PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saison für Rennradkauf



Wilfried(HH)
20.03.2003, 14:05
Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Rennrad, um RTF nicht mehr mit meinem Randonneur fahren zu müssen. Jetzt haben mir schon zwei Fachhändler bedeutet "Tja, ob ich jetzt noch was in Ihrer Größe nachbestellen kann, muß ich erst mal sehen. Mit Rennrädern sind wir eigentlich durch." Und dann erzählen sie, die Hersteller würden zur Vermeidung von Restbeständen nur noch geringe Stückzahlen fertigen, die Mitte März ausverkauft seien.

Also ich faß´mir an den Kopf. Ende März, wenn die großen Versender ihre neuen Kataloge erst herausbringen, ist im Fachhandel schon Verkaufsschluß? Langsam wird mir klar, wo die Krise des Einzelhandels herkommt.

Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht oder habe ich nur das "Glück", von besonders erfolgreichen Händlern umgeben zu sein, die auf weitere Verkäufe einfach nicht mehr angewiesen sind?

Verstörte Grüße,
Wilfried

hellau
20.03.2003, 14:12
Hallo,

hatte letztes Jahr im Juni einen Sturz, und mein Rahmen war kaputt.
Mein Händler bestellte mir einen neuen Trek Rahmen, wobei es hieß in 3 Wochen sei er da. Denkste, dauerte 6 Wochen.

Wobei mir gesagt wurde das Ganze sei sehr kullant, den eigentlich sei nichts mehr lieferbar.

Naja, denen gehts wohl zu gut.

Gruß hellau

lupus
20.03.2003, 14:17
Moin Wilfried,

da würd ich mich auch an den Kopp fassen, hast du vielleicht einen speziellen Wunsch oder benötigst du eine besondere Größe?
Sollte doch eigentlich möglich sein, in Hamburg, bei der Vielzahl der Händler etwas passendes zu finden.

Das es schwierig wird ein entsprechendes Rad zu bekommen ist mir nur aus den Angängen des MTB bekannt.

Gruß Lupus

Wilfried(HH)
20.03.2003, 14:54
Moin Lupus,
na ja, ich brauche ein Rad mit RH 62 - 64 und ich hätt´s gern in rot oder blau mit ´ner Mirage-Gruppe. So exotisch ist das ja auch wieder nicht. Und ich möchte, daß der Händler mir erklärt, welche Geometrie zu mir paßt. Bei drei von vier angefragten hatte ich den Eindruck, es sei meine Aufgabe, die genaue Geometrie vorzugeben. Ach so: Auf die Ansage: "Ich überleg´mir mal was und mache Ihnen dann telefonisch ein Angebot" kam in allen (drei) Fällen ---- nichts. Vielleicht gucke ich an der falschen Ecke in Hamburg (wohne im Nordosten an der Grenze zu Stormarn)

Den vierten geh´ich jetzt noch mal besuchen.

Bis morgen,
Wil "schön, daß wir drüber sprechen konnten" fried

lupus
20.03.2003, 15:27
Also Rh 62-64 ist glaub ich in der Tat nicht gerade eine Rahmenhöhe, die ein Händler auf Lager hat.
Ich würde mir einfach mal die Zeit nehmen und einige Händler abklappern und sehen was die so haben, vielleicht ist dann ja eines dabei das Dir gefällt und vor allem passt. Alleine in der Innenstadt gibt es doch so ca. 5 Händler, da wird sich schon was finden. Vor allem kannst du dann Vor Ort ausprobieren, welche Rahmenhöhe und viel wichtige die Länge für dich in Frage kommt.

Also, hast ja noch ein paar Tage Zeit, bis zur ersten RTF in Hamburg (13.4.03).

Gruß und viel Erfolg

Lupus