PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rattern an drittkleinstem Ritzel !



üeli
26.09.2005, 11:04
An meinem WH-500 Ultegraritzel rattert es beim Fahren auf dem drittkleinsten Ritzel, als würde da etwas verkanten oder die Kette nicht richtig laufen. Bei den anderen Gängen läuft es einwandfrei. Habe auch schon die Kasette abgezogen und nochmal draufgesetzt, aber ist nicht besser geworden. Die Schaltung ist gut eingestellt, wie gesagt es ist auch nur der eine Gang.
Kennt das jemand ?

salzstange
26.09.2005, 11:08
richtige Distanzscheiben?
Ritzel spielfrei?

üeli
26.09.2005, 11:13
richtige Distanzscheiben?
Ritzel spielfrei?
Das Ritzel ist original und sitzt bombenfest.

bw42
26.09.2005, 11:15
Das Problem habe ich oft auf neuen 105er Kassetten mit einer schon gebrauchten Kette. Das drittkleinste Ritzel scheint dann nicht so gerne mit der Kette zusamenarbeiten zu wollen. Mit der Zeit und einigen Kilometern hat sich das aber bei mir immer von selbst erledigt.

üeli
26.09.2005, 11:46
Das Problem habe ich oft auf neuen 105er Kassetten mit einer schon gebrauchten Kette. Das drittkleinste Ritzel scheint dann nicht so gerne mit der Kette zusamenarbeiten zu wollen. Mit der Zeit und einigen Kilometern hat sich das aber bei mir immer von selbst erledigt.
Meidest du das Ritzel, oder fährst du erst recht nur diesen Gang ?

messenger
26.09.2005, 13:39
Haste grad die Kette gewechselt?

Gruß mess.

üeli
26.09.2005, 14:32
Nein, die Kette ist noch relativ neu.

messenger
26.09.2005, 14:51
Nein, die Kette ist noch relativ neu.

Eben, wenn es genau seit dem Kettenwechsel auftritt und oft genutzt wird, könnte es schlicht verschlissen sein. Wenn 9-fach gäbs billig bei ROSE Ersatz.

Gruß mess.

üeli
26.09.2005, 15:20
könnte es schlicht verschlissen sein.

Gruß mess.
Ritzelpaket neu.
Kette schon älter.
Du rätst mir also die Kette zu wechseln ?

sunshine
26.09.2005, 16:53
Hatte ich im Mai auch.
Abhilfe durch: Ritzel richtig fest ziehen.
Dann habe ich noch gesehen, dass das Hinterrad nicht exakt drin war.
Danach war alles weg.
Gruß
s.

messenger
26.09.2005, 18:04
Ritzelpaket neu.
Kette schon älter.
Du rätst mir also die Kette zu wechseln ?

Naja, nicht deswegen: Funktionale Probleme (überspringen) gibts häufig in der Kombination "neue Kette-alte Ritzel", ist ja bei Dir umgekehrt.

Würde aber auf eine neue Kassette trotzdem keine Kette legen, die mehr als 1.500km gelaufen ist, weil eine gelängte Kette die teuren neuen Ritzel unverhältnismäßig stark verschleißt.

Glaube aber eher nicht, daß eine neue Kette Dein aktuelles Problem lösen würde...

Gruß mess.