PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbellänge



Jan S.
09.03.2003, 21:22
Hallo,
mal eine Frage zu Kurbellängen: Ich fahre seit Jahren 170mm Kurbeln, hab jetzt allerdings günstig 172,5mm Kurbeln bekommen. Ich bin so ca. 1,87m gross und etwas unterhalb des Niveaus eines C-Lizenz Fahrers was die km-Zahl und km/h-Zahl anbetrifft. Würde ich da irgendwelche Unterschiede merken. Es sind ja "nur" 5mm was den Hub anbetrifft. Hat da jemand Erfahrungen?

Gruß
Jan

2Fast4U
10.03.2003, 10:50
nun, ich habe etwa deine größe (190 cm) und fahre 172,5 mm kurbeln. du solltest vermutlich, wenn geht, wirklich auf die längeren kurbeln gehen, weil eben die hebelverhältnisse optimiert werden. zwar hast du rein theoretisch mit den 170 mm kurbeln vorteile in der frequenz, ich würde aber die bessere kraftausbeute der längeren kurbel höher einstufen.

Jan S.
10.03.2003, 15:07
Ich fahre eigentlich immer hohe Trittfrequenzen. Ich habe zwar kein Trittfrequenzmesser, aber ich fahre bis ca.35km/h noch auf dem kleinen Kettenblatt. Hab bekannte, die sind schon bei 30km/h auf dem großen Kettenblatt. Sind denn große Knieprobleme zu erwarten?

Gruß
Jan

2Fast4U
11.03.2003, 16:10
nein, bei 172,5mm sicher nicht. interessant wäre jedoch, mit welcher übersetzung du die 35km/h kurbelst. nachdem du aber im "c" fahrer niveau bist, nehme ich an, dass du durchschnittlich mit rund 90-100 umdrehungen pedalierst. da kannst auch mit einer 172,5mm kurbel nicht daneben liegen.

C40
11.03.2003, 16:26
@Jan

Hi Jan,
bei deiner Körpergröße (Beinlänge??) kannst Du sicherlich bis 177,5mm Kurbeln fahren. 170er Kurbeln sind schon lange kein Standard mehr. Ich fahre bei 1,83m Körpergröße (Schrittlänge 89cm) 175er Kurbeln; die kannst Du sicherlich auch locker fahren.

Gruß C40