PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tune Speedneedle - Ist der was?



Edeldomestik
12.08.2005, 19:13
So... Man ist ja ständig am basteln und aufpimpen: Irgendwelche Erfahrungen und Erlebnisse zu oben genanntem Sattel? Ich frage mich vor allem, kann man auf so einem Teil längere (bis zu 300km) Touren fahren? Oder sollte man zu solchen Anlässen dann lieber seinen Gel Flow montieren? Mal generell: Kann man auf dem Speedneedle überhaupt radeln oder braucht man da Zenitmeter an Hornhaut am Hinterteil?

Kadikater
12.08.2005, 19:17
ja sitzt man klasse drauf! habe den 97g schweren.

Frodo
12.08.2005, 19:19
hatte den auch mal. Passte klasse und auch für lange Strecken sehr gut. Aber das kann nur Dein A..... entscheiden.

F.

principia1
12.08.2005, 19:29
hatte den auch mal. Passte klasse und auch für lange Strecken sehr gut. Aber das kann nur Dein A..... entscheiden.

F.

ich hatte ihn 3 jahre. die letzten 2 davon ist mir immer der pillermann eingeschlafen nach kurzer zeit. einstellungen waren sinnlos bei mir.
als ich ihn jetzt vertickte sah er aus wie neu, der ist was fürs leben würd ich sagen wenn er passt. aber nimm dir auf keinen fall die version mit dem stoffbezug, der ist schneller hin als du kucken kannst.

VoikaZ
12.08.2005, 19:33
Hallo,

ich habe auch den 97g schweren in weiß. Ist bei mir jetzt das 3te Jahr drauf. Ich bin vollstens zufrieden damit.
Hängt aber von jedem Einzelnen ab, wie er damit klar kommt.

Volki

root
12.08.2005, 20:03
Du kannst ja den hier kaufen :eek:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7174775813

-root

JosebaBeloki
12.08.2005, 20:08
Fahre unter anderem auch Speedneedle den mit 97gr.
Ich fuhr ihn zeitweise sogar ohne "Polster" da wog er sogar unter 80gr. hehe
Auch da fuhr er sich einwandfrei und besser als viele der "Sessel" Nur für die Hosen war es weniger lustig..

Aber insg. genialer Sattel, aber auf deinen hintern kommt's an.

Phoebus
12.08.2005, 20:09
aber nimm dir auf keinen fall die version mit dem stoffbezug, der ist schneller hin als du kucken kannst.

Meinst Du mit Stoffbezug die Version mit Alcantara :confused:

Kadikater
12.08.2005, 20:16
Meinst Du mit Stoffbezug die Version mit Alcantara :confused:


ja das ist die stoffversion des tune sattels.

Cyclomaster
12.08.2005, 20:18
Ich habe ihn auch fährt sich nicht schlecht aber mein AX ist besser

Phoebus
12.08.2005, 20:22
Ich habe ihn auch fährt sich nicht schlecht aber mein AX ist besser
Welchen denn, Sprint?

epoII
12.08.2005, 21:33
Also ich habe ihn auch. Zwei Ausfahrten mit 100km haben meinen Ar... laut aufschreien lassen. Seitdem wieder Aliante Carbon. Kannst also einen praktisch neuen Sattel von mir erwerben.

mick0878
13.08.2005, 00:55
Servus,
also ich hab den Speedneedle 84g (oder warens 87g?) nun seit einigen Wochen im Gebrauch und was soll ich sagen: Ich bin begeistert! Touren mit bis zu 250km sind bei mir auch überhaupt kein Problem.
Übrigens die Version bei der es Probleme mit dem Bezug gibt ist nicht die Alcantaraversion sondern ne Lycraversion. Das habe ich mittlerweile in mehreren Threads so gelesen. Ich fahre auch den Alcantara und kann nicht klagen.

Gruß
Michi

sindri
13.08.2005, 10:01
Also ich habe ihn auch. Zwei Ausfahrten mit 100km haben meinen Ar... laut aufschreien lassen. Seitdem wieder Aliante Carbon..

Hallo, ich habe schon Stimmen gehört, die behauptet haben, der Tune Speedneedle wäre von der "Passform" mit dem Aliante vergleichbar.
Sind die Unterschiede sooo groß ??

Cyclomaster
13.08.2005, 10:07
Welchen denn, Sprint?
Ja

Cubeteam
13.08.2005, 16:30
Welcher Carbon Sattel ist denn mit nem SLR XP vergleichbar?

islaender
13.08.2005, 19:34
Habe den mit 109g! ;)
Am Anfang hatte ich etwas Probleme,hatte heute auf 90km ein gutes Gefühl!

CR 1 Treter
13.08.2005, 19:44
So... Man ist ja ständig am basteln und aufpimpen: Irgendwelche Erfahrungen und Erlebnisse zu oben genanntem Sattel? Ich frage mich vor allem, kann man auf so einem Teil längere (bis zu 300km) Touren fahren? Oder sollte man zu solchen Anlässen dann lieber seinen Gel Flow montieren? Mal generell: Kann man auf dem Speedneedle überhaupt radeln oder braucht man da Zenitmeter an Hornhaut am Hinterteil?

Fahre den gelben mit 87 Gramm und hab auch bei 250 KM keine Probleme damit.
Das mit der Hornhaut ist mit einem guten Polster auch erledigt, etwa Assos wie in meinem Fall.

Nihil Baxter
13.08.2005, 20:59
Ich habe den Speedneedle mit 97 gr. ca. 5000 km auf meinem MTB-Fully gefahren. Das bei teilweise 105 kg Gewicht. Problemlos. Habe den Speedneedle jetzt auf mein RR verfrachtet. Auch da keine Probleme, und auch auf langen Distanzen keinerlei Sitzbeschwerden.

Holsten
14.08.2005, 10:01
Wollte meinen Renner auf richtig Geil "Pimpen"
Bis auf den Sattel ist auch alle prima .
Aber der Speedneedle ist nix für lange Touren .
Ab 100km tut mir die Kiste weh und ich kann
2 Tage nicht mehr Schei...


:Bluesbrot

Hochpass
14.08.2005, 10:19
Hab auch den Speedneedle
Im Frühjahr zieht man halt 2 Hosen mit Polster an. Drückt halt gut auf die Knochen.
Aber bei mir schläft nix ein.

coparni
14.08.2005, 11:17
Welcher Carbon Sattel ist denn mit nem SLR XP vergleichbar?

Der SLR C64 (76g) ;)

Oder der AX-Lightness Endurance.

Bremsenix
16.08.2005, 00:10
Habe im Moment nen SLR Titanium und fahr den mittlwerweile auf allen Rädern, da er trotz des geringen Gewichts von 135 Gramm für mich saumässig bequem ist.

Ich hatte mal den SLR C64 probiert, aber der war (nicht nur vom Preis her) ne Zumutung.

Und man sollte sich überlegen, on man sich für 40 Gramm Ersparnis, 50 Gramm Hornhaut am Hintern zulegen will ;)


Über das Tune-Teil habe ich auch schon nachgedacht, aber man kann es nicht mal so eben ausprobieren. Ich könnte mir vorstellen, dass es gut ist. Beim SLR Titanium war ich auch anfangs skeptisch und dann begeistert. Im Moment kann ich mit aber noch nciht vorstellen, wie man auf so ner Carbonschale wie nem AX - Endurance sitzen soll :eek:

xyz
16.08.2005, 01:09
kann den speedneedle uneingeschränkt empfehlen, bequemer als alles, was ich zuvor gefahren bin.
wos früher nach 50km geschmerzt hat.. (flite, mit dem kam ich überhaupt nicht zurecht), ist jetzt auch nach 300km alles bestens gewesen.. :)

Bremsenix
16.08.2005, 15:11
Habe heute mal mit AX telefoniert:

Die haben ne supernette und kompetente Beratung. Er konnte mir zum einen exakt die Probleme mit dem C64 schildern, ohne, dass ich ein Wort gesagt hatte. Zum anderen hat er mir (gut 190 gross) zum Endurance geraten, mir aber angesichts meiner kräftigen Statue (um die 90 Kilo :ü ) eher von den Sätteln abgeraten und mir nahegelegt, bei meinem SLR TT zu bleiben.

Das finde ich eine ehrliche und kompetente Beratung von AX !!!

Ein telefonat mit Tune brachte ein ähnliches Ergebnis.

Bevor ich nun gut 200 Euro in den Wind schíesse um 40 Gramm zu sparen, dafür aber nen Sattelbruch riskiere, steck ich die Kohle lieber in einen Satz neue Laufräder :rolleyes:

principia1
16.08.2005, 18:20
Meinst Du mit Stoffbezug die Version mit Alcantara :confused:

ich glaube das kann sein, also auf jeden fall wars kein glattes leder.

principia1
16.08.2005, 18:21
Hallo, ich habe schon Stimmen gehört, die behauptet haben, der Tune Speedneedle wäre von der "Passform" mit dem Aliante vergleichbar.
Sind die Unterschiede sooo groß ??

oh ja, den hab ich jetzt, das ist dagegen ein sofa.