PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lightweights: Hilfe für Dummy



bergtitan
30.07.2005, 22:39
Hallo, werte Gemeinde!

Habe Fragen zur Montage der Schlauchreifen auf die Lighties:

1. Kann man alten Kitt mit Waschbenzin o.ä. entfernen oder braucht man das gar nicht?
2. Wie oft muss man denn nun den Kitt auf die Felge pinseln, damit ein ordentliches "Bett" entsteht?
3. Kann mir mal einer Tips geben, wie ich die Schlauchreifen vernünftig ausrichte? Ich zaubere da immer Höhen- und/oder Seitenschlag rein.

Ich DANKE Euch!

Der Bergtitan

www.bergtitan.de (http://www.bergtitan.de)

John Frusciante
30.07.2005, 22:42
nen winkelschleifer mit ner feinen scheibe geht gut

John Frusciante
30.07.2005, 22:45
:d :d

Tribikedevil
30.07.2005, 23:04
Hallo, werte Gemeinde!

Habe Fragen zur Montage der Schlauchreifen auf die Lighties:

1. Kann man alten Kitt mit Waschbenzin o.ä. entfernen oder braucht man das gar nicht?
2. Wie oft muss man denn nun den Kitt auf die Felge pinseln, damit ein ordentliches "Bett" entsteht?
3. Kann mir mal einer Tips geben, wie ich die Schlauchreifen vernünftig ausrichte? Ich zaubere da immer Höhen- und/oder Seitenschlag rein.

Ich DANKE Euch!

Der Bergtitan

www.bergtitan.de (http://www.bergtitan.de)

Wenn du nicht weisst, wie das mit den Schlauchreifen geht, dann nimm deine Lities dochmal mit zu deinem Händler und schau dem zu, dann kannst du es auch selber nicht versaucen. Wäre doch schade um die Teile und hör nicht auf den Johni.

Carbonio
31.07.2005, 00:34
Hi!
Sei bloß froh, dass Du Schlauchreifen auf die Lighties ziehen darfst.
Das geht von allen Schlauchreifenfelgen die ich kenne nämlich noch am besten!

Den alten Kit drauflassen, vielleicht ein wenig aufrauen, mit Benzin reinigen und neuen Kit auftragen.
Zum Ausrichten des Schlauchreifens, das Laufrad am besten einbauen, oder in den Zentrierständer falls vorhanden einhängen. Damit hast Du bessere Kontrolle, ob der Reifen rund läuft.

Viel Erfolg!

daniel001
31.07.2005, 22:19
lighties fahren und keine refen kleben können :ä

Kathrin
31.07.2005, 22:21
Schlauchreifenkleben guggst du hier:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=39692

hamsterschreck
31.07.2005, 22:31
lighties fahren und keine refen kleben können :ä

Naja, einmal ist immer das erste mal. Selbst im besseren Laufradsegment bis Ksyrium SL sind Schlauchreifen unüblich, wie also hätte Bergtitan es lernen sollen? Muss man sich erst hocharbeiten, also erst ein Päärchen Ksyriums für Schlauchreifen, anschließend darf man Zipps nehmen, um dann über Lightweight-Standard zu Obermeyer zu gelangen? :confused:

Philipp

daniel001
31.07.2005, 22:39
wieso sind schlauchreifen unüblich?
jeder der leichte räder fährt und sehr viele rennfahrer fahren schlauchreifen :rolleyes:

hamsterschreck
31.07.2005, 23:07
wieso sind schlauchreifen unüblich?
jeder der leichte räder fährt und sehr viele rennfahrer fahren schlauchreifen :rolleyes:

Lesen: ich schrieb "selbst im besseren Laufradsegment bis Ksyrium SL sind Schlauchreifen unüblich". Ich persönlich habe mich von Feld-Wald-und-Wiesen-Laufradsätzen bis Ksyrium SL gesteigert, keiner dieser Laufradsätze war für Schlauchreifen. Wünscht man eine weitere Gewichtsreduzierung, ist der nächste logische Schritt ein Laufradsatz bspw. von Zipp oder Lightweight. Deshalb ist es nichts ungewöhnliches, dass der erste Schlauchreifen-Laufradsatz in der Lightweight-Liga spielt.
Soll man sich vorher nur um des Schlauchreifenklebenlernens willen einen einfachen Schlauchreifen-Laufradsatz kaufen, auch wenn dieser keinen Fortschritt oder gar einen Rückschritt bedeutet? Und das nur, damit man hier ohne Rechtfertigung fragen darf, wie man Schlauchreifen klebt? ;)

Philipp

daniel001
31.07.2005, 23:57
Deine ausführung ist völliger schwachsinn. du redest nicht von besseren rädern, du redest von systemlaufrädern und die sind meistens für hobbyfahrer gemacht die mit schlauchreifen nicht umgehen können.
viele rennfahrer fahren handeingespeichte 28 oder 32 loch standart felgen, damit kommt man auch auf 500g weniger gewicht als zB ksyrium(fahrfertig) für deutlich weniger geld als zipp oder lightweight(sogar als ksyrium). außerdem gibts ksyrium auch für schlauchreifen...

Litening2004
01.08.2005, 08:49
Deine ausführung ist völliger schwachsinn. du redest nicht von besseren rädern, du redest von systemlaufrädern und die sind meistens für hobbyfahrer gemacht die mit schlauchreifen nicht umgehen können.
viele rennfahrer fahren handeingespeichte 28 oder 32 loch standart felgen, damit kommt man auch auf 500g weniger gewicht als zB ksyrium(fahrfertig) für deutlich weniger geld als zipp oder lightweight(sogar als ksyrium). außerdem gibts ksyrium auch für schlauchreifen...
Aber nicht jeder Rennfahrer ist auch Mechaniker. Also überleg erst einmal, wer hier den Sch*** postet. ;)

hamsterschreck
01.08.2005, 10:24
deine Ausführung ist völliger schwachsinn.
Dennoch bist Du mir noch eine Antwort schuldig: wie hätte er das Kleben lernen sollen? Warum sollte man erst Geld in einen preiswerten Laufradsatz stecken, wenn offensichtlich der finanzielle Spielraum für das Optimum bestand.


du redest nicht von besseren rädern, du redest von systemlaufrädern, und die sind meistens für hobbyfahrer gemacht, die mit schlauchreifen nicht umgehen können. viele rennfahrer fahren handeingespeichte 28 oder 32 loch standart felgen, damit kommt man auch auf 500g weniger gewicht als z.B. ksyrium(fahrfertig), für deutlich weniger geld als zipp oder lightweight.

Ebenso viele Rennfahrer fahren mit Systemlaufrädern. Sind die alle doof?


außerdem gibts ksyrium auch für schlauchreifen...
Ich weiß, ich erwähnte sie in meinem ersten Beitrag. Und weiter?

Lieber Daniel, dass Du ein bissel neidisch auf Bergtitans Errungenschaft schielst, ist verständlich, aber trag es bitte auf eines erwachsenen Menschen würdiger Weise.

Philipp

Neo
01.08.2005, 12:27
lighties fahren und keine refen kleben können :ä
Was hat das eine mit dem anderen zu tun??
Meinst du Ulle kann SR aufziehen??? :rolleyes:

medias
01.08.2005, 15:12
Kenne keinen Rennfahrer der nicht Schlauchreifen aufziehen kann.Man lernt das schon als Junior!

Mr.Hyde
01.08.2005, 15:14
Kenne keinen Rennfahrer der nicht Schlauchreifen aufziehen kann.Man lernt das schon als Junior!

ich kanns nicht :D (habs aber auch noch nie probiert ;) )

Carbonio
01.08.2005, 15:18
Learning by doing! :spelenzan

Nafets
01.08.2005, 16:14
1. Kann man alten Kitt mit Waschbenzin o.ä. entfernen oder braucht man das gar nicht?


Hallo Bergtitan,

das Kittbett habe ich nicht entfernt beim Reifenwechsel.



2. Wie oft muss man denn nun den Kitt auf die Felge pinseln, damit ein ordentliches "Bett" entsteht?


Zur Erstellung des Kittbetts habe ich 3 Schichten Kitt aufgetragen und jeweils ca. 6 Stunden, nach der 3. Schicht über Nacht, trocknen lassen.
Zum aufkleben des Reifens habe ich eine 4. Schicht aufgetragen, das Nahtband des Reifens mit Kitt eingepinselt und anschließend den Reifen montiert. Den Reifen nach dem Ausrichten voll aufpumpen und über Nacht trocknen lassen.




3. Kann mir mal einer Tips geben, wie ich die Schlauchreifen vernünftig ausrichte? Ich zaubere da immer Höhen- und/oder Seitenschlag rein.


Im Zentrierständer kann man den Reifen gut ausrichten. Ist eine Fleißarbeit.


Grüße


Stefan