PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cross Rad Fred



Duedel
03.08.2005, 09:51
Der Winter steht (fast) vor der Tür, die Tage werden kürzer und ich will mir für lange Fahrten im Dunkeln auf nassem Herbstlaub einen Crosser zulegen. Ich bilde mir halt ein den nicht jedesmal sauber machen zu müssen ;)

Welche Marken (außer 2-Danger) sind empfehlenswert, worauf sollte man achten? Ach ja, das Ding sol natürlich möglichst billig sein.

Oakley1962
03.08.2005, 09:58
Der Winter steht (fast) vor der Tür, die Tage werden kürzer und ich will mir für lange Fahrten im Dunkeln auf nassem Herbstlaub einen Crosser zulegen. Ich bilde mir halt ein den nicht jedesmal sauber machen zu müssen ;)

Welche Marken (außer 2-Danger) sind empfehlenswert, worauf sollte man achten? Ach ja, das Ding sol natürlich möglichst billig sein.
Nicht, dass ich Werbung für andere Foren machen möchte, aber hast Du schon mal unter http://www.mtb-news.de/forum/f105 geguckt?
Ich bau mir gerade einen NOX Crossfire mit größtenteils im Keller rumliegenden Komponenten auf. Näheres unter www.noxcycles.com.

BMig
03.08.2005, 09:59
Welche Marken (außer 2-Danger :D ) sind empfehlenswert, worauf sollte man achten? Ach ja, das Ding sol natürlich möglichst billig sein.
OCCP (http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=19555)

Oakley1962
03.08.2005, 10:02
OCCP (http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=19555)
Wunderschönes Rad. Kompliment! Aber billig? Eher nicht, oder?

NoWin
03.08.2005, 17:20
Stevens

Campamaster
03.08.2005, 17:28
Inchuan

Müsing
03.08.2005, 21:15
OCCP (http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=19555)

blöde gabel hast du da :ä

Crossfahrer1
03.08.2005, 21:18
Ich finds geil wenn meine Crosser in der Wohnung "aufbewahrt" werden :D
Irgendwie hat das was :D

rider
03.08.2005, 21:25
Ich finds geil wenn meine Crosser in der Wohnung "aufbewahrt" werden :D
Irgendwie hat das was :D
Und löst auch einen ziemlichen "haben will"-Reflex aus.

rider
03.08.2005, 21:27
Welche Marken (außer 2-Danger) sind empfehlenswert, worauf sollte man achten? Ach ja, das Ding sol natürlich möglichst billig sein.
Möglichst billig, wartungsarm, ...?
http://www.vandesselsports.com/crb.php?bike=9
Da kann immerhin keine Schaltung ausleiern. ;)
Aber man kann eine Schaltung nachrüsten; Befestigungsauge und Kabelanschläge sind vorhanden.

greyscale
03.08.2005, 21:57
Während der Cyclassics war ich nicht der einzige mit einem Crosser, das habe ich noch gesehen Las Cruzes (http://www.salsacycles.com/frames_05LasCruces.html) .

Irre hübsch!

Es gibt sonst noch die Beneluxer Empella und Ridley zB.

g.

Duedel
09.08.2005, 09:59
Vielen Dank für die Antworten.
Leider ist da allerdings noch keinen Crosser bei der mir gefällt. Das Problem ist für mich auch, dass das Teil nicht viel kosten sollte. Ich werde am besten noch ein bischen Warten bis die ersten Herbstangebote auftauchen.

mountainbiker
09.08.2005, 10:12
http://www.cosmicsports.de/products_surly.htm ;)

rider
09.08.2005, 10:25
http://www.cosmicsports.de/products_surly.htm ;)
Ist das eine Apotheke?

craze
09.08.2005, 10:30
Ist das eine Apotheke?
wo gipsn den surly billiger?

rider
09.08.2005, 10:34
wo gipsn den surly billiger?
Keine Ahnung. Aber 450 Euro für einen altmodischen und nach allem was man hört schweren und dennoch weichen Stahlrahmen sind ein sehr sportliches Angebot. ;)

Auch der Konverter, der eine Shimano-Hinterradnabe starrlauffähig macht, ist mit 88 Euro nicht gerade günstig. Für den Preis kriegt man bereits eine richtige Bahnhinterradnabe oder gleich ein ganzes Päärchen.

greyscale
09.08.2005, 10:36
Vielen Dank für die Antworten.
Leider ist da allerdings noch keinen Crosser bei der mir gefällt. Das Problem ist für mich auch, dass das Teil nicht viel kosten sollte. Ich werde am besten noch ein bischen Warten bis die ersten Herbstangebote auftauchen.

Hm,

irgendwie glaube ich nicht, dass Querräder zum Herbst hin billiger werden :krabben:.

Sagst du uns mal, wieviel du denn ausgeben möchtest und was dir an den Vorschlägen nicht gefällt?

g.

der alte ron
09.08.2005, 10:52
Las Cruzes (http://www.salsacycles.com/frames_05LasCruces.html) .

Irre hübsch!



http://img280.imageshack.us/img280/9744/salsa0014aq.jpg

:D

Ohare
09.08.2005, 11:27
mich würde es auch mal interessieren was esso für preiwerte und hübsche alternativen zum 2danger crosser gibt :-)

doofe frage, ist singlespeed günstiger als mit schaltung? ....nach meinem verständniss ja, oder?
ist es auch zu empfehlen? oder geschmackssache?

rider
09.08.2005, 11:31
doofe frage, ist singlespeed günstiger als mit schaltung? ....nach meinem verständniss ja, oder?

Preisgünstiger ist es auf jeden Fall.



ist es auch zu empfehlen? oder geschmackssache?
Radio Eriwan: das hängt davon ab.

...was du willst. Als normales Renn(quer)rad ist ein Eingänger im allgemeinen in deutlichem Nachteil. Also, was willst du?

Ohare
09.08.2005, 11:34
naja von was hängt es ab? *g ich bin da bissl n00bisch ;-)

rider
09.08.2005, 11:37
naja von was hängt es ab? *g ich bin da bissl n00bisch ;-)
Nö, bist du nicht, sonst hättest du deine Frage selber beantworten können. ;)

Ohare
09.08.2005, 11:40
Nö, bist du nicht, sonst hättest du deine Frage selber beantworten können. ;)
:confused:

UK_Uli
09.08.2005, 11:43
oder so was.. ist nicht so teuer....

greyscale
09.08.2005, 11:50
Die Eingang-Partisanen werden sich auf mich stürzen:D!

Die Antwort "kommt darauf an!" ist wie immer korrekt. Eingang ist im Renneinsatz sicher nicht zu empfehlen, als Trainingsrad oder zum gemütlich durch den Wald fahren ist es okay.

Eingang hat immer dann keine - oder keine großen - Nachteile, wenn es keine großen Sprünge in der Streckencharakterisitik gibt. Die Kombination längere Anstiege und Rückenwindpassagen lässt sich mE mit einem Gang nicht vernünftig abdecken...

g.

rider
09.08.2005, 11:53
Eingang hat immer dann keine - oder keine großen - Nachteile, wenn es keine großen Sprünge in der Streckencharakterisitik gibt. Die Kombination längere Anstiege und Rückenwindpassagen lässt sich mE mit einem Gang nicht vernünftig abdecken...

Full ack.

Ein möglicher Vorteil von Eingang im Rennbetrieb könnte bei völlig verschlammter Strecke sein, wenn man das Rad nicht wechseln kann. Im Schlamm muss man ohnehin relativ viel laufen, da spielt die fehlende Übersetzung kaum eine Rolle und hat den Vorteil, dass die 1x1-Übersetzung halt deutlich weniger mit Dreck zugesetzt wird - sie läuft dann besser und das Rad wird auch weniger schwer.

Ohare
09.08.2005, 11:56
mh bein uns in leipzig ist es sehr flach und da ich mit dem guten crosser eher im wald fahren will könnte man schon über ein singlespeeder nachdenken

ich werd aufjedenfall, abgesehen von der überlegung das 2danger zu holen oder hier im thread ein nettes angebot zu finden, morgen mal bei meinem händler vorort vobei schauen und mal gucken was er mir so für angebote machen kann.

vllt wirds ja doch wieder wie mein RR ein custom bike :-)

jott_ka
09.08.2005, 13:03
Während der Cyclassics war ich nicht der einzige mit einem Crosser, das habe ich noch gesehen Las Cruzes (http://www.salsacycles.com/frames_05LasCruces.html) .

Irre hübsch!



Mein Traum!!!! Soll in Kürze erfüllt werden. In die Kategorie "möglichst günstig" fällt das aber wohl eher nicht.

jott_ka
09.08.2005, 13:06
Alles in allem würd ich schon sagen, dass der 2- Danger Crosser ne recht gute Preis-/ Leistungs- Wahl ist. Stört halt nur der Schriftzug. ;)

der alte ron
09.08.2005, 13:38
Mein Traum!!!! Soll in Kürze erfüllt werden. In die Kategorie "möglichst günstig" fällt das aber wohl eher nicht.

Der Listenpreis des Rahmensets ist auch einfach nur abartig und entspricht in meinen Augen nicht der Qualitätsanmutung .
Die 2005-er sind besser geworden .
Übrigens , die Gewichte , wie auf der Homepage angegeben stimmen - nachgewogene 1350 g bei RH 56 !!!
Der Crosser , so wie er da steht , hat mich aber nicht mehr als etwa 1100 euro gekostet - ich habe das noch nie so genau zusammengerechnet .
Das meiste stammt von Ebay
Wenn Interesse besteht mail doch den Stephan von www.eingangrad.de an und lass dir ein Angebot machen du dürftest überrascht sein .


mh bein uns in leipzig ist es sehr flach und da ich mit dem guten crosser eher im wald fahren will könnte man schon über ein singlespeeder nachdenken

Damit fahre ich sehr hüglige Crosstouren , Alpenstrassen und leichte mtb-Touren hier in den Alpen und so sonderlich fit bin ich gar nicht mal ...
Das Surly ist wirklich ein guter Einstiegsrahmen Da kannst du auch bei eingangrad.de nach einem guten Angebot fragen .
On One hat auch einen günstigen SiSp-Crossrahmen im Sortiment .
Wirlich teuer sind die günstigen Ridley Rahmen aber auch nicht .
Anyway , Sisp spart viel Kohle und ist ein sehr gutes Training .
Praktisch das "angeborene" Intervalltraining - mit

... oder zum gemütlich durch den Wald fahren ist es okay.
, ist da meist nicht viel . :)

siggilein
09.08.2005, 14:23
Wie wäre es mit einem Ridley. Der Crossbow ist nicht teuer, z.B. hier www.mob-bikes.de

Mein CX im Anhang. Zugegeben, besonders sauber ist es nicht ;)

Gruss
Matthias