PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Innenlagerbreite



Jan S.
27.09.2002, 13:05
Hallo,
ich habe mir eine alte 105er-Kurbel aus den 80ern besorgt. Laut Anleitung braucht die Kurbel ein Innenlager von 119mm Breite bei BSA-Lagern.
Jetzt die Frage: Kann ich auch etwas schmalere Innenlager nehmen, z.B. 118mm? Oder schleifen dann schon die Kettenblätter am Rahmen? Wo ist die Grenze? Gehen auch noch 115mm?


Gruß
Jan

Igel
27.09.2002, 15:01
für 119bei den UN52 und UN72 (4Kant Kompaktinnenlager) müßte 118 mm gehen, die Shimano UN52 Lager gibt es in 118mm (von den 3fach RR-Kurbeln). Beim 115 mm Lager stimmt die Kettenlinie absolut nicht mehr.

Gruß

lancer
27.09.2002, 15:13
ich hab alte 600 kurbeln innenlager 110mm läuft astrein aber mein kleinstes kettenblatt vorne is ein 38 ich glaue ein 42 würde am rahmen kommen

Jan S.
27.09.2002, 15:32
Hallo,
ich habe mal ein altes Lager mit 113mm eingebaut, und das klappt überhaupt nicht, die Kurbeln sitzen noch nicht mal richtig drauf und schleifen schon.
Wäre es nicht vielleicht sogar besser, wenn man ein Lager mit 122mm einbaut? Da das Rad eh nur ein Alltags-und Schlecht-Wetter-Rad sein soll, macht es noch nix, wenn die Kettenlinie ein bißchen weiter außen ist. Schließlich werde ich das große kaum gebrauchen.


Gruß
Jan

Igel
27.09.2002, 15:40
Schraub doch das 113 er mal so 'rein, dass der Bund noch 2,5mm Luft zum Lagergehäse des Rahmens hat und montier dann vorsichtig die Kurbel. Dann kannst du feststellen ob ein 118er Lager passt. ( 113 + 2 * 2,5 = 118 ).

Gruß

Jan S.
27.09.2002, 17:44
Problem ist, dass das Lager von links reigeschraubt wird. So konnte ich dass nur bei der linken Kurbel ausprobieren, da könnte es klappen.

Igel
30.09.2002, 09:22
Du kannst es auch links die Kurbel mit den Kettenblettern probieren, da der Rahmen normalerweise symetrisch ist.

Gruß

p.s. was für ein Lager hast du probiert? Die Shimano Kompaktinnenlager (UN52, UN72) werden von rechts montiert.
Was für ein Gewinde brauchst du ? Evtl. hab ich noch ein 118er mit BSA Gewinde daheim, ich schau heut abend mal nach.

Jan S.
30.09.2002, 16:24
Das Lager ist irgendein altes Lager aus der Acera-Reihe....das schraubt man von links ein. Ich wollte mir dann aber das UN52 kaufen.
Und mein Rahmen braucht BSA(68mm)und ist nicht ganz symmetrisch, denn auf der rechten Seite ist die Kettenstrebe eingedellt.

Ich habe ja auch eine Anleitung dafür, nur in der Anleitung werden die Lagerbreiten anhand von Konuslagern angegeben. Aber das ist ja eingentlich egal, welcher Lagertyp es ist, es geht ja um die Gesamtlänge der Achse. Und dort ist halt 119 angeben.