PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neuer rr rahmen ???



schlaffe wade
13.10.2005, 19:13
liebe fahrende gemeinde, auch auf die gefahr hin, gewisse emotionen hochzukitzeln, möchte ich um eure werte meinung bitten....
also: es steht ein rahmen inkl. gabel neukauf an. preiskategorie ca. 1500 - 1800 euro. es sollte vielleicht ein wenig ausgefallen sein, wenn möglich nicht aus asien :) ...... basis: ich wiege elfenhafte 85 kg und bin nicht gerade für materialschonenden fahrstil bekannt, ich brauch was stabiles, schon auch leicht, aber nicht ausgereizt. damit ihr einen kleinen überblick bekommt, hier die ersten überlegungen: basso (zer od. laguna) / rocky mountain solo / nicolai (he,he,he jetzt schütteln einige den kopf)
gefahren wurde / werden bislang principia und nöll

vielleicht habt ihr einen klitzekleinen vorschlag ?

vielen dank !

wade ;)

Netzmeister
13.10.2005, 19:16
http://gleiss-rahmenbau.de/

schlaffe wade
13.10.2005, 19:19
hallo netzmeister, in der tat, den hatte ich auch schon im auge,hab aber kein feedback, ob der wirklich was kann (man darf ja mal blöd fragen....) in alu ?
aber: guter erster tipp !

paulipirat
13.10.2005, 19:37
es sollte vielleicht ein wenig ausgefallen sein, wenn möglich nicht aus asien :)
da kommt mir doch gleich was feines in den sinn: de rosa merak :toppiejop

TiVo
13.10.2005, 19:42
Was schwebt dir denn so als Rahmenmaterial vor?
EOM 16.5, SAT 14.5, Spirit, Life, Zona, P&P-Noblex...

Bei Stahl ist natürlich die Italogang wie Pegoretti, Grandis, Somec, Scapin oder Casati vom Feinsten, aus Deutschland kämen da Norwid oder Wiesmann immer in Frage. Die letztgenannten kenn ich persönlich. Beide erstklassige Arbeiter mit feiner Qualität!

greyscale
13.10.2005, 19:43
Cervelo Soloist.

Es gab im Frühjahr eine sehr interessante Sonderbeilage in der Procycling mit Rädern der (gehobensten:D) Mittelklasse, da war einiges an interessantem Zeug drin. Ich schau mal, ob ich die noch finde...

g.

schlaffe wade
13.10.2005, 19:57
Ich weiß nicht, in welchem Bundesland "auf dem Sattel" ist.

tja, auf dem sattel eben, aber weit "unter" deiner heimat: südlich von münchen. rahmenbauer in meiner nähe ist eher nicht. soll aber auch nicht das problem sein. bei den bisherigen rädern geb ich mal 2 meinungen ab: principia ok, schönes alugestell, hart, schlechter lack und, wichtig, principia ist halt nicht mehr (wie früher...)
nöll: hatte schönen stahlrahmen, war aber sehr schwer (da keine konifizierung) und echt nicht ok von der verarbeitung (innenlagerschalen / die gewinde fluchteten nicht und waren nicht sauber gechnitten. gabel zu kurz abgeschnitten...)


Bei Stahl ist natürlich die Italogang wie Pegoretti, Grandis, Somec, Scapin oder Casati vom Feinsten, aus Deutschland kämen da Norwid oder Wiesmann immer in Frage. Die letztgenannten kenn ich persönlich. Beide erstklassige Arbeiter mit feiner Qualität!

casati war ich auch schon am überlegen. kenne halt niemanden persönlich der so ein ding fährt. grandis / scapin habe ich gar keine meinung, löst halt leider keine emotion aus :( (sorry für scapin / grandis eigner)
pegoretti wär was, kein deutscher händler ? somec ist ne idee....

grundsätzlich würd ich halt pauschal alu benennen, stahl in der preisklasse wahrsch. zu schwer, carbon is echt nicht mein ding - tolles innovatives material ? und dann baut man diamantrahmen ? in taiwan ? nääähhhh !


Es gab im Frühjahr eine sehr interessante Sonderbeilage in der Procycling mit Rädern der (gehobensten) Mittelklasse, da war einiges an interessantem Zeug drin. Ich schau mal, ob ich die noch finde...

das wär nett.....


ich bemerke das fachkundige publikum :) :) :)

Kadikater
13.10.2005, 20:21
schau doch mal hier nach.

http://www.fondriestbici.com

haben zwar viel carbon mittlerweile, aber die produzieren noch in italien.

greyscale
13.10.2005, 20:31
[...]
Es gab im Frühjahr eine sehr interessante Sonderbeilage in der Procycling mit Rädern der (gehobensten:D) Mittelklasse, da war einiges an interessantem Zeug drin. Ich schau mal, ob ich die noch finde...


Habe ich tatsächlich gefunden.

Mein CAAD8 ist auch drin und hat sehr überzeugend abgeschnitten, aber der wird dir zu "mainstreamig" sein. Interssant fand ich außerdem (jeweils mit Preis fürs Rahmen-Kit):

BMC Streetfire (1300,-)
Cervelo Soloist (1650,-)
Isaac Pascal (zu billig: 1000,-;))
Kuota Kharma (zu billig: 1200,- und ziemlich "Hauptstrom")

Da sind noch ein paar andere schicke Sachen drin, aber mit CfK-Hinterbau:(.

g.

medias
13.10.2005, 20:36
Das war aber eine reine Vorstellung,kein Test.
Der Hersteller musste 2500.-Euro bezahlen,damit sein Produkt erwähnt wurde.
Was der Tour machmal unterstellt wird,bei PC tun sie es.

Green Turismo
13.10.2005, 20:48
Habe ich tatsächlich gefunden.

Mein CAAD8 ist auch drin und hat sehr überzeugend abgeschnitten, aber der wird dir zu "mainstreamig" sein. Interssant fand ich außerdem (jeweils mit Preis fürs Rahmen-Kit):

BMC Streetfire (1300,-)
Cervelo Soloist (1650,-)
Isaac Pascal (zu billig: 1000,-;))
Kuota Kharma (zu billig: 1200,- und ziemlich "Hauptstrom")

Da sind noch ein paar andere schicke Sachen drin, aber mit CfK-Hinterbau:(.

g.

Den Soloist gibts schon für 1299,- z.B. bei www.radsport-smit.de

Oder Isaac Kelvin, gefällt mir besser als der Pascal...

greyscale
13.10.2005, 21:15
Das war aber eine reine Vorstellung,kein Test.
Der Hersteller musste 2500.-Euro bezahlen,damit sein Produkt erwähnt wurde.
Was der Tour machmal unterstellt wird,bei PC tun sie es.

Habe ich irgendwo "Test" geschrieben:D? Sowas traue ich der PC gar nicht zu;).

Man darf aber feststellen, dass da einiges Interessantes abseits des Tour-Mainstreams gezeigt wurde. Aber das mit den 2.500 Euro (pro Rad) erklärt natürlich, warum da einige Versender jeweils zwei Räder drin hatten...

Dass mein neues Rad (hatte ich damals schon) da sehr gut herausgekommen ist, habe ich natürlich mehr als billigend zur Kenntniss genommen;).

g.

medias
13.10.2005, 21:45
Als Infoquelle fand ichs ganz gut.Wer kenn den schon alle Hersteller?

martl
14.10.2005, 01:16
schau doch mal hier nach.

http://www.fondriestbici.com

haben zwar viel carbon mittlerweile, aber die produzieren noch in italien.
wohl nicht alles. "Made in Italy" steht da nur beim Toprahmen, nicht beim Rest der angebotenen Carbonrahmen.
Über die Alurahmen weiß ich nichts.

R2000
14.10.2005, 07:42
Wenn es Italien und Alu sein soll. Wie wäre es mit Pinarello Paris oder Galileo?

drivebyshouter
14.10.2005, 09:21
Ich würd (wenns Stahl sein sollte) auf das Casati Laser zurückgreifen. Wunderschön verarbeitet, 1550g leicht (Rh55 glaub ich) und wenn Du den Händler gut kennst dann is sogar eine Sonderlackierung drinnen.
Auch zu sehen unter www.ciclicasati.it (http://www.ciclicasati.it)
g
drivebyshouter

Kadikater
14.10.2005, 09:37
wohl nicht alles. "Made in Italy" steht da nur beim Toprahmen, nicht beim Rest der angebotenen Carbonrahmen.
Über die Alurahmen weiß ich nichts.


vermutungen, vermutungen, vermutungen... ;)

ossifumi
14.10.2005, 15:36
SCHMOLKE 7005 RR !

Fahre ich selber seit 2 Jahren ohne Probleme und bin sehr zufrieden, dabei bin ich nicht ganz so zwergenhaft :) veranlagt wie Du.
Ist ein extrem steifer Alurahmen, wendig und leichter als die meisten Scandium- oder Carbonrahmen.
Und kostet nur 700 Euronen. Bleibt noch etwas Geld für ´ne hochwertigere Ausstattung übrig.

schlaffe wade
14.10.2005, 16:49
Fahre ich selber seit 2 Jahren ohne Probleme und bin sehr zufrieden, dabei bin ich nicht ganz so zwergenhaft veranlagt wie Du.

frechheit ! immer auf die kleinen, kompakten :D

aber danke für den tipp, schau`n wir uns mal an....

arrakis
14.10.2005, 17:13
Bei Pegoretti frag mal marchisio hier im Forum (auch info@anysystem.de). Der fährt selber 2 und kentt Ihn ganz gut. Kann Dir nahezu alles wissenswerte über Pegoretti mitteilen.
Deine Nöll Erfahrung kann ich nur bestätigen.
Ansonsten gibt es in der Preisklasse endlos viele Rahmenbauer im In- und Ausland.
www.pearl-cycles.de (auch auf Mass und das recht günstig)

www.serotta.com (Fierté und CDA in sloping oder klassisch mit oder ohne Crabonhinterbau, endlos viele Rahmenhöhen)

www.isaac-carbon.com
www.kocmo.de (Titan)
www.kuota.it
www.storck-bicycle.de
www.krabo.de

www.rewel.com

...

arrabbiata
14.10.2005, 19:33
Mein neuer Rahmen ist aus Titan.
http://nozumi.de/index.html