PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Facewärmer



Densi
18.09.2005, 14:38
Hi,

benutzt jemand sowas? Evtl. sogar genau diesen hier: http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1361&PRD_ID=21450&spr_id=1&MID=0&CID=175

Taugt das was?

Danke + Gruß,
Densi

ion
18.09.2005, 14:48
SCHRECKLICH! Der sinnloseste Kauf, den ich je gemacht hab! Ich weiß nicht, ob ich genau den habe, hab ihn jedenfalls da nicht gekauft. Ich bin damit einmal gefahren (ich musste eine Sturmhaube drüber haben, sonst rutscht der immer runter, konnte die Sturmhaube aber runter ziehen) und ich habe nicht genug Luft bekommen! Ich bin ein fast reiner Mundathmer, und meine Nase is im Winter eh immer zu und ich musste das Teil abnehmen, ich find schon an zu übersäuern oder sowas, obwohl ich GA fuhr.

Bruno
18.09.2005, 14:56
Ja,

unter -10° schon, hat meine Tochter mir mal zum Geburtstag geschenkt.
Richtig ist: atmen wird damit schwer, sehr schwer... Dennoch: ich finde das Teil toll, kann man immer mal wieder ein paar Minuten hochziehen bis über die Nase, dann wieder aufwärmen, danach aufs Kinn zurückschieben (hält bei mir). Und wenn das Kinn warm bleibt, so habe ich festgestelt, ist das schon viel wert, das wird bei mir sonst sehr kalt.

Phoebus
18.09.2005, 15:13
man kann doch den Mund ausschneiden.

Nano
18.09.2005, 15:37
Ich habe so ein TCM Ding und genügt völlig. In kalten Winternächten fahre ich immer damit.

ritzeldompteur
18.09.2005, 15:53
hannibal lecter? :rolleyes:


ich hab ne sturmhaube, die alles abdeckt *außer* das gesicht, wobei die augen ja die brille noch vor sich haben.

bedeckte nase/mund führt zum einen zur beschlagung der brille, andererseits wird das tuch feucht und dann ists eklig :rolleyes:

normalerweise reicht ne sturmhaube, wenn die luft zu kalt zum atmen wird, tu ich für die ersten km noch ein had-tuch vors gesicht, das dann runter kommt, wenn ich mich an die kalte luft gewöhnt hab.

burningsneaker
18.09.2005, 15:55
Ich hab sowas (andere Marke) auch, und ich habe es auf der Zugspitze bei eisigem Schneesturm sehr zu schätzen gelernt :Applaus: Hält richtig schön warm.

ritzeldompteur
18.09.2005, 16:01
Ich hab sowas (andere Marke) auch, und ich habe es auf der Zugspitze bei eisigem Schneesturm sehr zu schätzen gelernt :Applaus: Hält richtig schön warm.


gibts da ne geteerte straße zum radeln? :confused: ;)

Optimus
18.09.2005, 16:01
Ich habe auch das von TCM. Nutze es aber nur zum Langlauf - bei Hagel und Schneesturm ist das immer Gold wert... :quaeldich

salzstange
18.09.2005, 16:06
Habe ich auch (TCM)
ziehe ich meistens über der Sturmhaube noch an, wenn es saukalt ist.
Nachteil: Brille beschlägt ab und an; und das Teil gefriert auch mit der Zeit (wenn sich mit der Zeit der Speichel in der Haube absetzt)

burningsneaker
18.09.2005, 16:10
gibts da ne geteerte straße zum radeln? :confused: ;)
Vielleicht unterm Schnee? Weiß ich nicht *g*

pinguin
18.09.2005, 16:12
Hi,

benutzt jemand sowas? Evtl. sogar genau diesen hier: http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1361&PRD_ID=21450&spr_id=1&MID=0&CID=175

Taugt das was?

Danke + Gruß,
Densi

Ein Fehlkauf, definitiv, wenn du dir sowas zulegst. Der größte Quatsch, den mir mal jemand geschenkt hatte. Einmal benutzt, nie wieder. Ein Tuch vors Gesicht oder eine Sturmhaube tut seinen Job besser.

p.

Exgummibur
18.09.2005, 16:19
hab tcm, bin damit sehr zufrieden. man muss nur gelegentlich die maske nach unten schieben um mal kurz "durchzuatmen" und kann dann wieder ohne probleme weiterfahren. benutz ich aber nur wenns wirklich kalt ist.

Pocino
18.09.2005, 17:59
Hallo Densi,

die z.T. negativen Stimmen kann ich nicht teilen. Ich habe das ältere Modell von Gore und nutze es überwiegend bei Temperaturen unter -15°C. Der Atemwiderstand erhöht sich zwar etwas, aber unter diesen äusseren Bedingungen fahre ich ohnehin nie "Anschlag". Als alter "Sinusitiker" bin ich auf so einen Schutz bei extremer Kälte einfach angewiesen. Gruss, Pocino

Widda
18.09.2005, 19:00
Hi,

benutzt jemand sowas? Evtl. sogar genau diesen hier: http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=1361&PRD_ID=21450&spr_id=1&MID=0&CID=175

Taugt das was?

Danke + Gruß,
Densi

Zum fahren taugts echt nichts. Damit kannst allenfalls eine Bank überfallen. :Applaus: :quaeldich

ion
18.09.2005, 19:27
Zum fahren taugts echt nichts. Damit kannst allenfalls eine Bank überfallen. :Applaus: :quaeldich

Aber nur mit verspiegelter Oakley auf :D

fatbiker
19.09.2005, 02:00
ich habe das modell von lowe alpro, sieht aber genauso aus.es ist viel zu eng,gibt nur eine größe,die brille beschlägt und man bekommt kaum luft.taugt nicht viel.ich suche noch ne alternative durch die ich atmen kann.muß leider auch im winter nachts radeln.

DonRon
19.09.2005, 10:17
Ich hab sowas (andere Marke) auch, und ich habe es auf der Zugspitze bei eisigem Schneesturm sehr zu schätzen gelernt :Applaus: Hält richtig schön warm.

Hatte das Ding auch in Norwegen bei -30° auf und fand es toll.

Ansonsten: Auf dem Rad total überflüssig, geradzu unsinnig.

DonRon

georg123
19.09.2005, 12:31
benutzt jemand sowas?
Als Bart- und Brillenträger ein entschiedenes Nein.