PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar Sonic Link



stephy
10.10.2005, 15:05
Hallo liebe Gemeinde, ich habe da ein Problem mit meinem Polar S 510. Vielmehr mit der Übertragung an den PC. Bis vor Kurzem ging die Übertragung auf den PC mit Sonic Link so einigermaßen. Nun aber versagt die Übertragung völlig den Dienst. Das Mikrofon funktioniert aber, denn wenn ich die Lautsprecher anmache, dann hört man das zirpen des Polar dort sehr deutlich, aber in der Anzeige der Übertragung passiert gar nichts. Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt und weiß vielleicht eine Lösung??

Vielen Dank schon mal
gruß
stephy

Beast
10.10.2005, 15:44
Aktives Mikro oder passiv?

m0ep
10.10.2005, 15:49
was für eine soundkarte hast du?? Bei zum Beispiel nVidia musst du eventuell den Eingang zum Aufnehmen neu einstellen (Systemsteuerung / Sounds und Audiogeräte ) Dort musst du dich dann mal durch Stimme und Audio durchklicken und mit gesundem Menschenverstand die Optionen auf Fehler überprüfen. Im Notfall einfach ausprobieren.. kaputt geht da nix.

Titan
10.10.2005, 15:58
Eine Frage da jetzt von Polar geredet wird:

Genuegt Windows 98 fuer's PolarSoftware? Wieviel MB ist minimum?

Gr, Titan

stephy
10.10.2005, 16:02
Aktives Mikro oder passiv?

ein 08/15 passives.... bisher ging es ja in der regel, jedenfalls nach ein paar versuchen.... nur jetzt eben geht gar nichts mehr, ohne irgendwas verstellt zu haben.

ps.: habe ne soundblaster-karte....

Christian K.
10.10.2005, 16:07
was für eine soundkarte hast du?? Bei zum Beispiel nVidia musst du eventuell den Eingang zum Aufnehmen neu einstellen (Systemsteuerung / Sounds und Audiogeräte ) Dort musst du dich dann mal durch Stimme und Audio durchklicken und mit gesundem Menschenverstand die Optionen auf Fehler überprüfen. Im Notfall einfach ausprobieren.. kaputt geht da nix.

Les doch mal seinen ersten Beitrag. Er schreibt dass er die Sounds auf den Lautsprechern hört, dadurch nehme ich an dass die Einstellungen alle einwandfrei sind.

Einzigstes was mir einfallen würde wäre die Lautstärke des Mikros etwas anzupassen. Hat die Mikrofon-Anzeige beim Empfangen von Daten (rechte Seite während er auf Daten wartet) einen Ausschlag? Evtl. dauernd maximaler Ausschlag?

Und wichtig ist auch: Wenn du eine Änderung in deinen Mikro Einstellungen machst: Vorher erst SonicLink schliessen -> Einstellung ändern -> SonicLink wieder öffnen!

stephy
10.10.2005, 16:12
das mit der lautstärke anpassen habe ich auch schon versucht. dann kommt ein kurzer ausschlag im balken, wenn ich sonic link öffne. dann aber passiert gar nichts mehr..... der balken bleibt unten.... es erscheint dann auch nicht das übertragungsmicro in dem fenster. nach einer weile dann nur der hinweis, dass keine verbindung zum monitor (uhr) vorhanden ist.

m0ep
10.10.2005, 21:34
Les doch mal seinen ersten Beitrag. Er schreibt dass er die Sounds auf den Lautsprechern hört, dadurch nehme ich an dass die Einstellungen alle einwandfrei sind.

Einzigstes was mir einfallen würde wäre die Lautstärke des Mikros etwas anzupassen. Hat die Mikrofon-Anzeige beim Empfangen von Daten (rechte Seite während er auf Daten wartet) einen Ausschlag? Evtl. dauernd maximaler Ausschlag?

Und wichtig ist auch: Wenn du eine Änderung in deinen Mikro Einstellungen machst: Vorher erst SonicLink schliessen -> Einstellung ändern -> SonicLink wieder öffnen!

ich habe den ersten beitrag gelesen, aber es ist nicht so, dass wenn du den sound im lautsprecher hörst... dass auch diese quelle AUFGENOMMEN wird.
Daher war meine These gar nicht so abwegig. Hab das Problem öfter mal mit meinem MSN und meiner TV-Karte.

Christian K.
10.10.2005, 22:53
ich habe den ersten beitrag gelesen, aber es ist nicht so, dass wenn du den sound im lautsprecher hörst... dass auch diese quelle AUFGENOMMEN wird.
Daher war meine These gar nicht so abwegig. Hab das Problem öfter mal mit meinem MSN und meiner TV-Karte.

Ok das war mir noch unbekannt!

Nächste, sehr komische aber evtl. gar nicht mal so abwegige Idee:
1. den Sound von deinem Polar via GoldWave oder einem anderen Waveprogramm als *.wav aufnehmen
2. Als Aufnahmequelle: "What you hear" wählen
3. versuchen ob SonicLink die oben aufgenommene Audiodatei schluckt wenn man sie dann abspielt.