PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgen für geklebte Reifen / Drahtreifen sind anders?



ServerNerver
03.10.2005, 12:01
Bin verwundert: ich habe ein wunderschönes Titan-Rennrad geerbt - und habe festgestellt, dass der ursprüngliche Besitzer (mein Onkel) geklebte Reifen gefahren hat - da sind ja die Felgen wirklich total anders, als die für Drahtreifen...
Jetzt muss ich wohl umrüsten, oder hab ich was verpeilt?!?

Geklebte Reifen sind glaub ich nichts für mich...

:-(

Bergvermeider
03.10.2005, 12:08
Hallo.
Ja, da müssen Felgen für Drahtreifen her.
Kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, wie das mit der Kleberei vernünftig halten soll.
Ich muss dabei immer an den Sturz von Joseba Beloki bei der TdF 2003 denken, als sich gut sichtbar der Schlauchreifen vom Hinterrad verabschiedete, mag an den damals herrschenden Temperaturen (~40Grad) gelegen haben.

Einblatt
03.10.2005, 12:11
Taugen die Reifen noch etwas? D.h. sind die noch dicht, nicht zu porös und kleben noch gut?

Dann mach mal ne Probefahrt! Schlauchreifen fahren hat was und macht echt Spaß. Und an einem klassischen Fahrrad schaut´s echt gut aus.

Ansonsten: Schlauchreifen kleben ist keine Hexerei, gibt X-Tausend Anleitungen dazu im Forum.

P.S: Wir wollen Bilder von schönen Titanrädern sehen!

Einblatt
03.10.2005, 12:12
Kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, wie das mit der Kleberei vernünftig halten soll.


Das sagst du nicht mehr, wenn du mal nen Schlauchreifen demontieren sollst! Das klebt wie Atze!

ServerNerver
03.10.2005, 12:32
Naja, gefahren habe ich das Bike natürlich schon - es fährt sich klasse mit geklebten Schlauchreifen - aber irendwie ist es mir ein wenig Hexerei. Ich tau mich nicht so recht. Was mach ich bei nem Defekt? Neee, neee - ich werde das Bike auf Drahtreifen umbauen...

Fotos?! Gerne, aber im Moment steht da nur ein halb demontierter Rahmen in meiner Werkstatt, das wollt Ihr nicht sehen ;-)

David
03.10.2005, 12:36
Das würd mich auch mal interessieren: Was mach ich unterwegs bei nem Plattfuß? "Schnell" nen neuen draufkleben? :D

AndreasIllesch
03.10.2005, 12:39
Fotos?! Gerne, aber im Moment steht da nur ein halb demontierter Rahmen in meiner Werkstatt, Macht nix.
Mich würde schon interessieren, ob es überhaupt ein Titanrahmen ist.

ServerNerver
03.10.2005, 12:52
Okay, hab schnell mal ein paar Bilder gemacht...

blackwater
03.10.2005, 14:08
...würde sagen, das ist einer - und nicht der Schlechteste!

ServerNerver
03.10.2005, 15:23
ja, schönes Stück, gelle?!?

Ich plane den Aufbau mit Campa Record. Da es ein Erbstück meines Okels ist, wäre alles andere unter seinem Niveau. Für mich war allerdings die campa Daytona bisher gut genug... ...aber zu Titan passt doch nur Carbon ;-)

lelebebbel
03.10.2005, 15:24
Das würd mich auch mal interessieren: Was mach ich unterwegs bei nem Plattfuß? "Schnell" nen neuen draufkleben? :D

Jepp. Entweder auf den alten Kleber, was bedingt hält, oder z.b. mit Tufo Reifenklebeband.


Das ist übrigens ein verdammt edles Rad!

Anton
03.10.2005, 15:39
Ja, da müssen Felgen für Drahtreifen her.
Warum müssen da Drahtreifenflegen her, sein Onkel kam damit doch auch klar?

Kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, wie das mit der Kleberei vernünftig halten soll.
ok, aber muss man dann andere beraten, wenn man sich nicht auskennt?

Ich muss dabei immer an den Sturz von Joseba Beloki bei der TdF 2003 denken, als sich gut sichtbar der Schlauchreifen vom Hinterrad verabschiedete, mag an den damals herrschenden Temperaturen (~40Grad) gelegen haben.
kennst du die genauen Gründe und hast du genau hingeschaut, was vorher passierte? komisch bei allen anderen Profis, auch auf Schlauchreifen unterwegs, sogar bei den selben Temperaturen, ist nichts passiert. Hast du schon mal erlebt, wie sich ein Drahtreifen nach einem "normalen" Platten von der Felge geschält hat, ich schon, bei Schlauchreifen passiert das nicht, vorrausgesetzt er wurde richtig geklebt.

Klasse Rad, bitte nicht verunstalten!:D:D:D

martl
03.10.2005, 15:41
Hallo.
Ja, da müssen Felgen für Drahtreifen her.
Kann mir ehrlich gesagt, nicht vorstellen, wie das mit der Kleberei vernünftig halten soll.

Du weißt, dass das über Jahrzehnte alle so gemacht haben? Hat gehalten :)
Der Sturz vom Beloki war spektakulär, aber ein Einzelfall. Andere sind schon gestürzt, weil ein Drahtreifen nach Defekt von der Felge gesprungen ist...
Am sichersten ist: daheim bleiben, allerdings solltest Du bedenken, dass die meisten Menschen immer noch zu Hause im Bett sterben :D :D :D

Es gibt Argumente für und gegen Schlauchreifen, die Sicherheit spricht eher dafür als dagegen.

M.