PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rubena Reifen



9476
28.09.2002, 21:47
Hatt jemand Erfahrungen mit Rubena Reifen V50 V58?

Boris
28.09.2002, 22:49
habe 2 davon zuhause rumliegen, noch nicht aufgezogen (warte bis die alten sich total abnutzen)

optisch sehen die ordentlich aus, habe da nix zu beanstanden, die sind soweit ich weiß aus tschechischer produktion, muß ja nicht schlecht sein...

9476
28.09.2002, 22:57
Hast du die Reifen in schwarz oder farbig?

Boris
28.09.2002, 23:28
farbig, also mit nem blauen streifen am rand (es gibt aber mehrere farben zur auswahl)

das beste argument für die ist wohl der günstige preis

ich zieh die mir vielleicht schon morgen auf die felgen und teste die dann mal, ich schreib morgen dann wie die sich fahren...

Sandy-Major
28.09.2002, 23:40
Fahre die Rubenas nun auf zwei Rädern schon seit jeweils ca. 1000 km. Einmal in transparent und einmal in schwarz. Schwarz sehen die übrigens wirklich gut aus.
Auf beiden Rädern kann ich bisher nicht meckern. Der Abrieb hält sich in Grenzen. Und vom Fahren her kann ich keinen Unterschied zu den alten Grand Prix feststellen (vielleicht bin ich aber auch nur zu feige ;-)). Bei den Flanken weiß ich allerdings noch nicht so genau ob die was taugen oder nicht. Der Übergang von der Lauffläche zur Flanke sieht irgendwie leicht porös aus. Macht aber keine Probleme und beim Grand Prix sieht die Flanke ja nach kurzer Zeit auch nicht besonders aus. Jedenfalls habe ich bisher noch keine Panne gehabt und bin bisher recht zufrieden, vor allem bei dem Preis. Mal schauen, wie lange sie denn insgesamt halten. Vom Fahrgefühl her kann man jedenfalls echt zufrieden sein und bei dem Preis, kann man mal drüber nachdenken. Meiner Meinung nach für Hobby oder RTF eine Alternative. Die Rennfahrer und Halbprofis werden jetzt aber bestimmt wieder schreien.