PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lupine Edison



Reinhard9999
12.09.2005, 14:08
Seit kurzem habe ich eine Edison 10. Ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen - da wird die Nacht zum Tag und das 6 bis 9 Stunden lang bei 700 gr Gesamtgewicht. Die Sigma Mirage die ich zuvor verwendet habe, war zwar in Bezug auf Preis/Leistung super - aber wenn man die Edi neben der Sigma einschaltet, merkt man von der Sigma gar nichts mehr.

Gekauft habe ich nach längerem Vergleich bei www.radsport-wendt.de - das hat in jeder Beziehung perfekt funktioniert.

Reinhard

Sahnie
12.09.2005, 14:41
Ich fahre am liebsten Tagsüber. Und vom gesparten Geld gehe ich in der Nacht richtig einen losmachen. So sind die Menschen zwar verschieden aber trotzdem glücklich.

Gunther K
12.09.2005, 14:48
Ich fahre am liebsten Tagsüber. Und vom gesparten Geld gehe ich in der Nacht richtig einen losmachen. So sind die Menschen zwar verschieden aber trotzdem glücklich.
... köstlich. Und so trocken!

Nano
12.09.2005, 15:22
Und was ist jetzt deine Frage? Ich habe auch eine Lupine, aber das günstigste Modell und genügt mir völlig.

Litening2004
12.09.2005, 15:27
War doch gar keine Frage sondern ein "Erfahrungsbericht".

Und ne Bezugsadresse ist auch noch dabei. Ist doch ok.

hobbyradler2012
12.09.2005, 15:42
Seit kurzem habe ich eine Edison 10. Ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen - da wird die Nacht zum Tag und das 6 bis 9 Stunden lang bei 700 gr Gesamtgewicht. Die Sigma Mirage die ich zuvor verwendet habe, war zwar in Bezug auf Preis/Leistung super - aber wenn man die Edi neben der Sigma einschaltet, merkt man von der Sigma gar nichts mehr.

Gekauft habe ich nach längerem Vergleich bei www.radsport-wendt.de - das hat in jeder Beziehung perfekt funktioniert.

Reinhard

Hattest Du zusätzlich die Mirage X oder nur die 5 W-Version?

hobbyradler2012
12.09.2005, 15:44
Ich fahre am liebsten Tagsüber. Und vom gesparten Geld gehe ich in der Nacht richtig einen losmachen. So sind die Menschen zwar verschieden aber trotzdem glücklich.

Es gibt eben auch die arbeitende Bevölkerung, die kann eben leider im Winter nicht immer tagsüber fahren!! :heulend:

Green Turismo
12.09.2005, 15:46
Eine Lampe die Liste 830,- Euro kostet... :kiespijn: ich bin beeindruckt.

Ulrich
12.09.2005, 15:53
Hi,
noch ein Erfahrungsbericht:
Ich habe auch eine Lupine. Seither ist für mich alles andere vollkommen indiskutabel. Allerdings habe ich ein großes Problem: Ich fahre eigentlich gar nicht bei Dunkelheit. Total bescheuert, oder?

Gute Fahrt

Beast
12.09.2005, 15:58
Hi,
noch ein Erfahrungsbericht:
Ich habe auch eine Lupine. Seither ist für mich alles andere vollkommen indiskutabel. Allerdings habe ich ein großes Problem: Ich fahre eigentlich gar nicht bei Dunkelheit. Total bescheuert, oder?

Gute Fahrt

Na und? Ich fahre ein sündteures TIME Carbon und bin kein Pro. Who cares? :D

Nano
12.09.2005, 16:13
Na und? Ich fahre ein sündteures TIME Carbon und bin kein Pro. Who cares? :D

Wenn man es sich leisten kann. :D

Fahre in der nächsten Saison fast alles aus Carbon, (ausser Kettenblätter, Kassette, Kette, Züge, Vorbau, Lagerschalen, Lagergewinde, Steuersatz, Schrauben, Schaltwerk, Umwerfer, Achse der Pedale, habe ich alles aus Metall aufgezählt :hmm: :D) aber bin auch kein Pro.

Team Issue
12.09.2005, 16:15
Na und? Ich fahre ein sündteures TIME Carbon und bin kein Pro. Who cares? :D

Na und ? Meiner ist 30 Zentimeter lang und ich bin Priester. Who cares ? :quaeldich

hobbyradler2012
12.09.2005, 16:25
Na und ? Meiner ist 30 Zentimeter lang und ich bin Priester. Who cares ? :quaeldich

Wie verstaust Du den in der Radhose??

Reinhard9999
12.09.2005, 16:27
Erfahrungsbericht kanns nach ein paar Tagen natürlich noch keiner sein - aber es ist schon bemerkenswert was beleuchtungstechnisch möglich ist.

Bzgl. Sinn einer Lampe mit LP EURO 900,-- kommt es drauf an wie häufig man damit unterwegs ist und wie mans sieht - auf jeden Fall kann ein Unfall/Sturz wg. schlechter Beleuchtung oder Sicht um einiges unangenehmer oder teurer sein als die Investition in eine gute Lampe.

Außerdem "erkauft" man sich damit in gewisser Hinsicht zusätzliche Freizeit, bei einer >50 Stunden Woche komme ich sonst unter der Woche spätestens ab Oktober nicht mehr aufs Rad. Aber freut mich, wenn ein paar dass (noch) anders sehen können und am Tag fahren.

SG. Reinhard

Reinhard9999
12.09.2005, 16:31
Hattest Du zusätzlich die Mirage X oder nur die 5 W-Version?

War die Mirage x - bei uns in Ö ist das ja kein Problem. Auch mit der Edi läuft das völlig unspektakulär - auch am Radweg und in der Stadt habe ich keine erschreckten Passanten oder deppate Autofahrer erlebt, wies in anderen Berichten in Bezug auf die Edi schon dargestellt wurde.

Nano
12.09.2005, 16:32
Lass Dich nur nicht von der Polizei erwischen, denn die Lampe hat keine Strassenzulassung. Ich hatte bis jetzt noch keine Probleme, meine ist aber bei weitem nicht so hell und kein Xenon.

Team Issue
12.09.2005, 16:32
Wie verstaust Du den in der Radhose??


Ganz einfach !

http://www.enjoyyourbicycle.de/nacktradeln/bilder/index.php?gallery=./Viele%20Nacktradler%20auf%20einmal&image=Zaragoza03.jpg

Ich bin der in der vorletzten Reihe ganz rechts :eek:


Außerdem wollte ich dieses Forum (http://www.enjoyyourbicycle.de/nacktradeln/main.php) hier schon immer mal verlinken.

Weniger bekannt wie Gaycycling, aber dafür auch für den Normalbürger interessant ! :D

Litening2004
12.09.2005, 16:43
Hi,
noch ein Erfahrungsbericht:
Ich habe auch eine Lupine. Seither ist für mich alles andere vollkommen indiskutabel. Allerdings habe ich ein großes Problem: Ich fahre eigentlich gar nicht bei Dunkelheit. Total bescheuert, oder?

Gute Fahrt
Dann gib Sie mir, ich fahre sie für Dich bei Dunkelheit aus. :D :D :D

hobbyradler2012
12.09.2005, 16:43
Ganz einfach !

http://www.enjoyyourbicycle.de/nacktradeln/bilder/index.php?gallery=./Viele%20Nacktradler%20auf%20einmal&image=Zaragoza03.jpg

Ich bin der in der vorletzten Reihe ganz rechts :eek:


Außerdem wollte ich dieses Forum (http://www.enjoyyourbicycle.de/nacktradeln/main.php) hier schon immer mal verlinken.

Weniger bekannt wie Gaycycling, aber dafür auch für den Normalbürger interessant ! :D

30 cm lang und dann nackt auf dem Rad? Schlägt der nicht ständig am Oberrohr an? :eek:

Green Turismo
12.09.2005, 16:46
Erfahrungsbericht kanns nach ein paar Tagen natürlich noch keiner sein - aber es ist schon bemerkenswert was beleuchtungstechnisch möglich ist.

Bzgl. Sinn einer Lampe mit LP EURO 900,-- kommt es drauf an wie häufig man damit unterwegs ist und wie mans sieht - auf jeden Fall kann ein Unfall/Sturz wg. schlechter Beleuchtung oder Sicht um einiges unangenehmer oder teurer sein als die Investition in eine gute Lampe.

Außerdem "erkauft" man sich damit in gewisser Hinsicht zusätzliche Freizeit, bei einer >50 Stunden Woche komme ich sonst unter der Woche spätestens ab Oktober nicht mehr aufs Rad. Aber freut mich, wenn ein paar dass (noch) anders sehen können und am Tag fahren.

SG. Reinhard

Komme auch bei Dunkelheit nach hause und fahr dann auf meinem Spinner. Klar macht das nicht soviel Spaß wie auf dem richtigen Rad, aber es erfüllt seinen Zweck ebenso, zumal das Spinningrad gerade einmal 280 Euro gekostet hat und wirklich super funktioniert... im Winter erspar ich mir sogar die ein oder andere Erkältung. Und fahr ich doch mal im dunklen, dann tuts bei mir auch eine Mirage, denn ich fahre dann in Gebieten, wo man das Licht eher braucht um gesehen zu werden.

Wenn man soviel Geld für etwas ausgibt, weil es einem etwas bringt und freude macht, ist das schon in Ordnung. Nichts gegen eine gute Beleuchtung am Fahrrad. Ist ja auch gut für die Konjunktur, wenn die Menschen ihr Geld wieder ausgeben wollen.

reinhard
12.09.2005, 16:48
Bzgl. Sinn einer Lampe mit LP EURO 900 ... damit ..."erkauft" man sich damit in gewisser Hinsicht zusätzliche Freizeit, bei einer >50 Stunden Woche komme ich sonst unter der Woche spätestens ab Oktober nicht mehr aufs Rad.

Dafür muß man nun wirklich keine 900 Euro ausgeben.

Ich trainiere auch den ganzen Winter 3-4 mal pro Woche abends am stockdunklen Niederrhein.

Und zwar damit:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=18832
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=18834

Die komplette Anlage hat gerade einmal rund 125 Euro gekostet.

Ich will jetzt hier kein Wettp*ssen starten und behaupte deshalb mal nur ganz vorsichtig, daß mein (Licht)strahl MINDESTENS genauso lang und hell ist wie Deiner.

Und das zu gerade einmal 15% des o.g. Preises.

So eine Lupine ist sicher eine tolle Sache, aber RATIONAL begründen läßt sich der Einsatz am Bike wohl nur sehr schwerlich.

Reinhard9999
12.09.2005, 16:53
Dafür muß man nun wirklich keine 900 Euro ausgeben.

Ich trainiere auch den ganzen Winter 3-4 mal pro Woche abends am stockdunklen Niederrhein.

Und zwar damit:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=18832
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=18834

Die komplette Anlage hat gerade einmal rund 125 Euro gekostet.

Ich will jetzt hier kein Wettp*ssen starten und behaupte deshalb mal nur ganz vorsichtig, daß mein (Licht)strahl MINDESTENS genauso lang und hell ist wie Deiner.

Und das zu gerade einmal 15% des o.g. Preises.

So eine Lupine ist sicher eine tolle Sache, aber RATIONAL begründen läßt sich der Einsatz am Bike wohl nur sehr schwerlich.

Ich hab ja auch keine EURO 900,-- bezahlt ...........

Leider bin ich technisch nicht in der Lage sowas selbst zu bauen und zu reparieren, bzw. habe ich das Glück, dass ich in der Zeit die ich für den Selbstbau brauchen würde die Mehrkosten wahrscheinlich schon wieder verdient habe.

Rational begründen, lassen sich wahrscheinlich eh die wenigsten Investitionen in unser Hobby. Aber immerhin sind wir keine Sportwagen-, Yacht- oder Lear-Jet-Fetischisten, so bleibt die Spinnerei wohl noch ein wenig im Rahmen

Team Issue
12.09.2005, 16:56
30 cm lang und dann nackt auf dem Rad? Schlägt der nicht ständig am Oberrohr an? :eek:


Nein, ich fahre einen Arione-Sattel und sitze ganz hinten, durch die Länge des Sattels (übrigens der längste von der UCI je erlaubte Sattel), hängen 2/3 des Gemächts auf dem Sattel, der Rest wird durch einen erheblich zu kleinen Rahmen und damit einer langen Sattelstütze vor dem sicheren Tod durch Erschlagen gerettet ! :rolleyes:

Reinhard9999
12.09.2005, 16:59
Lass Dich nur nicht von der Polizei erwischen, denn die Lampe hat keine Strassenzulassung. Ich hatte bis jetzt noch keine Probleme, meine ist aber bei weitem nicht so hell und kein Xenon.


Ist in Ö absolut legal, wir müssen auch keine Radwege benutzen und dürfen beim Trainieren in der Gruppe nebeneinander fahren.

Nano
12.09.2005, 17:13
Ist in Ö absolut legal, wir müssen auch keine Radwege benutzen und dürfen beim Trainieren in der Gruppe nebeneinander fahren.

Ah ja, in Deutschland und in der Schweiz aber nicht, da die Lampe zu fest den Gegenverkehr blendet.

Reinhard9999
12.09.2005, 17:20
Ah ja, in Deutschland und in der Schweiz aber nicht, da die Lampe zu fest den Gegenverkehr blendet.

Kann man ganz leicht nach unten richten, bisher haben Gegenverkehr und Passanten keine auffällige Reaktion gezeigt. Eher sorgen mich da die Tiere im Wald - ein bekannter Jäger hat zumindest empfohlen nur auf Wanderwegen unterwegs zu sein, habe aber eh nichts anderes im Sinn.

SG. Reinhard

nimmersatt
12.09.2005, 18:42
geht das schon wieder los? :D

ich brauch kein Rad, das mehr als 1000Euro kostet, keine Lampe die mehr als 100...

ich hab Spass an Sachen die innovativ sind, die handwerklich fein gemacht sind, bei denen viel Arbeit an Details drin ist, bei denen das Gesamtkonzept stimmt, die einfach funktionieren etc.

dann ists egal obs etwas teurer ist - die Lupine sind ihr Geld wert, vor allem wenns dabei auch um mein Leben geht, basta

(1 X Nightmare, 1x SpeLu)

Nano
12.09.2005, 18:49
Kann man ganz leicht nach unten richten, bisher haben Gegenverkehr und Passanten keine auffällige Reaktion gezeigt. Eher sorgen mich da die Tiere im Wald - ein bekannter Jäger hat zumindest empfohlen nur auf Wanderwegen unterwegs zu sein, habe aber eh nichts anderes im Sinn.

SG. Reinhard

Ich weiss, aber ist trotzdem nicht erlaubt, da man es nicht von allen Radfahrern erwarten kann. Ich fahre ja auch mit der Lupine, wollte nur mal sagen, das wir da nicht legal unterwegs sind.

In habe aber gelesen, dass die auch in Österreich nicht erlaubt sind. Das Gesetz ist so langsam EU-Gesetz.

Thunderbolt
12.09.2005, 19:18
Nein, ich fahre einen Arione-Sattel und sitze ganz hinten, durch die Länge des Sattels (übrigens der längste von der UCI je erlaubte Sattel), hängen 2/3 des Gemächts auf dem Sattel, der Rest wird durch einen erheblich zu kleinen Rahmen und damit einer langen Sattelstütze vor dem sicheren Tod durch Erschlagen gerettet ! :rolleyes:

Guckst Du hier, Deine Dienerinnen bringen Dir L...tüte.

http://de.news.yahoo.com/050821/3/4nnhc.html

Strassenkäfer
12.09.2005, 19:22
geht das schon wieder los? :D

ich brauch kein Rad, das mehr als 1000Euro kostet, keine Lampe die mehr als 100...

ich hab Spass an Sachen die innovativ sind, die handwerklich fein gemacht sind, bei denen viel Arbeit an Details drin ist, bei denen das Gesamtkonzept stimmt, die einfach funktionieren etc.

dann ists egal obs etwas teurer ist - die Lupine sind ihr Geld wert, vor allem wenns dabei auch um mein Leben geht, basta

(1 X Nightmare, 1x SpeLu)


:Applaus: :Applaus: :Applaus:

fatbiker
13.09.2005, 05:01
ich habe die nightmare, und wenn mir nachts radfahrer entgegenkommen,halten die an.auch die polizei hat mich angehalten und mich ausgefragt wo sie das teil herbekommen können.wohl selbst biker.

Litening2004
13.09.2005, 07:45
Ist in Ö absolut legal, wir müssen auch keine Radwege benutzen und dürfen beim Trainieren in der Gruppe nebeneinander fahren.
Ich will auch nach Ö. :frusty2:

DerBergschreck
13.09.2005, 08:44
Ich sehe gerade auf der Lupine Webseite, daß es endlich eine Lampe mit 3W Luxeon LEDs gibt, und zwar die "Wilma" in zwei Ausführungen. Die hat 4 von diesen LEDs - tolle Sache.

Werde sie mir trotzdem nicht kaufen, da ich mir vor kurzem eine Lampe mit zwei 3W Luxeons, Stromregler und LiIon-Akku selbstgebaut habe - die mit ca. EUR 120,- Materialkosten nur 1/4 der Lupine Wilma 4 kostet :-)

Isarrider
13.09.2005, 17:03
War die Mirage x - bei uns in Ö ist das ja kein Problem. Auch mit der Edi läuft das völlig unspektakulär - auch am Radweg und in der Stadt habe ich keine erschreckten Passanten oder deppate Autofahrer erlebt, wies in anderen Berichten in Bezug auf die Edi schon dargestellt wurde.


Wer sich was leisten kann ist die eine Frage.
Aber gut wäre wenn man mit einer Lupine Edison oder Mirage X auch in Deutschland überhaupt fahren dürfte.
In der Schweiz und in Österreich ist die Beleuchtung für Fahrräder liberalisiert bei uns in Deutschland natürlich nicht. :heulend:
Dies ist auch auf der Homepage von Lupine nachzulesen.

Deswegen fordert Cycleride die Liberalisierung der Beleuchtung für Fahrräder auch in der BRD.
Kommt doch bitte zu Cycleride und helft uns damit der Gesetzgebung ein Licht aufgeht! ;)

Litening2004
14.09.2005, 08:24
Wer sich was leisten kann ist die eine Frage.
Aber gut wäre wenn man mit einer Lupine Edison oder Mirage X auch in Deutschland überhaupt fahren dürfte.
In der Schweiz und in Österreich ist die Beleuchtung für Fahrräder liberalisiert bei uns in Deutschland natürlich nicht. :heulend:
Dies ist auch auf der Homepage von Lupine nachzulesen.

Deswegen fordert Cycleride die Liberalisierung der Beleuchtung für Fahrräder auch in der BRD.
Kommt doch bitte zu Cycleride und helft uns damit der Gesetzgebung ein Licht aufgeht! ;)
Wer oder was ist Cycleride? :confused: Gibt es dazu eine Homepage?

Wenns darum geht, endlich vernüftige Beleuchtung am Rad zuzulassen, hörts sich zumindes gut an. :rolleyes:

Nano
14.09.2005, 11:43
Ich dachte, die Lupine sei in der Schweiz auch nicht erlaubt. Hat da jemand eine Quelle? Ich finde auf der Homepage nichts. Ich fahre aber trotzdem mit der Lampe :quaeldich

Danke.

medias
14.09.2005, 18:49
Fahre seit Jahren die Lupine,noch nie was von Verboten gehört.

Isarrider
14.09.2005, 19:06
Wer oder was ist Cycleride? :confused: Gibt es dazu eine Homepage?

Wenns darum geht, endlich vernüftige Beleuchtung am Rad zuzulassen, hörts sich zumindes gut an. :rolleyes:


Leider hat Cycleride NOCH keine eigene Homepage!

Die meisten Diskussionen über unsere anliegen werden im Forum in
"Dies und Alles" geführt.
Eine kleine Auswahl davon:
Vom Auto angefahren (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=38183)
Wollt Ihr sicherer unterwegs sein? JA oder NEIN?? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=36870)
mal wieder - Radurteile (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=42598)
Ich zitter immer noch (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=48238)

Unser Anliegen ist, uns aktiv für mehr Sicherheit der Radfahrer und Radsportler einzusetzen.
Radfahrer, aber auch Kraftfahrer, sollen zügig vorankommen. D.h. wir denken nicht einseitig sondern auch an andere Verkehrsteilnehmer. Ziel ist es, gesamtheitliche Verkehrskonzepte zu schaffen.
Zum Beispiel:
Einführung des toten Winkelspiegels für alle LKW´s!
Radwege also eher Mischwege sollten nicht mit einer Benutzungspflicht belegt werden!
Überholen mit einem Seitenabstand unter 1,5m muß vom Gesetzgeber schärfer geahndet werden!
Oder eben vernünftige Beleuchtung für Fahrräder zu ermöglichen, in anderen europäischen Ländern ist die Beleuchtung eben schon liberalisiert.

Fordere doch mal unser Gesamtprogramm per Mail (cycleride@hotmail.de) an. :6bike2:

celeste
14.09.2005, 19:25
Die Beleuchtungs-Regelungen haben sich doch im letzten Jahr geändert, oder?
Und für Rennräder war es doch schon immer erlaubt, Batterie-Beleuchtung anzubringen. Ist die Lupine-Lampe denn davon ausgenommen, versteh ich jetzt irgendwie nich.

Isarrider
14.09.2005, 20:57
Ich dachte, die Lupine sei in der Schweiz auch nicht erlaubt. Hat da jemand eine Quelle? Ich finde auf der Homepage nichts. Ich fahre aber trotzdem mit der Lampe :quaeldich

Danke.

Die Homepage von Lupine ist neu gestaltet worden!

Auf der "alten" Homepage gab es die Aussage von Lupine:

"das die Liberalisierung der Fahrradlampen in Deutschland wünschenswert wäre, dies sei in der Schweiz und Österreich schon geschehen."

Leider habe ich dies jetzt nicht mehr gefunden.

Die Mirage X ist im Geltungsbereich der StVZO nicht zugelassen! (http://www.bikerstreff.de/Parts/Zubehoer/Beleuchtung/SigmaMirage.htm)

Wenn die Mirage X von Sigma nicht zugelassen ist dann sind viele der Lupine erst recht nicht erlaubt :heulend:

medias
14.09.2005, 21:04
Bei uns in der CH sind sie froh wenn die Radler Licht haben,diesbezüglich verstehe ich den Eiertanz der Deutschen Behörden gar nicht.
Die Lupine hat sogar erzieherische Wirkung,so mancher Blender blendet ab wenn ich kurz hoch schalte und das Licht ein wenig nach dem Auto richte. :D

susi
14.09.2005, 21:12
Bei uns in der CH sind sie froh wenn die Radler Licht haben,diesbezüglich verstehe ich den Eiertanz der Deutschen Behörden gar nicht.
Die Lupine hat sogar erzieherische Wirkung,so mancher Blender blendet ab wenn ich kurz hoch schalte und das Licht ein wenig nach dem Auto richte. :D
...wer kann schon die deutschen Behörden verstehen? :rolleyes:

Litening2004
15.09.2005, 08:30
Leider hat Cycleride NOCH keine eigene Homepage!

Die meisten Diskussionen über unsere anliegen werden im Forum in
"Dies und Alles" geführt.
Eine kleine Auswahl davon:
Vom Auto angefahren (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=38183)
Wollt Ihr sicherer unterwegs sein? JA oder NEIN?? (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=36870)
mal wieder - Radurteile (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=42598)
Ich zitter immer noch (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=48238)

Unser Anliegen ist, uns aktiv für mehr Sicherheit der Radfahrer und Radsportler einzusetzen.
Radfahrer, aber auch Kraftfahrer, sollen zügig vorankommen. D.h. wir denken nicht einseitig sondern auch an andere Verkehrsteilnehmer. Ziel ist es, gesamtheitliche Verkehrskonzepte zu schaffen.
Zum Beispiel:
Einführung des toten Winkelspiegels für alle LKW´s!
Radwege also eher Mischwege sollten nicht mit einer Benutzungspflicht belegt werden!
Überholen mit einem Seitenabstand unter 1,5m muß vom Gesetzgeber schärfer geahndet werden!
Oder eben vernünftige Beleuchtung für Fahrräder zu ermöglichen, in anderen europäischen Ländern ist die Beleuchtung eben schon liberalisiert.

Fordere doch mal unser Gesamtprogramm per Mail (cycleride@hotmail.de) an. :6bike2:
:thnx:

Hört sich gut an, werde das Info-Material anfordern.

Colnagoracer
25.11.2005, 12:05
Hat jemand schon die neue Wilma?

pinguin
25.11.2005, 12:18
Hat jemand schon die neue Wilma?

Und wer hat die Zusatzleuchte "Fred"? :D

De Vingard
25.11.2005, 12:39
Kürzlich kam mir hier in der Stadt ein Pendler auf seinem Cityrad entgegen mit so einer Lupine!

-> Schweiz halt!

Nobel geht die Welt zugrunde! :)

Im Ernst: tagtäglich gibt man Geld aus für irgendwelchen Schnickschnack. Wenn man meint, man müsste dann an der Beleuchtung sparen, denkt man "eher kurz". Ich fahr recht viel im Dunkeln (sobald der Schnee weg ist), mit einer guten Beleuchtung machts einfach

a) mehr Spass

und

b) ist man sicherer unterwegs

Das nötige Kleingeld spar ich lieber an anderer Stelle!

PAYE
25.11.2005, 15:43
Eigentlich muss man sich über die Edison eh nicht mehr Gedanken machen in dieser Saison, da sie eh weitgehend ausverkauft ist bei Lupine.
Siehe hier (http://www.lupine.de/forum/read.php?f=6&i=1841&t=1841)

der-wiener
25.11.2005, 16:32
Eigentlich muss man sich über die Edison eh nicht mehr Gedanken machen in dieser Saison, da sie eh weitgehend ausverkauft ist bei Lupine.
Siehe hier (http://www.lupine.de/forum/read.php?f=6&i=1841&t=1841)
hallo !
wie ist das xenon - licht bei nasser oder feuchter fahrbahn? blendet das reflektjerente licht einen nicht selber? der wiener

PAYE
25.11.2005, 16:43
hallo !
wie ist das xenon - licht bei nasser oder feuchter fahrbahn? blendet das reflektjerente licht einen nicht selber? der wiener

Das reflektiert nicht stärker als beim Auto fahren. Eigentlich sieht man halt auch bei nasser Fahrbahn immer noch den hellen Fleck auf der Straße, was bei schwächerer Beleuchtung eben nicht mehr der Fall ist.

Strassenkäfer
25.11.2005, 22:47
hallo !
wie ist das xenon - licht bei nasser oder feuchter fahrbahn? blendet das reflektjerente licht einen nicht selber? der wiener


.........dass es immer leute gibt die sich saudummes zeug ausdenken müssen um fadenscheinig sich einzureden dass die besten produkte doch net gut sind....echt hammerhart... :eek:


:D

der-wiener
26.11.2005, 15:41
.........dass es immer leute gibt die sich saudummes zeug ausdenken müssen um fadenscheinig sich einzureden dass die besten produkte doch net gut sind....echt hammerhart... :eek:


:D
hallo stassenkäfer !
meine frage ist weder saudumm noch fadenscheinig. ich benötige das licht für paris - brest - paris oder 24 stunden rennen. wenn das licht bei nässe einen 2 nächte blenden würde ( in lupine forum gelesen) wäre das sehr störend. ich werde mir sicher eine lupine kaufen, aber ich überlege ob ich mit einer nightmare ( halogenlicht )und einen zweiten akku nicht besser über die langen strecken komme. wünsch dir ein schönes wochenende und eine tätigkeit wo du deine agresionen abbauen kannst. der wiener

Wilhelmina
29.12.2005, 21:47
:Angel: :dogpile: :jumpingfi :fluiten: :stokpaard

vli
29.12.2005, 22:14
Hallo Zusammmen,

ich habe eine Lupine Baby Lu - das ist die kleineste mit 16W.

Zuvor hatte ich ein ganzes Sammelsurium von Lampen; verglichen mit der Lupine ist alles andere vollkommen untauglich um in dunklen zu fahren und etwas zu sehen.

Wenn Sicherheit und Gesundheit eine Priorität hat, dann kann die Lösung nur Lupine heissen. Egal welches Modell.

Gruss Volker

Strassenkäfer
29.12.2005, 23:36
Hallo Zusammmen,

ich habe eine Lupine Baby Lu - das ist die kleineste mit 16W.

Zuvor hatte ich ein ganzes Sammelsurium von Lampen; verglichen mit der Lupine ist alles andere vollkommen untauglich um in dunklen zu fahren und etwas zu sehen.

Wenn Sicherheit und Gesundheit eine Priorität hat, dann kann die Lösung nur Lupine heissen. Egal welches Modell.

Gruss Volker


:Applaus: :Applaus: :Applaus:

PAYE
02.01.2006, 18:14
:Angel: :dogpile: :jumpingfi :fluiten: :stokpaard

Naaaaaaa,
isses schon da? :D

Wilhelmina
02.01.2006, 19:34
:heulend: :heulend: :heulend: