PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennradschuhe im Saarland kaufen ?



hannes_loehr
13.03.2003, 19:58
Hallo !

Bin absoluter Rennradneuling und schreibe jetzt mein erstes Posting. Ich habe mir ein Bianchirennrad mit Lookpedalen gekauft und bin jetzt auf der Suche nach einem passenden Schuh.

Ich wohne im Saarland und war bisher in Dillingen bei Radsport Hawner, in SB bei Mann und im Radhaus am Rathaus und im Decathlon Schuhe anprobieren. Da ich einen sehr breiten Fuss habe und mir die Auswahl an Rennradschuhen eher gering erscheint, habe ich bisher nur einen perfekt passenden Schuh gefunden und zwar einen Northwave Evolution für 170€.

Daher möchte ich fragen, wo ich noch am besten nach Schuhen schauen könnte. Der Northwave hat schon sehr gut gesessen, aber der Preis kam mir auf Anhieb recht hoch vor im Vergleich zu anderen getesteten Modellen, ich möchte anfangs ja nicht bei einem Sprintrennen mitmachen oder die Alpen überqueren.

Ich habe hier im Forum meistens eher gute Kritiken über Northwave Schuhe gelesen und bin jetzt am überlegen, ob sich diese Investition für einen Einsteiger lohnt. Auch habe ich hier gelesen, dass man auch mit guten MTB Schuhen am Rennrad fahren könnte, wobei die Meinungen dazu aber sehr weit auseinander gehen von "kein Unterschied zu RR Schuhen" bis "nur RR Schuhe passen zum Rennrad".

Hat vielleicht jemand Tips für mich, wo ich mich noch umschauen könnte oder ich die 170€ für den Northwave Schuh investieren sollte ?

Danke
Andreas

Zegger
14.03.2003, 00:32
Hallo!
Ich komme auch aus dem Saarland und kann nur sagen, Hawner ist eine Apotheke, Decathlon hat nur zum Teil hochwertige Sachen.
Ich kann dir nur empfehlen im Internet zu bestellen, einfach unter www.rennradlinks.de nach Shops umschauen oder bei ebay zuschlagen.

Die Northware sind bestens geeignet für breitere Füsse.

tcr-giant
14.03.2003, 10:04
wenn es dir nicht zu weit zu fahren ist, dann fahr mal nach forbach ins veloland (aus dem centrum raus richtung cora auf der linken seite) oder zu go! nach saargemünd auch in der nähe vom cora, go ist sowas ähnliches wie decathlon, die haben auch eine recht vernünftige radsport-abteilung. in frankreich ist halt immer nochmal ein etwas anderes sortiment als bei deutschen läden zu finden, vielleicht hast du da ja erfolg!
viel spaß beim einstieg in unseren sport, du wirst es lieben! :)

messenger
14.03.2003, 18:16
Original geschrieben von Brägel
.....sonst noch welche weiß ich jetzt auf Anhieb nicht.Mtb Schuhe und Pedale funktionieren am Rennrad einwandfrei. Ist halt Geschmacksache ob einem die Optik gefällt.

Gruß Brägel

Um Mißverständnissen vorzubeugen: MTB-Schuhe mit Look-RR-Pedalen geht natürlich NICHT !

Gruß mess.

principia1
14.03.2003, 19:46
hallo meine lieben saarländer, gibts doch so viele von uns hier im forum ? wo seid ihr denn her, ich aus wiesbach bei eppelborn .vielleicht sieht man sich ja mal , evt. morgen früh auf der strasse...

Hans A. Plast
14.03.2003, 19:52
Schau doch mal bei Delta-Bike.de vorbei, 170 Dübel für ein vernünftiges Paar Schuhe müssen ja nicht sein!

hannes_loehr
14.03.2003, 23:41
Vielen Dank für die flotten Antworten.

Ich war heute nochmal unterwegs und habe ein paar Specialized Comp Road gefunden, die mit Schuhgröße 44 bei normaler Schuhgröße 42 auch sehr gut sitzen und dafür nur 112€ kosten. Dieser Schuh hat auch im Tour-Test ganz gut abgeschnitten, da werde ich morgen früh dann wohl zuschlagen.

Ich komme übrigens aus Walpershofen, ein Ortsteil von Riegelsberg.

Andreas

principia1
15.03.2003, 17:14
na dann sind wir bestimmt schon aneinander vorbeigefahren o.ä.
wo fährst du denn immer so rum ?

hannes_loehr
15.03.2003, 19:25
Ich hab mein Rennrad gestern erst bekommen und habe heute das erste Mal seit gut 5 Jahren auf einem Fahrrad gesessen. Entsprechend fühlt sich auch mein Hintern an. Normalerweise werde ich wohl im Köllertal und Umgebung in Richtung Völklingen rumradeln, da meine Freundin da wohnt und man so auch noch einen kleinen Zwischenimbiss einlegen kann :D