PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kassette eiert



reifendruck
11.10.2005, 09:18
Hallo,

ich habe an meinem Hinterrad (Shimano WH-R 550, Ultegra-Kassette) einen seltsamen Effekt endeckt: Wenn ich das Laufrad im Leerlauf auf hohe Drehzahlen beschleunige und dann frei laufen lasse, sieht es aus, als ob die Kassette im Vergleich zum Laufrad ein ganz klein wenig eiert (Seitenschlag etwa 1-2mm). Das Laufrad selbst hat jedoch weder Höhen- noch Seitenschlag. Dass die Achse oder die Nabe krumm ist, kann ich mir auch nicht vorstellen, denn die Frequenz der Schlingerbewegung ist viel niedriger als die Laufraddrehzahl. Es ist alles ordnungsgemäß festgezogen.
Dies war schon im Neuzustand so, das Rad wurde von einer Fachwerkstatt montiert.

Ist das normal? Macht das etwas aus? Habt Ihr sowas auch? Kann man da evtl etwas dran ändern?

onfreak
11.10.2005, 09:58
Is kein Problem!!

Bei einem meiner Laufräder is es genau so.
Stellt auch keine beeinträchtigung da...

reifendruck
11.10.2005, 10:05
... aha, danke, sind dann vermutlich irgendwelche in dieser Preisklasse unvermeidlichen Fertigungstoleranzen...

gregor74
11.10.2005, 10:22
Nein, hatte das auch mal bei einer Dura Ace Nabe.

Die Campas laufen immer sauber......... :ä

Klassik-Renner
11.10.2005, 10:42
Die Campas laufen immer sauber......... :äÄhh, nicht so direkt: Habe eine Record-Nabe, die auch 1 bis 2 mm eiert. Macht aber keine Probleme.

salzstange
11.10.2005, 11:13
Wahrscheinlich hat dein Freilauf ein bisserl Spiel

gregor74
11.10.2005, 11:18
Macht aber keine Probleme.
Interessanter Weise machen die alle kein Problem (Bei mir auch nicht), aber wehe, wenn der Schaltzug nicht gescheit eingestellt ist, spirngt die Kette!

wilson
11.10.2005, 11:39
Gleiches Problem bei meiner XT Kassete am Bike. Laut Mechaniker lediglich ein optisches Problem ohne praktische Einbussen bei der Schaltperformance. In Zukunft einfach nur nach vorne schauen, ist sowieso sicherer ;) .

reifendruck
11.10.2005, 12:42
Das beruhigt mich irgendwie, dass ich nicht der Einzige bin und dass es anscheinend nichts ausmacht...