PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24h-Rad am Ring: Welche Übersetzung habt Ihr gefahren?



reifendruck
22.08.2005, 14:17
Hallo,

ich bin am Wochenende beim 24h-Rad am Ring mitgefahren und habe gesehen, dass einige mit richtig kurzen Übersetzungen auch nach mehr als 27 Runden immer noch flott die Anstiege hochgekommen sind. Außerdem habe ich in den Auswertungslisten gesehen, dass erstaunlich viele MTB-Teams auf Plätzen ziemlich weit vorne gelandet sind.
Irgendwie frage ich mich, was für eine Rolle die kürzestmögliche Übersetzung bei so einer Strecke spielt.
Meine Frage an andere, die dort mitgefahren sind, ist:
Welchen Platz habt Ihr erreicht (4er-Team), und welche kürzesten Übersetzungen hattet Ihr in Eurem Team drauf?

Ich mache gleich mal den Anfang:

Platz: 176

Übersetzungen:
39/25
39/23
39/21
30/25 (MTB)

salzstange
22.08.2005, 16:14
Hallo,
ich kann dir nur meine Übersetzung definitiv sagen: 39/23

Die drei anderen hatten (ohne Gewähr):
39/23
39/25
39/27

Platz 1

reifendruck
22.08.2005, 16:43
...

Platz 1

Damit ist die Sache wohl erledigt...
:D

salzstange
22.08.2005, 18:20
Keine weiteren Fragen? :)