PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum wiegt mein Rad soviel ?



Rennrocky
23.09.2005, 09:32
Mein Rad soll 9,3 / 9,4 kg wiegen. Tommasini Fire Stahlrahmen (Prospekt 1550 g wohl als 57 er) als 62 er-Rahmen. Gabel mit Aluschaft (Prospekt 450 g). Campa Chorus 3-Fach komplett. ITM-Mill. Stütze, Vorbau und Lenker. Sattel Fizik Arione. Laufräder Campa Scirocco (katalog 1830 g). Pedale Shimano PD-A 520 (Katalog 315 g). Mantel Hutchinson Team Series und Conti-Schläuche. Zwei Flaschenhalter zu je 47 g und einen VDO 12.6 Computer.

Hatti
23.09.2005, 09:35
Wenn du es wirklich wissen willst, nimm es auseinander und wiege mal die Einzelzeile. Ist ja bald Winter, dann ist dafür Zeit. ;) Aber mal im Ernst, sind denn 9, irgendwas Kilo wirklich schwer?

Da fehlt aber noch: Steuersatz und Lenkerband. Sind denn die Schnellspanner beim Gewicht der Laufräder mit drin? Fragen über Fragen

Gruß Hatti

Rennrocky
23.09.2005, 09:38
Wenn ich die Teile so nach Katalog rechne komme ich auf etwa 6,7 kg Rahmen. Das würde bedeuten, dass der Rahmen 2,7 kg wiegt. Kann ja wohl nicht sein.

robelz
23.09.2005, 09:40
Mein Rad soll 9,3 / 9,4 kg wiegen. Tommasini Fire Stahlrahmen (Prospekt 1550 g wohl als 57 er) als 62 er-Rahmen. Gabel mit Aluschaft (Prospekt 450 g). Campa Chorus 3-Fach komplett. ITM-Mill. Stütze, Vorbau und Lenker. Sattel Fizik Arione. Laufräder Campa Scirocco (katalog 1830 g). Pedale Shimano PD-A 520 (Katalog 315 g). Mantel Hutchinson Team Series und Conti-Schläuche. Zwei Flaschenhalter zu je 47 g und einen VDO 12.6 Computer.
Hmm, Du hast nirgens Leichtbauteile, Dein Rahmen ist riesig, die Katalogpreise sind in der Regel geschönt...

Bei Deinen Laufrädern sind 500g zu holen, bei den Pedalen 100, bei der Kurbel 400g, bei der Gabel 100g, beim Sattel 50g... Macht 1150g. Und das sind nicht einmal "ultimative" Leichtbauteile a la Lightweights oder Schmolke. Dann bist Du (inkl. Computer) bei niedrigen 8kg. Ein durchaus guter Wert bei Deiner Rahmengröße...

snowdan
23.09.2005, 09:40
das gewicht klingt realistisch. vieles wiegt ja mehr als angegeben. die sciroccos auf jeden fall.

aber ist doch piepegal!

viel wichtiger fänd ich es an deiner stelle, mir zu überlegen ob ich wirklich ITM millenium lenker und vorbau will. ich hatte die kombi kürzlich in der hand (rad probegefahren), ich wusste bis dato nicht dass es so weiche bauteile gibt. gruselig.

meine empfehlung wäre: deda 215 und deda newton 26, oder sowas.

robelz
23.09.2005, 09:41
Wenn ich die Teile so nach Katalog rechne komme ich auf etwa 6,7 kg Rahmen. Das würde bedeuten, dass der Rahmen 2,7 kg wiegt. Kann ja wohl nicht sein.
Hast Du auch Züge, Schmierstoffe etc. eingerechnet? Wurden mir zuletzt mit ca. 300g angegeben. Dann im Schnitt 5% Gewicht auf Deine Teile und den Rahmen mit +10% zur Angabe und +20-30% für die Rahmengröße...

snowdan
23.09.2005, 09:44
Hmm, Du hast nirgens Leichtbauteile, Dein Rahmen ist riesig, die Katalogpreise sind in der Regel geschönt...

Bei Deinen Laufrädern sind 500g zu holen, bei den Pedalen 100, bei der Kurbel 400g, bei der Gabel 100g, beim Sattel 50g... Macht 1150g. Und das sind nicht einmal "ultimative" Leichtbauteile a la Lightweights oder Schmolke. Dann bist Du (inkl. Computer) bei niedrigen 8kg. Ein durchaus guter Wert bei Deiner Rahmengröße...

guten morgen träumer. wenn du an der kurbel 400 gramm sparen willst, wird aber entweder ein vermögen fällig oder möchentlich 7 euro porto für die rekla an stronglight...

günstige 1300 gramm laufräder sind für draht nicht praxistauglich.

beim sattel sparen ist so ne sache, wenn er passt passt er.

die ersparnis bei der gabel kommt hin.

snowdan
23.09.2005, 09:45
Hast Du auch Züge, Schmierstoffe etc. eingerechnet? Wurden mir zuletzt mit ca. 300g angegeben. Dann im Schnitt 5% Gewicht auf Deine Teile und den Rahmen mit +10% zur Angabe und +20-30% für die Rahmengröße...


kette nochmal knapp 300 gramm. arione wiegt 270. schläuche und reifen min. 600 gramm.

snowdan
23.09.2005, 09:47
Wenn du es wirklich wissen willst, nimm es auseinander und wiege mal die Einzelzeile. Ist ja bald Winter, dann ist dafür Zeit. ;) Aber mal im Ernst, sind denn 9, irgendwas Kilo wirklich schwer?

Da fehlt aber noch: Steuersatz und Lenkerband. Sind denn die Schnellspanner beim Gewicht der Laufräder mit drin? Fragen über Fragen

Gruß Hatti

steuersatz ca. 100-150 gr.

lenkerband 30-80 gramm (so gross sind die unterschiede!)

schnellspanner sind bei campa LR nicht eingerechnet, im gegendsatz zu den einzelnen gruppennaben)

die campa spanner wiegen über 150 gramm.

Alfons
23.09.2005, 09:50
das sind halt die stahlrahmen - die sind bei großen rahmen richtig schwer

fahre auch diese rahmengröße:
-mein ein-gang-rad mit stahlrahmen simonato mit zugegeben schweren laufräden ist auch über 9 kg schwer
-cinelli super corsa (stahl) mit laufrädern 1800 gr, Kompaktkurbel sugino, umwerfer veloce, schaltwerk dura ace, unterrohrschalthebel dura ace,vorbau 3t motus, lenker ritchey pro, sattelstütze ultegra, sattel flite trans am max, padale ultegra sl, reifen Conti 3000, 2 flaschenhalter, wiegt 8,5 kg
trotz rahmenschalthebel

mein alu-rad ist trotz sti bedeutend leichter

habe aber festgestellt, dass ich mit dem eisenross genauso schnell bin- gewicht ist also nicht gar so wichtig.

Prometeo
23.09.2005, 09:53
Wenn ich die Teile so nach Katalog rechne komme ich auf etwa 6,7 kg Rahmen. Das würde bedeuten, dass der Rahmen 2,7 kg wiegt. Kann ja wohl nicht sein.

Schon mal ernsthaft drüber nachgedacht wieviel Du vergessen hast? :ä

@Rennrocky

Ich finde 9,4kg schon etwas heftig, aber so kommt es halt raus wenn man sich ein Rad aufbaut ohne dabei ans Gewicht zu denken ... :kweetnie:

Stell mal ne seriöse Teileliste rein, dann kann man Dir raten wo für wenig Geld viel Gewicht drin liegt.

:Bluesbrot

robelz
23.09.2005, 09:54
guten morgen träumer. wenn du an der kurbel 400 gramm sparen willst, wird aber entweder ein vermögen fällig oder möchentlich 7 euro porto für die rekla an stronglight...

günstige 1300 gramm laufräder sind für draht nicht praxistauglich.

beim sattel sparen ist so ne sache, wenn er passt passt er.

die ersparnis bei der gabel kommt hin.

Naja, ich habe jetzt von 3-fach Stahl auf 2-fach Carbon umgerechnet. Da muss es keine Pulsion sein...

Bei den LR bin ich von echten 1900-1950g ausgegangen. 1450g-LR sind schon machbar.

Und beim Sattel bin ich nichtmal in den Carbon-Sattel-Gewichtsbereich gegangen.


Ich sage ja nicht, dass er es machen soll, aber er findet seine 9,x ja schwer. Da hab ich dann mal mit ~7,0kg-Rädern "gegengerechnet".

snowdan
23.09.2005, 10:02
Naja, ich habe jetzt von 3-fach Stahl auf 2-fach Carbon umgerechnet. Da muss es keine Pulsion sein...




:eek: :eek: :eek:

Litening2004
23.09.2005, 10:04
Wieso ist das viel? Mein Peugot Professional 500 (Stahlramen) mit 2-fach ist in ähnlichen Regionen.

Stahlrahem haben halt Ihr Gewicht. Und mit dreifach kommt man halt nicht in die Regionen supermoderner Carbonrenner. ;)

Arm Lancestrong
23.09.2005, 10:40
Mein Rad soll 9,3 / 9,4 kg wiegen.

Und was wiegt es denn nun tatsächlich? :confused:

Daddy yo yo
23.09.2005, 10:43
morgen zusammen!

naja, 9,x kilo ist schon etwas viel, andererseits ist der rahmen ja auch ziemlich groß und die teileliste nicht unbedingt auf leichtbau getrimmt. anyways, was mir gut gefällt ist hier wenigstens mal ne realistische gewichtsangabe. hab's in meinen postings schon oft gesagt, aber hier eben nun noch mal: so manche gewichtsangabe in der galerie glaub ich einfach nicht. mein trek carbonrenner mit record, ksyrium ssc sl, und ner menge kohlefaserteile hat ECHTE 7,5 kg in rh. 58. da sind pedale, computer und flaschenhalter dabei, und 2 teile, die ich wegen der optik nicht gegen leichtere tauschen will (cinelli ram). will heissen: so manches rad, das mit unter 6,8 kg angegeben ist, wiegt vermutlich doch einiges mehr...

wen stört's? gewichtsfetischisten. sonst genau niemanden! fühlst du dich wohl auf deinem stahlhobel? ja? na dann ist doch alles paletti! ist doch egal, ob das rad 0,5 kg mehr oder weniger hat...

keep on rollin'!
daddy yo yo

Prometeo
23.09.2005, 10:45
hab's in meinen postings schon oft gesagt, aber hier eben nun noch mal: so manche gewichtsangabe in der galerie glaub ich einfach nicht. mein trek carbonrenner mit record, ksyrium ssc sl, und ner menge kohlefaserteile hat ECHTE 7,5 kg in rh. 58. da sind pedale, computer und flaschenhalter dabei, und 2 teile, die ich wegen der optik nicht gegen leichtere tauschen will (cinelli ram). will heissen: so manches rad, das mit unter 6,8 kg angegeben ist, wiegt vermutlich doch einiges mehr...



Ach so, wenn Du's nicht kannst, dann dürfen's die anderen auch nicht können? :rolleyes:

:Bluesbrot

Daddy yo yo
23.09.2005, 10:52
Ach so, wenn Du's nicht kannst, dann dürfen's die anderen auch nicht können? :rolleyes:

:Bluesbrot

:Applaus: klar doch! ist ja auch nicht der neid, der aus mir spricht! versteh mich nicht falsch, ich vergönne jedem seinen 6,0 kg oder sub 6 kg renner. aber wie gesagt, ich zweifle halt an den angaben. ich denke halt, dass viele mit den herstellerangaben rechnen und nicht mit dem tatsächlichen gewicht...

keep on rollin'!
daddy yo yo

rychi
23.09.2005, 10:55
heya alle zusammen. ist zwar jetzt n bisl ot aber egal. ich habe schon viele sportarten gemacht, bin in meheren foren unterwegs gewesen aber so viele eingebildete und hochnäsige leute wie hier habe ich noch nirgends gesehen. alles muss immer das beste un teuerste sein. ich möchte mal eure gehälter sehen.... geb ihr noch sachen für andere sachen aus? familie? kino? schön essen odr sonstwas ?
kann ja nicht sein odr die preise wurden nur in meiner umgebung erhöht....
mfg
rychi

R2000
23.09.2005, 10:58
Naja, ich habe jetzt von 3-fach Stahl auf 2-fach Carbon umgerechnet. Da muss es keine Pulsion sein...



Chorus Triple ist immer noch Alu :D

mountainbiker
23.09.2005, 11:02
heya alle zusammen. ist zwar jetzt n bisl ot aber egal. ich habe schon viele sportarten gemacht, bin in meheren foren unterwegs gewesen aber so viele eingebildete und hochnäsige leute wie hier habe ich noch nirgends gesehen. alles muss immer das beste un teuerste sein. ich möchte mal eure gehälter sehen.... geb ihr noch sachen für andere sachen aus? familie? kino? schön essen odr sonstwas ?
kann ja nicht sein odr die preise wurden nur in meiner umgebung erhöht....
mfg
rychi

Wenn du dir kein vernünftiges Material leisten kannst, mach mal besser den Abgang! So arme Schlucker und Jammerlappen wie du einer bist haben hier nix verloren! :4bicycle: :Bluesbrot
























:D :D :D :D

Wasi
23.09.2005, 11:04
:Applaus: klar doch! ist ja auch nicht der neid, der aus mir spricht! versteh mich nicht falsch, ich vergönne jedem seinen 6,0 kg oder sub 6 kg renner. aber wie gesagt, ich zweifle halt an den angaben. ich denke halt, dass viele mit den herstellerangaben rechnen und nicht mit dem tatsächlichen gewicht...

keep on rollin'!
daddy yo yo

Für 6 kg mußt Du Dir Mühe geben und wirklich jedes Teil anfassen. Für 7,2-7,5 kg reicht Standard wie: WCS, Leichte Kurbel, Dura Ace oder Record Gruppe, Laufräder um 14-1500 gr., und ein Rahmenset incl. aller Anschläge und Steuersatz um 1650 gr.. Wenn Du darunter willst, mußt Du die Pedale und Flaschenhalter abschrauben, wie es die Hersteller tun und ohne Tacho fahren. :)

Prometeo
23.09.2005, 11:08
:Applaus: klar doch! ist ja auch nicht der neid, der aus mir spricht! versteh mich nicht falsch, ich vergönne jedem seinen 6,0 kg oder sub 6 kg renner. aber wie gesagt, ich zweifle halt an den angaben. ich denke halt, dass viele mit den herstellerangaben rechnen und nicht mit dem tatsächlichen gewicht...

keep on rollin'!
daddy yo yo

Das ist aber noch lange kein Grund generell an den Angaben zu zweifeln. Natürlich stimmen Kataloggewicht zT nicht, aber von Dir auf andere zu schliessen halte ich für zu einfach - reiss Dich eben am Riemen und Du knackst 7kg auch: Zum Beispiel verlierst Du mit deiner Carbonlenkercombo 150 Gramm auf eine leichte Alucombo. Dito mit den Ksyrium. Kein Wunder kommst Du nicht auf unter 7kg. Gut, das ist Deine Entscheidung, aber dann nörgel nicht rum wenn andere konsequent sind. ;)

:Bluesbrot

Daddy yo yo
23.09.2005, 11:15
(...) - reiss Dich halt am Riemen und Du knackst 7kg auch: Zum Beispiel verlierst Du mit deiner Carbonlenkercombo 150 Gramm auf eine leichte Alucombo. Dito mit den Ksyrium. Kein Wunder kommst Du nicht auf unter 7kg. Gut, das ist Deine Entscheidung, aber dann nörgel nicht rum wenn andere konsequent sind. ;)

Janz ruich, jet läuft! Wer sagt, dass ich denn unbedingt unter 7 kg will? Gut, neue, leichtere LR kommen demnächst. Aber ansonsten bin ich ganz happy mit meinem Hobel!

Mann, Mann, Mann, dass sich alle immer gleich so auf den Schlips getreten fühlen, wenn man mal seine Meinung äußert. Unglaublich, dass man sich schon so ärgern kann so früh am morgen... Dude, chill man!

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

Daddy yo yo
23.09.2005, 11:16
Für 6 kg mußt Du Dir Mühe geben und wirklich jedes Teil anfassen. Für 7,2-7,5 kg reicht Standard wie: WCS, Leichte Kurbel, Dura Ace oder Record Gruppe, Laufräder um 14-1500 gr., und ein Rahmenset incl. aller Anschläge und Steuersatz um 1650 gr.. Wenn Du darunter willst, mußt Du die Pedale und Flaschenhalter abschrauben, wie es die Hersteller tun und ohne Tacho fahren. :)

DAS leuchtet ein! :)

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

rychi
23.09.2005, 11:20
Wenn du dir kein vernünftiges Material leisten kannst, mach mal besser den Abgang! So arme Schlucker und Jammerlappen wie du einer bist haben hier nix verloren! :4bicycle: :Bluesbrot
:D :D :D :D

ihc denke mal das es lustig gemeint war. wenn nicht gibbet wat zwischen die ohren. :D
ne aber mal im ernst also so schlecht kann es deutschland ja garnicht gehen wenn man so hört und liest was die leute für das rad ausgeben.
und im gleichen atemzug jammern das sie am ende des monats kein geld mehr haben um sich essen zu holen.
mfg
rychi

mountainbiker
23.09.2005, 11:22
und im gleichen atemzug jammern das sie am ende des monats kein geld mehr haben um sich essen zu holen.
mfg
rychi

Jeder setzt seine Prioritäten eben anders. Verdammt, noch so viel Monat übrig und der Kühlschrank ist schon wieder fast leer... ;)

robelz
23.09.2005, 11:26
Chorus Triple ist immer noch Alu :D
Sorry, meinte ich ja :ü :ü :ü

Der Rest bleibt aber...

muenchenchris
23.09.2005, 11:28
das selbe gefühl habe ich auch immer...
meins wiegt 7,75 kg mit allem was dazu gehört. obwohl carbon kurbeln, dura ace und tune teile usw.
und das find ich schon extrem leicht, wenn ich da so an meinen vorherigen 10kg renner denke...



:Applaus: klar doch! ist ja auch nicht der neid, der aus mir spricht! versteh mich nicht falsch, ich vergönne jedem seinen 6,0 kg oder sub 6 kg renner. aber wie gesagt, ich zweifle halt an den angaben. ich denke halt, dass viele mit den herstellerangaben rechnen und nicht mit dem tatsächlichen gewicht...

keep on rollin'!
daddy yo yo

Prometeo
23.09.2005, 11:32
Unglaublich, dass man sich schon so ärgern kann so früh am morgen... Dude, chill man!



Wo genau hab ich mich geärgert? :ä Riss in der Optik?



:Bluesbrot

Koga-Miyata
23.09.2005, 11:33
Wenn ich die Teile so nach Katalog rechne komme ich auf etwa 6,7 kg Rahmen. Das würde bedeuten, dass der Rahmen 2,7 kg wiegt. Kann ja wohl nicht sein.


Das kann sehr wohl sein, dass der Rahmen (grade bei der Größe) so viel wiegt. Habe letztens erst mein Winterrad (Colnago Master Piu RH 60 mit 8-fach Dura-Ace) zerlegt und den absolut nackten Rahmen mit Gabel gewogen. Das waren 2,9 Kg!!! Stahlrahmen sind einfach ein gutes Kilo schwerer als Alubomber. Mein Carbonrahmen wiegt mit Gabel und Steuersatz ja grade mal 1,6kg und das ist sauleicht. Ich würde sagen, dass 2,7 kg ein guter Durchschnittswert für einen Stahlrahmen auf, sagen wir mal, SLX-Niveau bei RH 62 ist.

Marco Gios
23.09.2005, 11:34
und im gleichen atemzug jammern das sie am ende des monats kein geld mehr haben um sich essen zu holen.

Klassische "Win-Win - Situation": Alles Geld steckt im leichten Rad und durch´s Hungern spart man weiteres Gewicht ein!

Daddy yo yo
23.09.2005, 11:35
Ach, lass ma gut sein. Hier wird man immer gleich schräg angemacht, wenn man mal seine Meinung äußert. Anyways, viel Spaß mit Deinem Leichtrenner, ich prügel mein Carbonross die Berge hoch.

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

snowdan
23.09.2005, 11:35
mein alter 61er stahlramhen wog mit steuersatz und stahlgabel rund 3,5kg.

Doerg
23.09.2005, 11:37
ihc denke mal das es lustig gemeint war. wenn nicht gibbet wat zwischen die ohren. :D
ne aber mal im ernst also so schlecht kann es deutschland ja garnicht gehen wenn man so hört und liest was die leute für das rad ausgeben.
und im gleichen atemzug jammern das sie am ende des monats kein geld mehr haben um sich essen zu holen.
mfg
rychi

Vielen geht es auch gar nicht schlecht. Jammern auf höchstem Niveau und bei 10 EUR / Quartal weniger im Geldbeutel geht fast die Welt unter.

Wie auch immer. Für viele ist das ein Hobby und ich finde "runtergemacht" wird hier keiner, wenn er nicht das top Material fährt. In der Galerie gibt es durchaus "Einsteiger-Räder" die durchweg gute Kritiken bekommen haben ;)

Davon abgesehen ist es mein Hobby. Kann gar kein Geld für andere Sachen ausgeben, weil keine Zeit. Entweder Arbeit oder Radeln ;) Finde es immer lächerlich, wenn Kumpels sagen, ich sei verüückt mir so'n teures Rad zu kaufen. Nun ja, dafür fahre ich ja nicht 2x im Jahr in den Urlaub, fahre kein Auto, etc. pp. Man muss halt Prioritäten setzen.

Tschoe,
Doerg.

Marco Gios
23.09.2005, 11:57
Finde es immer lächerlich, wenn Kumpels sagen, ich sei verüückt mir so'n teures Rad zu kaufen. Nun ja, dafür fahre ich ja nicht 2x im Jahr in den Urlaub, fahre kein Auto, etc. pp. Man muss halt Prioritäten setzen.


:eek: Waas, für diese ollen Baumarkträder lässt du alles andere stehen und liegen?

( :sorry2: War nicht persönlich gemeint. Kam gerade so über mich, ich wollte auch mal jemanden so richtig runtermachen. :knuffel: )

Campamaster
23.09.2005, 11:59
Mein Rad soll 9,3 / 9,4 kg wiegen. Tommasini Fire Stahlrahmen (Prospekt 1550 g wohl als 57 er) als 62 er-Rahmen. Gabel mit Aluschaft (Prospekt 450 g). Campa Chorus 3-Fach komplett. ITM-Mill. Stütze, Vorbau und Lenker. Sattel Fizik Arione. Laufräder Campa Scirocco (katalog 1830 g). Pedale Shimano PD-A 520 (Katalog 315 g). Mantel Hutchinson Team Series und Conti-Schläuche. Zwei Flaschenhalter zu je 47 g und einen VDO 12.6 Computer.
Wie soll das Rad denn mit der Teileliste ernsthaft weniger wiegen? Bei einem Stahlrahmen in der Größe bist Du da noch gut bedient (wenn`s denn überhaupt so leicht ist!). Sich an irgendwelchen Gewichtsangaben von den diversen Versendern zu orientieren ist eh naiv, die rechnen ohne Pedal und ohne Lack :) in der kleinsten Rahmenhöhe und ziehen vorsichtshalber nochmal 20% ab. Anders kann ich mir nicht erklären, warum da die billigsten Böcke nur 8,5 kg wiegen.

arrakis
23.09.2005, 12:03
ihc denke mal das es lustig gemeint war. wenn nicht gibbet wat zwischen die ohren. :D
ne aber mal im ernst also so schlecht kann es deutschland ja garnicht gehen wenn man so hört und liest was die leute für das rad ausgeben.
und im gleichen atemzug jammern das sie am ende des monats kein geld mehr haben um sich essen zu holen.
mfg
rychi
die Sprüche hört man meist von Leuten die dann anschließend in ihren 40.000 € Mittelklassewagen steigen. Radfahren ist doch selbst im Highend-Bereich noch einigermassen finanzierbar. Wie schon geschrieben geben viele Leute mehr für ihren Jahresurlaub aus.

Rennrocky
23.09.2005, 16:23
Hab mal alles zusammen gerechnet. Ohne Rahmen ergibt sich ein Gewicht von ziemlich genau 7,0 KG. 2,3 oder 2,4 kg für den Rahmen scheint mir zu hoch.

arrakis
23.09.2005, 20:08
Bei der Gabel kann man wohl schon mal 100 gramm draufrechnen. Ich komme locker auf gute 7,2 kg. Dann bleiben noch 2 kg für den Rahmen. Ist bei der Rh durchaus realistisch.