PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Laufräder um 700Euro??



joki007
15.03.2003, 09:10
Hallo
Stehe nun vor der Qual der Wahl welche Laufräder mein neues Rad haben soll.

Eigentlich wolte ich immer die Mavic Ksyrium SSC SL haben,jedoch sind diese schon ziemlich zur Massenware geworden...

Wie siehts da eigentlich mit den Campagnolo Eurus aus??
Sind die qualitativ zu vergleichen mit den Ksyriums und sind diese
Laufräder auch schon so eine Massenware??

Hat vielleicht jemand Alternativen zu den beiden Sätzen in dieser Preisklasse??

Danke im Vorraus
joki007

Unregistered Member
15.03.2003, 09:21
Hallo!

Also ich persönlich rate Dir zu einem "Standard" eingespeichten LR-Satz, vielleicht mit White Industries Naben oder in die Richtung, falls es was ganz ausgefallenes sein soll. Wobei Standard ja relativ ist. Fahren ja bald mehr Ksyrium, Cosmos und wie sie alle heißen um, als die guten alten.
Tune-Naben mit Mavic Open-Pro ist ja auch nicht mehr soooo ungewöhnlich. Informiere Dich mal über Heylight-Naben, sollen ja recht gut und leicht sein und sind garantiert nicht oft zu sehen. Leider habe ich mit denen keine Erfahrungen.

tomso
15.03.2003, 13:28
Original geschrieben von joki007
Hallo
Stehe nun vor der Qual der Wahl welche Laufräder mein neues Rad haben soll.

Eigentlich wolte ich immer die Mavic Ksyrium SSC SL haben,jedoch sind diese schon ziemlich zur Massenware geworden...

Wie siehts da eigentlich mit den Campagnolo Eurus aus??
Sind die qualitativ zu vergleichen mit den Ksyriums und sind diese
Laufräder auch schon so eine Massenware??

Hat vielleicht jemand Alternativen zu den beiden Sätzen in dieser Preisklasse??

Danke im Vorraus
joki007




Demnächst kommen die neuen smolik-Laufräder raus. Liegen preislich etwa bei den Ksyriums, sollen angebl. 1420g. wiegen und schauen verdammt gut aus. Was die taugen, weiss ich natürlich nicht.

Gruss
tomso

poki
15.03.2003, 13:33
Ich habe mir gerade die SSC gekauft und bin super zufrieden damit. Außerdem hast Du bei Probleme nicht eine ewige Rennerein auf der Suche nach einem Händler, die kann man überall hingeben. Sehen saugut aus, sind bewährt in der Technik und preis-leistungs-verhältnis-mäßig super!
Sooooo viele fahren die nun auch nicht und wenn sich die Räder drehen, sehen´se eh alle gleich aus.

ScapinVS
15.03.2003, 14:42
Original geschrieben von joki007
Hallo
Stehe nun vor der Qual der Wahl welche Laufräder mein neues Rad haben soll.

Eigentlich wolte ich immer die Mavic Ksyrium SSC SL haben,jedoch sind diese schon ziemlich zur Massenware geworden...

Wie siehts da eigentlich mit den Campagnolo Eurus aus??
Sind die qualitativ zu vergleichen mit den Ksyriums und sind diese
Laufräder auch schon so eine Massenware??

Hat vielleicht jemand Alternativen zu den beiden Sätzen in dieser Preisklasse??

Danke im Vorraus
joki007

Wie findest du denn das hier: http://www.laufrad-shop.de/
Ich find die geil und der Preis stimmt auch.

Leider konnte ich bisher nirgends Testergebnisse finden...
Wenn jemand Infos dazu hat könnte er sie hier mal posten.

ScapinVS
15.03.2003, 14:43
Achso, Navigation vergessen:
Produktübersicht->Laufräder High Line->28 Zoll
da sind das die Laufräder die ich meine.

principia1
15.03.2003, 17:41
ich steh auf rolf laufräder. kuck dir mal die seite an .
www.rolfwheels.com.

die haben noch mehr als die 3 die dort abgebildet sind.

kickstart
15.03.2003, 19:47
...die aber unkonventionell aussehen und zudem noch leicht und steif sein sollen, dann schaut mal hier nach:

www.radplan-delta.de

Die Jungs wissen, wovon sie sprechen und geben auch 3 Jahre Garantie auf Speichenbruch. Und die Räder sind überall wartbar und das Problem mit Ersatzspeichen stellt sich auch nicht. Habe grade einen Satz bestellt und bin schon ganz gespannt,...

MacGyver
15.03.2003, 20:31
Wie wär's mit Bontrager Race-lite oder Bontrager Race-light Aero?

Frodo
15.03.2003, 21:35
Original geschrieben von kickstart
...die aber unkonventionell aussehen und zudem noch leicht und steif sein sollen, dann schaut mal hier nach:

www.radplan-delta.de

Die Jungs wissen, wovon sie sprechen und geben auch 3 Jahre Garantie auf Speichenbruch. Und die Räder sind überall wartbar und das Problem mit Ersatzspeichen stellt sich auch nicht. Habe grade einen Satz bestellt und bin schon ganz gespannt,...


Hurra,

endlich sind die Werber für "Kein-Plan-vom-Rad" wieder da.
Jungs, ich hab Euch vermisst!!!

F.


(schöne Seite, nur die laufräder??????Ich weiß nicht . . . .)

AndreasIllesch
15.03.2003, 21:39
Original geschrieben von kickstart
[B
Die Jungs wissen, wovon sie sprechen und geben auch 3 Jahre Garantie auf Speichenbruch. Und die Räder sind überall wartbar und das Problem mit Ersatzspeichen stellt sich auch nicht. Habe grade einen Satz bestellt und bin schon ganz gespannt,... [/B]

welchen denn ?
falls bei deinem satz mit gleicher speichenspannung links und rechts beim hinterrad geworben wurde, bekommst du wahrscheinlich ein hinterrad, bei dem die felge um 4 bis 5 mm aussermittig nach links eingespeicht wurde. um das ein klein wenig auszugleichen, ist die unterlegscheibe vom rechten ende der achse zum linken gewandert. radplan behauptet, dasss das völlig in ordnung ist, aber es ist echt echt knapp mit dem platz zwischen kette auf dem kleinsten ritzel und dem ausfallende.
ich habe bei denen mal felgen einspeichen lassen.
24 speichen am hinterrad sind einfach zu wenig, egal was die schreiben.

kickstart
15.03.2003, 21:43
Wieso - was gibt es denn an den LRS auszusetzen?

Machen auf mich eigentlich einen guten Eindruck; allerdings kann ich das nur aus dem Gespräch mit denen ableiten (in dem ich nicht den Eindruck hatte, dass da Blödsinn erzählt wird), denn die Laufräder sind erst bestellt und noch nicht geliefert.

Hast Du andere Erfahrungen gemacht? Würde mich mal interessieren.

Und übrigens: Bin weder "Werber" noch habe ich was mit denen näher zu tun...

ruebennase56
16.03.2003, 04:06
Ich fahre seit 2 jahren Nucleon systemlaufräder und bin damit voll zufrieden, bis auf die ersatzteilpreise.
Nach einem sturz mußte ich 3 speichen auswechseln und der radhändler meines vertrauens eröffnete mir, mit sichtbar schlechtem gewissen, daß er eigentlich 9€ PRO SPEICHE berechnen müßte. Würde man beide räder neu einspeichen wollen käme man auf über 400€!!!
Die preise von Mavic sollen auf ähnlichem niveau sein.
Deswegen würde ich mir heute konventionelle räder kaufen.

Gute seite mit vielen informationen:
http://www.pedalwheels.de

kickstart
17.03.2003, 21:34
...nichts mehr dazu zu sagen? Oder hast Du evtl. einen LRS von denen einfach noch nicht gesehen?

Snoopy
18.03.2003, 10:01
Hi joki007,

kann Dir auch sehr zu Ksyrium SL raten. Fahre die SL seit knapp einem Jahr bisher ohne Probleme. Ausreichend leicht und steif
und auch sehr alltagstauglich. Sofern Dein Gewicht bei
+-75 kg liegt sollte es auch langfristig keine Probleme geben. Ansonsten ebnen Ksyrium Elite.
Mag sein, dass Du bei Rennen mehrere mit SL siehst , aber wo liegt das Problem ??

Grüsse

Snoopy

joki007
19.03.2003, 19:52
Danke für eure Anworten

mfg
Joki