PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federgabel durch Starrgabel ersetzen



Kicres
27.09.2005, 16:04
Bei meinem Trekkingrad ist die Federgabel hinüber. Das Geld für eine gute neue möchte ich nicht investieren, eine billige ist schwer und dürfte wieder schwachen Komfort mit geringer Haltbarkeit kombinieren. Deshalb hätte ich jetzt gerne eine Starrgabel. Benötigt wird 1 1/8 Zoll, Gewinde.
Allerdings: die Einbauhöhe der alten Federgabel liegt bei 450 mm, die von mir bisher gefundenen Starrgabeln haben um die 410 mm. Ist die damit verbundene Änderung der Geometrie noch akzeptabel? Immerhin würde der Steuerrohrwinkel mehr als zwei Grad größer.
Vielleicht hat sogar jemand einen Hinweis auf eine bezahlbare Starrgabel, die höher baut?

Kicres

Der Rheinländer
27.09.2005, 16:09
Pace RC31 gibt es in 440mm.

i-flow
27.09.2005, 16:12
Guck mal bei http://www.generator-radsport.de
Vielleicht koennen die dieses Jahr sogar mal liefern (letztes Jahr musste ich mir das bereits ueberwiesene Geld zurueckschicken lassen weil sie die Dinger nicht rangerudert bekamen).
Vielleicht klappt auch der Direktlink:
https://ssl.kundenserver.de/s78313343.einsundeinsshop.de/sess/utn;jsessionid=15433944f937fa3/shopdata/index.shopscript

Kicres
27.09.2005, 17:17
Hmm, schonmal vielen Dank für die Hinweise. Also die Pace ist viel zu teuer. Bei Generator werde ich wegen der Einbauhöhe mal anfragen.

Kicres

harald_legner
27.09.2005, 17:34
Generator hat aber nach eigener Aussage nur Ahead-Gabeln im Angebot.

i-flow
27.09.2005, 17:38
Generator hat aber nach eigener Aussage nur Ahead-Gabeln im Angebot.
Ja, dann muss 'das andere Problem' (Gewinde) halt gleich mit beseitigt werden :biggrin: