PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lochkreis RICHTIG messen ?!?



kingmoe
15.03.2003, 10:48
Hallo,

ich bin etwas verwirrt, da ich mittlerweile mehrere Verfahren zur Ermittlung des Lochkreises von Kettenblättern gelesen habe - mit teilweise verschiedenen Ergebnissen am selben Blatt!
Also meine Frage an Euch: Wie ist die offizielle, richtige Methode, einen Lochkreis zu messen? Falls das Thema hier schon behandelt wurde, ich habe es leider nicht gefunden. Ich kenne vom vierfach-Lochkreis die Messung der gegenüber liegenden Löcher, ist ja auch logisch. Bei fünffach - für mich wichtig - messen einige aber wohl einfach den Abstand zwei nebeneinander liegender Löcher und andere machen das auch und multiplizieren das Ergebnis mit 1,7. Was stimmt denn nun?

Danke und Gruß

;)

kaskades
15.03.2003, 11:34
bei 5 Loch Kurbeln immer die zwei genau nebeneinander liegenden Löcher messen
(nebeneinander) Mitte/Mitte:

43,5mm = Lochkreis 74
55,3mm = Lochkreis 94
64,7mm = Lochkries 110
76,4mm = Lochkreis 130
79,4mm = Lochkreis 135
84,6mm = Lochkreis 144

capito??

kaskades
15.03.2003, 11:36
ist auch in etwas richtig!!

Windfänger
15.03.2003, 11:53
Ganz genau sind es übrigens 1/sin(PI/n), wobei n die Anzahl der Schrauben sind, also bei n=5 sind das eben ~1,7.

(Oder 1/sin(180°/n) wenn man keinen Taschenrechner hat, den man auf Bogenmaß umstellen kann.)

kingmoe
15.03.2003, 12:15
Super, vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Jetzt ist alles klar und ich habe es begriffen.
MERCI!

:)

Freeman 6
15.03.2003, 16:43
Original geschrieben von Windfänger
Ganz genau sind es übrigens 1/sin(PI/n), wobei n die Anzahl der Schrauben sind, also bei n=5 sind das eben ~1,7.

(Oder 1/sin(180°/n) wenn man keinen Taschenrechner hat, den man auf Bogenmaß umstellen kann.)

woher weißt du das denn so genau?

Windfänger
15.03.2003, 19:05
Original geschrieben von Freeman 6
woher weißt du das denn so genau?
Tja, ich hab' halt früher mal Geometrie und Trigonometrische Funktionen in der Schule (und später im Studium nochmal) gehabt..

Siehe angehängte Skizze