PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergometer bei Aldi



Jerry105
12.10.2005, 09:59
Ab nächsten Montag gibt's bei Aldi Süd einen Ergometer für 179,00 Euro mit Trainingscomputer, Touchscreen etc. Näheres unter www.aldi.de Was haltet Ihr von dem Teil? Trainingsalternative, - ergänzung für den Winter???

salzstange
12.10.2005, 10:11
Das Problem bei diesen Teilen dürfte, wie bei allen anderen dieser Art, die mangelnde Einstellbarkeit von der Sitzhöhe sein.
Eine Sitzhöhe von 78cm (Mitte Tretlager bis OK Sattel) dürfte nicht zu realisieren sein.

vorTrieB
12.10.2005, 10:13
Wie schön: "Sanftes Training für Ihr Wohlgefühl" :Applaus: Nix da: :quaeldich

Im Ernst: Die Höchstbelastung von 400 Watt dürfte zumindest für die Stärksten hier etwas knapp sein, wenn auch Ausbelastung möglich sein soll.

Hier ist der Link direkt zum Angebot: Aldi-Ergometer (http://www.aldi-sued.de/product_01/product_421.html)

Ob's ansonsten taugt, lässt sich kaum abschätzen. Bei Schnelltests der Stiftung Warentest schnitten einige Billig-Trainer bisher gar nicht so fürchterlich schlecht ab.

Hier:
http://www.test.de/online/gesundheit_kosmetik/1218351.html
http://www.test.de/online/gesundheit_kosmetik/1135791.html
http://www.test.de/online/gesundheit_kosmetik/1133176.html

Bei Ciao gibt's einen Erfahrungsbericht zu einem älteren Aldi-Ergometer. Hier:
http://www.ciao.de/Aldi_Ergometer_10_2002_Crane_Sports_MD4921__Test_2 514738
(Zu beachten: Da besteht stets die Gefahr, dass ihn ein Mitarbeiter der PR-Abteilung des Herstellers geschrieben hat.)

Kathrin
12.10.2005, 10:17
Das Problem bei diesen Teilen dürfte, wie bei allen anderen dieser Art, die mangelnde Einstellbarkeit von der Sitzhöhe sein.
Eine Sitzhöhe von 78cm (Mitte Tretlager bis OK Sattel) dürfte nicht zu realisieren sein.
bei dem Anblick des Sattels tut mir Boppes jetzt schon weh :ü mbM: nimm das Geld und investiere es in Winterklamotten, haste mehr von.

Eder Franz
12.10.2005, 10:45
Ich hatte mal so ein Teil, da hab ich jedes Jahr zwei mal das Tretlager gewechselt, insgesamt zweimal die Riemenscheibe gewechselt und der Riemenspanner war auch 2 mal hin. Riemen waren da glaub ich 3 oder 4 drauf.
Aber der Preis hier ist halt hammer... Ich schwanke auch. Ob ich mir nen Kettler Ergoracer holen soll oder so ein Billigteil. Ich krieg halt 6 von den Dingern für einen Kettler... :hmm:
400 Watt reicht für Grundlage schon... und Trainingsprogramme brauch ich net... ich weiß net

Beezle
15.10.2005, 13:05
Ab nächsten Montag gibt's bei Aldi Süd einen Ergometer für 179,00 Euro mit Trainingscomputer, Touchscreen etc. Näheres unter www.aldi.de Was haltet Ihr von dem Teil? Trainingsalternative, - ergänzung für den Winter???

Nach dem zweiten Mal spätestens ärgerst Du Dich über die Geometrie. Das hat aber nix mit Aldi zu tun, sondern generell mit Ergometern. Außerdem versaut man sich die Koordination, Sitzposition, den runden Tritt und und und..... Lieber einen Spinner.

Mr.Hyde
15.10.2005, 13:09
mein onkel hat sowas von aldi rumstehen, auch erst neulich gekauft, jedenfalls taugt das gerät gar nicht, runder tritt ist nicht möglich, weil außer bei extremem widerstand die kurbel am totpunkt mal ganz kurz extrem leichtgängig ist. kein fvernünftiges fahren drauf möglich.

Herr Sondermann
15.10.2005, 13:16
Generell zu allen Hometrainern:
Nach anfänglicher Begeisterung (?) steht das Zeug bald nur noch rum, nimmt ne Masse Platz weg und die einzige sportliche Tätigkeit, die du in Zusammenhang mit dem Gerät noch durchführst, ist das Verrücken der Kiste, wenn du Staub saugen willst... Frag mal meinen Dad... :( Der kann ein Lied davon singen.
Meine Meinung: Zum ernsthaften Training lieber mehr ausgeben (einstellbar auf RR Ergonomie) oder Rolle kaufen (nimmt weniger Platz weg) oder - am besten - Kathrins Rat befolgen und sich gut verpacken... :new_xmas: :kerstmank :6bike2:

npk
15.10.2005, 23:59
Ich kann nur jeden warnen sich so ein Ergometer zu kaufen.

Für jemanden der 15-20min am Abend mal radeln will, ist das ja alles ok.
Nur wer wirklich trainieren wil für Leistung und Rennen, der ist damit
ganz schlecht bedient. Letztes Jahr habe ich so ein Ding total kaputt getreten
innerhalb von 2 Wochen. Da ging gar nichts mehr. Das komplette innelager
war im Eimer.

Zum Glück konnte ich das Teil tauschen und habe das Geld wiederbekommen.

Danach habe ich mir den Kettler Racer gekauft. Von der Sitzhöhe her super.
Auch der Lenker ist sptize. Nur habe ich dort auch beim ersten die Lagerung kaputt getreten. Wurde getauscht, und jetzt ist alles wunderbar.

Also jeder der wirklich ordentlich trainieren will, sollte wirklich was vernünftiges an Bike kaufen. Die Sitzposition ist sehr wichtig. Und natürlich die Lagerung.

ironbutt
16.10.2005, 00:07
Kauf dir für das Geld eine gute Rolle und
bei eBay eine alte Stahlgurke für 50 Euronen;
das ist die richtige Winter-Fitness-Kombi

pralle99
16.10.2005, 10:47
Was meint ihr, ob das hier was taugt?
Die Federung kann man ja rausmachen und gegen was starres tauschen wenn`s nervt.
Maxxus Speedbike (http://cgi.ebay.de/MAXXUS-INDOOR-SPEED-BIKE-m-progessiver-Federung_W0QQitemZ8709249676QQcategoryZ59581QQrdZ1 QQcmdZViewItem)

Wilhelmina
16.10.2005, 11:01
der verkäufer ist ein lügner und damit raus. das ding kostet 449 neu.


ich hab das teil. :rolleyes:

pralle99
16.10.2005, 11:23
Ja, Wilhelmina, ich weiss was die Dinger neu kosten, die Firma ist hier in meiner Nähe. Die gehen beim "E" auch für weniger als 449.-
Ich meinte daher auch, ob diese Maxxus-Ding grundsätzlich was taugt. Würde mir, wenn überhaupt, eh ein neues holen.

npk
16.10.2005, 12:18
Schau mal nach einem Kettler Racer. Den fahre ich selber und der ist
wirklich spitze. Habe dort die SPD Pedalen drauf und kann richtig Gas geben.

Habe so so ca. 550€ bei Radsport-Fecht bezahlt.

Die Klasse darüber ist dann der Ergoracer oder der Daum TR8008 meine ich.
Kenne die Bezeichnung nicht so genau.