PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fit für den Winter



ronny1977
12.10.2005, 07:37
Moin Leute,

such nicht für mich (bin ja Schönwetterfahrer und nur bei sonnigen, über 21 Grad unterwegs), sondern für meinen Dad.
Gesucht werden Empfehlungen für Radfahrhosen (lang) die im Winter nicht nur Warm halten, sondern eine sog. Windstopperfunktion, als auch einen unschlagbaren Preis haben.

Bitte Vorschläge, gerne auch Links, bzw. Angaben zu Tests. Wäre echt nett, da mein Dad nächste Woche seinen 70jährigen feiert :qullego: . Also, danke nochmals vorab. :Applaus:

R. :xdate:

salzstange
12.10.2005, 08:11
Gore Hosen beim H&S für dezeit 40€

pistolpitt
12.10.2005, 09:19
Gore Hosen beim H&S für dezeit 40€
aber wer hat schon Größe XXXL ?

salzstange
12.10.2005, 09:27
aber wer hat schon Größe XXXL ?

Die fallen aber auch nicht supergroß aus.
Da passt du rein, wenn du ungefähr 1,85m+ groß bist.

Frodo
12.10.2005, 09:47
ansonsten bei BoB gucken. Die haben gute Qualität und vernünftige Preise.

http://www.bike-o-bello.de/


F.

ronny1977
12.10.2005, 10:13
Hi,

war vielleicht mein Fehler, mein DAD ist ca. 174 groß - also für das spezielle Angebot nicht der "Empfänger". :ü

Noch andere Links, bzw. konkrete Tipps?! :confused:

Güße

R. :xdate:

Netzmeister
12.10.2005, 10:15
ansonsten bei BoB gucken. Die haben gute Qualität und vernünftige Preise.
http://www.bike-o-bello.de/
F.
:Applaus: Da kann ich nur zustimmen!
Aber auch im Kaufhaus kann man manchmal ein "Schnäppchen" abgreifen.

hobbyradler2012
12.10.2005, 10:16
In Ludwigshafen gibt´s einen Decathlon. Die haben auch gute Winterklamotten zu ordentlichen Preisen.

sensole
12.10.2005, 10:23
Moin Leute,
Gesucht werden Empfehlungen für Radfahrhosen (lang) die im Winter nicht nur Warm halten, sondern eine sog. Windstopperfunktion, als auch einen unschlagbaren Preis haben.

Wäre echt nett, da mein Dad nächste Woche seinen 70jährigen feiert
R. :xdate:

Also wenn mein Vater noch leben würde und seinen 70sten feiern könnte, wäre mir selbst Assos-Hosen nicht zu teuer :D , denn dann wäre er mitden gleichen Hosen wie ich ausgerüstet und die sind echt Klasse. Und der Preis ist echt unschlagbar, teuerere gibt es keine mehr :Applaus:

ronny1977
12.10.2005, 10:30
Also wenn mein Vater noch leben würde und seinen 70sten feiern könnte, wäre mir selbst Assos-Hosen nicht zu teuer :D , denn dann wäre er mitden gleichen Hosen wie ich ausgerüstet und die sind echt Klasse. Und der Preis ist echt unschlagbar, teuerere gibt es keine mehr :Applaus:

Du kannst doch schon lesen, oder?! :4bicycle: Es geht ja hier nicht nur um den Preis, sondern auch um Qualität! Wie doch bereits Tests in allen möglichen Bereichen gezeigt hat, ist Top Preis und Name, nicht gleich Top Leistung und Qualität, oder kommst Du von einem anderen Stern? :D

Vielleicht hast Du ja noch konkrete Vorschläge, Test etc.?

Grüße

R. :xdate:

sensole
12.10.2005, 10:39
Du kannst doch schon lesen, oder?! :4bicycle: Es geht ja hier nicht nur um den Preis, sondern auch um Qualität! Wie doch bereits Tests in allen möglichen Bereichen gezeigt hat, ist Top Preis und Name, nicht gleich Top Leistung und Qualität, oder kommst Du von einem anderen Stern? :D

Vielleicht hast Du ja noch konkrete Vorschläge, Test etc.?

Grüße R. :xdate:

Anscheinend komme ich schon von einem fremden Planeten :D "Geiz ist geil" und "blöd wer mehr bezahlt" :Applaus: und: immer ruhig Blut :(


Also, die Assos ist echt Spitze aber leider etwas teuer. Sie eignet sich auch nur für Temperaturen unter 10°! Verarbeitung sehr gut und Sitz (bei mir) perfekt. Und wenn ich etwas schenke überlege ich mir zuerst ob der/die Beschenkte daran Freude haben könnte, dann wo ich es kaufen könnte (mit einem gewissen Service wie Umtauschmöglichkeit und Nähe Beschenkterm) und am Schluss frage ich noch, was das kostet. Habe keine Zeit um mich auch darum zu kümmern, ich den gleichen Artikel vielleicht noch irgendwo ein paar % günstiger bekomme. Komme halt doch irgendwie von einem anderen Stern bin aber bisher recht gut gefahren damit.

Bin leider nicht so Test-Gläubig, nehme sie aber zum Anlass, den Testsieger auch ins "Auswahlverfahren" einzubeziehen, aber beim Thema Rennhosen verlasse ich mich doch lieber auf mein Gefühl. Übrigens der Händler meines Vertrauens hat mir auch schon mal was zum Ausprobieren ausgeliehen..... und nimmt gerechtfertigte Beanstandungen anstandlos zurück.

pistolpitt
12.10.2005, 11:27
In Ludwigshafen gibt´s einen Decathlon. Die haben auch gute Winterklamotten zu ordentlichen Preisen.
Cool, vielen Dank für die Info.
Haben die einigermassen Auswahl ?

philischen
12.10.2005, 12:02
Also mein Vorschlag wäre die Pearl Izumi AMFIB Bib Thight. Die ist ohne Einsatz und kostet ca 110€. Hält perfekt warm. Und ich geh bis -5°C trainieren. Also die sollte warm genug sein. Und ohne Einsatz deswegen: Dann kann man die Hose auch problemlos zum laufen oder langlaufen anziehen.
http://www.pearlizumi.com/product.php?mode=view&product_id=568&type_id=1&sport_id=2&category_id=4&color_code=021

Die gleiche Hose gibts auch mit Einsatz,is dann halt teurer, und heißt dann Escalation Bib Tight:
http://www.pearlizumi.com/product.php?mode=view&product_id=572&type_id=1&sport_id=2&category_id=4&color_code=021

Ich hoff das hilft dir weiter.

Philipp

Merlin
13.10.2005, 19:53
Hier gibt's einen Kältetest : http://www.veloplus.ch/pdf/news/Kaeltekammer_testbericht2005101084356.pdf
Mit Wärmebildern wurde die Wärmeabstrahlung "gemessen".
Sieht recht interesant aus.