PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarze 105er



floater
20.03.2003, 18:08
Hallo zusammen,

da ich der Optik wegen (black is beautyfull!) die montage der schwarzen 105er von shimano überlge, wrde es mich interessieren, ob jemand von euch die bereits drauf hat und negative /positive erfahrungen damit gemacht hat!?

wie isses denn mit abrieb des lackes an den ritzeln, vor allem an den großen blättern? wenn da nach ein paar hundert km bereits der lack ab ist, isses ja mül und man kann sich den aufpreis sparen.

greetz

jörg

MacGyver
20.03.2003, 18:33
Ich wollte mir auch erst die schwarzen 105er Kurbeln kaufen, da sie so schön sind. Da ich aber von Shimano MTB-Kurbeln weiß, dass der Lack nach 1 Jahr ab ist (MTB-Kurbeln sind alle lakiert), habe ich es doch gelassen, denn es würde blöd aussehen, wenn unter dem Schwarz das Silber vorkommt. Ich habe jetzt silberne 105er Kurbeln. Ob das bei der 105er auch so ist kann ich nicht sagen, aber ich vermute, dass die Art der Beschichtung wie bei den MTB-Gruppen ist, und dort geht der Lack an den Kurbeln schnell ab (ist bei mir an LX-und Deorekurbeln passiert)

nik_666
21.03.2003, 10:29
hi floater, hi jörg,

vor der neuen gruppe steht doch erstmal ein laufradsatz oder:D

bis morgen mittag.

ps: züge sind drin, kette ist drauf

floater
21.03.2003, 10:33
servuus!

ich heisse den änerton willkommen
:D

erst laufradsatz und dan 105er, aber alles noch diese saison!!! muss mir noch nen anderen vorbau bestellen.

bis morgen auf der strasse meister!!!

greetz

Jörg