipohondo2.jpg

sunshine
25.07.2005, 00:47
Keine Ahnung, wer das gewesen sein soll :krabben:

Das ist schon gaaaaaaanz lange her.... War das nicht mit Wilhelmina und mit FW....oder so?

Anton
25.07.2005, 00:51
Das ist schon gaaaaaaanz lange her.... War das nicht mit Wilhelmina und mit FW....oder so?

ne, die wollte sich bestimmt nicht unten abbrausen lassen, während das Rad mit der Flex zweckentfremdet werden hätte sollen. Aber die Flex war sicher im Heustadel versteckt, damit nix anbrennt:D



oder so ähnlich
:krabben:

jedenfalls hat es der Admin mit Weizen gelöscht:D

sunshine
25.07.2005, 00:54
ne, die wollte sich bestimmt nicht unten abbrausen lassen, während das Rad mit der Flex zweckentfremdet werden hätte sollen. Aber die Flex war sicher im Heustadel versteckt, damit nix anbrennt:D



oder so ähnlich
:krabben:

jedenfalls hat es der Admin mit Weizen gelöscht:D


Ja genau, so war es :D

P.S.: Der Admin liest mit. Hat der auch ein anderes Hobby?

martl
25.07.2005, 00:54
ne, die wollte sich bestimmt nicht unten abbrausen lassen, während das Rad mit der Flex zweckentfremdet werden hätte sollen. Aber die Flex war sicher im Heustadel versteckt, damit nix anbrennt:D



oder so ähnlich
:krabben:

jedenfalls hat es der Admin mit Weizen gelöscht:D
*Hach ja* die Jugendzeit, sie kehrt nie wieder :D

Anton
25.07.2005, 00:57
Ja genau, so war es :D

vor allem ist bei bestimmten membären nie etwas zweideutig:D:D:D

sunshine
25.07.2005, 01:03
vor allem ist bei bestimmten membären nie etwas zweideutig:D:D:D

Bei Bären schon gar nicht.

Gisbe(r)t hat sich ob seiner peinlichen Andeutungen verzogen (ich hätte auch meine Klappe angesichts solchen bullshi*s gehalten).

Deine Sig ist gut. Ich hoffe doch auf Ulle 2006....mit 2 Kilo weniger aus dem Winter und endlich mal mit Rennen im Frühjahr.
s.

Anton
25.07.2005, 01:11
Gisbe(r)t hat sich ob seiner peinlichen Andeutungen verzogen (ich hätte auch meine Klappe angesichts solchen bullshi*s gehalten).obwohl wir uns natürlich etwas amüsiert haben, kann er sich sicher sein, dass wir ihm es von Herzen gönnen, dass Ziegen äh Schäferstündchen:D
Deine Sig ist gut.die Formulierung ist leider nur entliehen, stammt vom A. Poier, total blöd, aber mir gefällt sowas hin und wieder, aber nix gegen den Herrn Karl (Qualtinger) der gerade auf ORF2 läuft.
Ich hoffe doch auf Ulle 2006....mit 2 Kilo weniger aus dem Winter und endlich mal mit Rennen im Frühjahr.
s.

auch wenn er es nie wieder packen sollte, 10 Jahre ganz vorne an der Spitze mitfahren und die Dramaturgie mit zu bestimmen, verdient höchsten Respekt.

sunshine
25.07.2005, 01:16
auch wenn er es nie wieder packen sollte, 10 Jahre ganz vorne an der Spitze mitfahren und die Dramaturgie mit zu bestimmen, verdient höchsten Respekt.

Wann kann man schon Dingen ohne geringstes "Wenn und Aber" zustimmen?
Ullrich ist ein Ausnahmefahrer und was wäre ein LA ohne ihn? Und Ulle ist länger Top als er und ich hoffe, er wird es auch die nächsten Jahre sein.

Ullrich ist Mensch. Seine Schwächen sind einerseits ärgerlich, denn ich bin überzeugt, er hätte das Zeug zu einem weiteren Tour-Sieg, aber er ist Mensch...und auch heute im Interview im Ziel beim ZDF habe ich gedacht: Sympathischer ist keiner. Und meiner Meinung nach hat Ulle LA umarmt. Ulle ist einfach fair....wenn auch sportlich nicht so überragend wie LA
s.

gisbert
25.07.2005, 12:12
Bei Bären schon gar nicht.

Gisbe(r)t hat sich ob seiner peinlichen Andeutungen verzogen (ich hätte auch meine Klappe angesichts solchen bullshi*s gehalten).

Deine Sig ist gut. Ich hoffe doch auf Ulle 2006....mit 2 Kilo weniger aus dem Winter und endlich mal mit Rennen im Frühjahr.
s.
der Admin hat uns umgezogen. Bleib doch mal einmal locker. Was wirste immer gleich so giftig. :Bluesbrot

Anton
25.07.2005, 14:03
der Admin hat uns umgezogen. Bleib doch mal einmal locker. Was wirste immer gleich so giftig. :Bluesbrot

eigentlich bist du ja schuld, dass dieser wertvolle Fred in den Schmutz gezogen wurde, aufgrund deiner überaus perversen Schilderungen einer Trainingsausfahrt:D:D:D

BigTex
25.07.2005, 14:17
Na da habt ihr ja ganze Arbeit geleistet,wenn ihr verschoben wurdet..

Glühstrumpf... ;) ;) ;)

faggin10
25.07.2005, 17:32
klasse thread. rettet mir den schaiß montag. worum gings denn noch eigentlich noch...? ach ja. lance und seine rede! good job! well done! piss off! sobald die atacken am ersten berg der nächsten tour losgehen, wird man sowieso nicht mehr an ihn denken. der könig ist tot! lang lebe der könig!
faggin10