PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eggbeater von crankbrothers ...



Grundzipiell
04.10.2005, 11:48
Halli hallo,

fährt jemand von euch die "eggbeater von crankbrothers" am Straßenrad - vielleicht sogar mit einem Shimano-Schuh - und kann einen Erfahrungsbericht abgeben? Danke.

tomfire76
04.10.2005, 12:00
Am MTB sind die Eggbeater super. Am Rennrad schmerzen mir die Füße nach ca. 1 1/2 bis 2h. Denke mal das liegt an der rel. kleinen Auflagefläche. Scheint bei MTB fahren nicht so ins Gewicht zu fallen.

srix
04.10.2005, 13:13
Fahr die Eggbeater mit Sidi-Bullet-Schuhen (m.E. recht stabile Sohle) am RR und hab' auch auf längeren Ausfahrten keinerlei Probleme damit.

Kadikater
04.10.2005, 13:33
Am MTB sind die Eggbeater super. Am Rennrad schmerzen mir die Füße nach ca. 1 1/2 bis 2h. Denke mal das liegt an der rel. kleinen Auflagefläche. Scheint bei MTB fahren nicht so ins Gewicht zu fallen.


fahre die m2 racer an einem rad. hat zwar nichts mit der frage hier zu tun, aber überprüfe doch mal deine schuhe (steifigkeit). bei den racer ist die auflagefläche kleiner als bei den schneebesen. ich benutze mit solchen pedale schuhe mit carbonsohlen. die sind so steif, da denkst du, du hättest spd-r cleats unter den schuhen.

Isaac
04.10.2005, 13:49
Fahre die Eggbeater sowohl am RR wie am MTB mit SIDI Dominator.
Durch die harte Sohle habe ich keine Druckprobleme, allerdings habe ich die ersten Eggbeater nach ca. 5000 km auf Garantie getauscht, weil das Lager ausgeschlagen war.
Mal schauen wiel lange die Neuen jetzt halten. :confused:

Ausstieg ist sehr kniefreundlich, einstieg sehr einfach. :Applaus:

Bei der Montage darauf achten wie herum die cleats montiert werden! :oke:

tomfire76
04.10.2005, 14:54
fahre die m2 racer an einem rad. hat zwar nichts mit der frage hier zu tun, aber überprüfe doch mal deine schuhe (steifigkeit). bei den racer ist die auflagefläche kleiner als bei den schneebesen. ich benutze mit solchen pedale schuhe mit carbonsohlen. die sind so steif, da denkst du, du hättest spd-r cleats unter den schuhen.

Ich habe mir die Keo für das RR geholt. Mit denen bin ich super zufrieden. Aber du hast recht; hab die Eggbeater damals noch mit weichen Schuhen gefahren - kann sein das es daran gelegen hat.

cuore sportivo
04.10.2005, 19:01
Am MTB sind die Eggbeater super. Am Rennrad schmerzen mir die Füße nach ca. 1 1/2 bis 2h. Denke mal das liegt an der rel. kleinen Auflagefläche. Scheint bei MTB fahren nicht so ins Gewicht zu fallen.

fahre eggbeater mittlerweile an mtb, cross- und rennrad. bisher ohne jegliche probleme, keine fussschmerzen auch bei langen ausfahrten.
einziger nachteil: es wird immer schwieriger spd kompatible rennradschuhe zu finden. bei den neuen sidi mit karbonsohle zb nicht möglich, bei älteren modellen nur mit adaptor (ebenso bei dmt und northwave), wobei dann sowohl gewichtsvorteil als auch kurze achsdistanz verloren gehen.

siggilein
04.10.2005, 19:26
Ich besitze 3 mal Eggbeater, also an jedem Rad. Ich persönlich habe MTB-Schuhen(Diadora-irgendwas) und auch mit RR-Schuh (Northwave-irgendwasanderes) keine Probleme. Beide Schuhe haben keine extrem steifen Sohlen, trotzdem drückt da nichts durch.

Gruss
Matthias

coparni
04.10.2005, 20:21
fahre die m2 racer an einem rad? hat zwar nichts mit der frage hier zu tun, aber überprüfe doch mal deine schuhe (steifigkeit). bei den racer ist die auflagefläche kleiner als bei den schneebesen. ich benutze mit solchen pedale schuhe mit carbonsohlen. die sind so steif, da denkst du, du hättest spd-r cleats unter den schuhen.

Hast du auch neue Federn zu deinen m2racern bekommen. Ich habe auf der Eurobike ein paar neue in der Hand gehabt und hatte das Gefühl, dass die straffere Federn hatten. Hab beim Verkäufer mal nachgefragt, der hat bei m2racer nachgefragt und eineinhalb Wochen später hatte ich kostenlos neue Federn, die tatsächlich straffer waren (und auch 1,6g zusammen schwerer. Jetzt wiegen meine Pedale 99g statt 97g :mad: :rolleyes: :D )

Kadikater
04.10.2005, 20:32
Hast du auch neue Federn zu deinen m2racern bekommen. Ich habe auf der Eurobike ein paar neue in der Hand gehabt und hatte das Gefühl, dass die straffere Federn hatten. Hab beim Verkäufer mal nachgefragt, der hat bei m2racer nachgefragt und eineinhalb Wochen später hatte ich kostenlos neue Federn, die tatsächlich straffer waren (und auch 1,6g zusammen schwerer. Jetzt wiegen meine Pedale 99g statt 97g :mad: :rolleyes: :D )


nein. werde einfach mel eine mail an die schreiben. habe meine ja auch schon fast ein jahr. bisher keine probleme. bist du mit deinen zufrieden? war doch sehr erstaunt über den sicheren stand im wiegetritt.

kickstart
04.10.2005, 20:37
...ich hätte übrigens noch ein paar kaum gefahrene eggbeater (stahlversion) abzugeben... :bruidspaa