PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungsträger bez. Kettenblatt gesucht



bENDer
29.09.2005, 02:35
Hallo alle zusammen,

kann mir jemand ein paar Eindrücke bez. folgenden Kettenblättern geben?

"GEBHARDT GIP 55Z" Ebay (http://cgi.ebay.de/TOP-Zeitfahr-Kettenblatt-Triathlon-schwarz_W0QQitemZ7185029111QQcategoryZ7295QQrdZ1QQ cmdZViewItem)
"TISO CHRONO 55Z" Rogolls Rennrad Reich (http://www.rogollsrennradreich.de/html/index.htm)
"SPECIALITES T.A. 56Z" Rogolls Rennrad Reich (http://www.rogollsrennradreich.de/html/index.htm)
"FSA AERO ROAD TT 55Z" Ebay (http://cgi.ebay.de/Kettenblatt-FSA-Aero-Road-TT-54-55Z-Triathlon_W0QQitemZ7184532998QQcategoryZ9201QQrdZ1 QQcmdZViewItem)

Macht eigentlich der Umwerfer bei der Größe ein Problem (Klemmt, schaltet nicht hoch etc.)?

mfg und Guten Nacht

salzstange
29.09.2005, 07:08
Macht eigentlich der Umwerfer bei der Größe ein Problem (Klemmt, schaltet nicht hoch etc.)?

mfg und Guten Nacht

Er kann Probleme machen, wenn die Differenz der Zähneanzahl zw gr und kl Kettenblatt die Kapazität des Umwerfers überschreitet.

bENDer
29.09.2005, 09:06
Ahhja. Gut, welche Größe sollte da das kleinere (2-Fach) Kettenblatt
haben, (bei großen KB von 55Z-56Z), aktuell is das kleine 39Z.
Reicht das noch oder sollte da lieber ein 42Z hin?

kedo
29.09.2005, 12:52
o.t., aber wo kannst/ möchtest du ein 55er "richtig ausfahren":quaeldich ?

bENDer
29.09.2005, 12:55
Bergab, für Bergauf is noch zu wenig Druck da :D

Eder Franz
29.09.2005, 13:30
Zusatzfrage: hat jemand Erfahrung mit den elliptischen Blättern (FSA TT), Vor-& Nachteile, umgewöhnung; nur zum TT/Tria oder allroundtauglich?

dekerf-o-maniac
02.10.2005, 11:17
Hallo, "bENDer", GIP - Kettenblätter gibt es laut http://www.rogollsrennradreich.de/html/index.htm?kat=*rco.2004.1.590051(n)&param=43

nicht, die müssten GTP heißen...

ich fahre selbst ein Stronglight - KB, aber ein Kumpel aus dem Club hat selbst GTP Gebhardt KB, die verschleissen lt. seiner Aussage etwas schneller als die Konkurrenz, sind aber (wenn man o.a. Link mal trauen darf und das kein Lockangebot ist wovon ich aber net so ausgehe) saugünstig. Also Preisleistungstechnisch ist Gebhardt IMHO top. zu fsa kann ich nix sagen.

gruß dekerr-o-maniac

gerold
03.10.2005, 10:24
Ich hab in CZ gekaufte Gebhart-Kettenblätter auf meinem ReiseRR montiert. Die werden sowohl in silber als auch in schwarz mit jeder gewünschten Zähneanzahl für jeden Lochkreis angefertigt, meine (50-38-28) haben in schwarz so um die 60 Euro gekostet.

Sind schön verarbeitet, aber der Schaltkomfort ist (mangels Steifhilfen) mit den Shimano-Kettenblättern nicht zu vergleichen. Am RR kann ich das verschmerzen, am MTB nicht. Gute Fahrt wünscht Gerold

NoWin
03.10.2005, 10:53
Wo willst denn posen ??? :D

Denn ein 55er oder 56er dertritt eh fast niemand ....

Hallo alle zusammen,

kann mir jemand ein paar Eindrücke bez. folgenden Kettenblättern geben?

"GEBHARDT GIP 55Z" Ebay (http://cgi.ebay.de/TOP-Zeitfahr-Kettenblatt-Triathlon-schwarz_W0QQitemZ7185029111QQcategoryZ7295QQrdZ1QQ cmdZViewItem)
"TISO CHRONO 55Z" Rogolls Rennrad Reich (http://www.rogollsrennradreich.de/html/index.htm)
"SPECIALITES T.A. 56Z" Rogolls Rennrad Reich (http://www.rogollsrennradreich.de/html/index.htm)
"FSA AERO ROAD TT 55Z" Ebay (http://cgi.ebay.de/Kettenblatt-FSA-Aero-Road-TT-54-55Z-Triathlon_W0QQitemZ7184532998QQcategoryZ9201QQrdZ1 QQcmdZViewItem)

Macht eigentlich der Umwerfer bei der Größe ein Problem (Klemmt, schaltet nicht hoch etc.)?

mfg und Guten Nacht

PfostenHorst
03.10.2005, 10:55
nee. bei zeitfahren fahren die profis manchmal 54. das ist schon groß. und tritt du als (warscheinlich) normalsterblicher erstmal ein 53-11!!!
:quaeldich :quaeldich

Eder Franz
03.10.2005, 12:37
ich fahr auch mit niedrigen Frequenzen und viel Kraftaufwand, aber ich find, sogar 53 -12 kann man nur dort treten, wo's wirklich net mehr als 1% hochgeht. 55-11, da brauchst de echt Beine wie Arnie.

NoWin
03.10.2005, 13:14
Wir hatten vor kurzem den österreichsichen Zeitfahrmeister bei einem kleinen Rennen dabei - 6 Kilometer flach dahin - ein wenig Wind .... und er fuhr 53/14 - das war etwas über 46 km/h Schnitt .... wer braucht da ein 56er :Applaus: :Applaus: