PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon Rahmen



robhecht
15.08.2005, 17:49
Dank an euch alle, für echt klasse Beiträge zu meinem Canyon!
Klar habe ich bei Canyon schon angerufen, die mir bereits auch schon einem Rückholschein gesendet haben, so dass der Rahmen schon unterwegs ist! Was draus wird? Dennoch darf so etwas aus meiner Sicht nicht passieren und da ich in Sachen Material und Statikberechnungen auch eine ganze Menge verstehe noch mal vielen Dank für die Hinweise zu Satteleinstecktiefen usw.
Wer also Interesse hat an dem dann hoffentlich ersetzten neuen Rahmen, kann sich schon mal zum Kauf anmelden!

Scandium_Freund
15.08.2005, 19:20
Dank an euch alle, für echt klasse Beiträge zu meinem Canyon!
Klar habe ich bei Canyon schon angerufen, die mir bereits auch schon einem Rückholschein gesendet haben, so dass der Rahmen schon unterwegs ist! Was draus wird? Dennoch darf so etwas aus meiner Sicht nicht passieren und da ich in Sachen Material und Statikberechnungen auch eine ganze Menge verstehe noch mal vielen Dank für die Hinweise zu Satteleinstecktiefen usw.
Wer also Interesse hat an dem dann hoffentlich ersetzten neuen Rahmen, kann sich schon mal zum Kauf anmelden!

Canyon ist halt doch nur eine Versandkatalog-Marke.
Sorry, aber das das ein Fehlkauf ist ist eigentlich schon von anfang an klar, da man nicht viel Qualität für wenig Geld verlangen kann.

trifi70
15.08.2005, 19:33
2 Fragen seien erlaubt :

Warum ein neuer Fred ?

Verstehe ich das richtig, daß Du den Rahmen NICHT montieren läßt, sondern direkt weiterverkaufen willst :confused: Und dann :ü Was hast Du vor :confused:

bw42
15.08.2005, 19:34
Canyon ist halt doch nur eine Versandkatalog-Marke.
Sorry, aber das das ein Fehlkauf ist ist eigentlich schon von anfang an klar, da man nicht viel Qualität für wenig Geld verlangen kann.

Müsste das dann nicht für alle Rahmen auch für die Rahmen gelten, die aus den gleichen Rohren, im gleichen Werk in Taiwan für andere Marken hergestellt werden?

rat
15.08.2005, 22:11
Müsste das dann nicht für alle Rahmen auch für die Rahmen gelten, die aus den gleichen Rohren, im gleichen Werk in Taiwan für andere Marken hergestellt werden?

Nein, natürlich absolut nicht! Denn die Billigversender-Rahmen werden grundsätzlich von der Nachtschicht bzw. Frühschicht an Montagen hergestellt und da in der Nachtschicht bzw. Montags-Frühschicht immer so viele blaumachen oder noch blau sind, muß da des öfteren das Reinigungs- und/oder Sicherheitspersonal in der Produktion mitarbeiten. "Markenrahmenhersteller" dürfen dann die Rahmen von der Frühschicht von jeweils Dienstag bis Freitag beziehen, die nach wie vor die zuverlässigste ist. So und nur so (!) kommen die Qualitätsunterschiede der verschiedenen Rahmenanbieter zustande. :jaaaaaa:

Kadikater
15.08.2005, 22:29
Nein, natürlich absolut nicht! Denn die Billigversender-Rahmen werden grundsätzlich von der Nachtschicht bzw. Frühschicht an Montagen hergestellt und da in der Nachtschicht bzw. Montags-Frühschicht immer so viele blaumachen oder noch blau sind, muß da des öfteren das Reinigungs- und/oder Sicherheitspersonal in der Produktion mitarbeiten. "Markenrahmenhersteller" dürfen dann die Rahmen von der Frühschicht von jeweils Dienstag bis Freitag beziehen, die nach wie vor die zuverlässigste ist. So und nur so (!) kommen die Qualitätsunterschiede der verschiedenen Rahmenanbieter zustande. :jaaaaaa:

:Applaus:

goil!

was ich nicht verstehe (gilt robhecht) warum so etwas nicht vorkommen darf? da frage ich mich immer, warum es überhaubt und sowieso gewährleistungen gibt!

ChrHurek
15.08.2005, 22:29
Canyon ist halt doch nur eine Versandkatalog-Marke.
Sorry, aber das das ein Fehlkauf ist ist eigentlich schon von anfang an klar, da man nicht viel Qualität für wenig Geld verlangen kann.
Solche Beiträge lese ich immer wieder gerne. Schön die Stammtischweisheiten wiedergeben.....

MotionX
15.08.2005, 23:51
Wer also Interesse hat an dem dann hoffentlich ersetzten neuen Rahmen, kann sich schon mal zum Kauf anmelden!
Was willste für den Rahmen haben?

robhecht
15.08.2005, 23:55
Was willste für den Rahmen haben?

Abwarten!! was die Herren so sagen und welchen sie mir dann zusenden,
Da ich noch den Rest der Teile Campa Veloce bei mir habe will ich es komplett verkaufen

MotionX
15.08.2005, 23:59
Ach so, bräuchte nur den Rahmen!

robhecht
16.08.2005, 00:01
Ach so, bräuchte nur den Rahmen!

Na mal sehen, was rauskommt wenn doch melde dich noch mal

martl
16.08.2005, 00:03
Canyon ist halt doch nur eine Versandkatalog-Marke.

Genau, das erkennt man daran, dass er sofort gleichwertigen Ersatz bekommt. Hätte er einen Markenrahmen eines angesehenen, sagen wir mal, italienischen Rahmenbauers erworben, hätte er -um diese Jahreszeit- wahrscheinlich in 4-5 Monaten seinen Rahmen zusammengeflickt und teillackiert wiederbekommen :rolleyes:

http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=79989&postcount=23
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=79328&postcount=18

dirkr
16.08.2005, 10:01
Genau, das erkennt man daran, dass er sofort gleichwertigen Ersatz bekommt. Hätte er einen Markenrahmen eines angesehenen, sagen wir mal, italienischen Rahmenbauers erworben, hätte er -um diese Jahreszeit- wahrscheinlich in 4-5 Monaten seinen Rahmen zusammengeflickt und teillackiert wiederbekommen :rolleyes:

http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=79989&postcount=23
http://forum.tour-magazin.de/showpost.php?p=79328&postcount=18
:goodpost:

mrspinergy
16.08.2005, 10:54
Die Frage nach dem Bruch ist ganz einfach, früher gab es die Probleme auch schon. Da Taiwan ja auch Bambus hat werden für die billigen Rahmen immer die neustesn Rohrsätze aus diesem Materila gefertigt, da Taiwan auch am Wasser liegt, werden diese Rohre mit einer speziellen Seetanglackierung versehen. Kein Wunder das die alle brechen :Applaus: :Applaus: :6bike2:

Aber wenn man die Martec Firma sieht für was die alles Herstellen, fragt man sich schon wo der Preisunterschued herkommt.

Aber nur wer langsam fahren kann, kann auch schnell fahren. Alte Weisheit von Rudi Altig