PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennrad Hakenpedale



CSJ
25.03.2003, 08:38
Ich fahre Stahlrahmen (MALI) mit Shimano RSX (nicht lachen, passt für mich hinsichtlich Preis-Leistung-Bedarf).

Steuersatz ist STX, allerdings mußte nach 5000 km (viele Paßfahrten in den Alpen) cartridge getauscht werden. Findet ihr es nicht zu kurz ?

wie soll ich meine Pedale (Haken+Riemen) warten, einstellen ? sind die normal zerlegbar ?

viele schöne Ausfahrten !

bimboo
25.03.2003, 08:54
ich würde an den Pedalen gar nichts machen. Meine alten Ultregra-Look laufen jetzt schon ca 40.000 km wartungsfrei.

wolpe
25.03.2003, 23:44
Beim richtig eingestellten Steuersatz müßte das Lager eigentlich viel mehr als 5000 km aushalten. Bei Pedalen habe ich auch noch nie etwas eingestellt. Die haben bei mir immer einfach funktioniert.