PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radständer



vni
13.10.2005, 20:25
Hallo,
wer kann mir sagen was das auf dem Bild für ein Radständer ist.[IMG]

Kadikater
13.10.2005, 20:39
der hier?

http://www.zweirad-stadler.de/Fahrrad_Motorrad_Zweirad/index.php?VID=1129228769tKBGae1A7VjvogaL&Rub=orub&RubID=373&sortby=&StartID=&aktion=&aktionsrub=&suchOption=&suchWert=&vonSuche=&detailArtikel=1&limitstart=0&ArtikelID=5064

Widda
13.10.2005, 21:43
Oder schau mal bei Hibike, da habe ich nämlich meinen her. Kostet 31,90 €.

ritzeldompteur
13.10.2005, 21:47
sehe den sinn eines solchen (teuren) ständers nicht so recht ... ich hab welche, wo man das rad am am hinterbau etwas in der luft gehalten wird => HR ist frei => schaltung einstellen, etc problemlos möglich (geht aber aufs kreuz mit der zeit :rolleyes: )

Widda
13.10.2005, 21:48
Moment, das Teil ist zwar wirklich teuer für so ein bisschen Alu, aber dafür stehts Bike super fest.

ritzeldompteur
13.10.2005, 21:52
Moment, das Teil ist zwar wirklich teuer für so ein bisschen Alu, aber dafür stehts Bike super fest.

stehts mit nem hinterbauständer auch, ist günstiger und hat obige vorteile.

Widda
13.10.2005, 21:56
stehts mit nem hinterbauständer auch, ist günstiger und hat obige vorteile.

Naja, einige Hinterbauständer sehen mir zu kippelig aus. Bspw. den Bikebuggy vom Rose würde ich schon gar nicht fürs RR nutzen.

Hochpass
13.10.2005, 22:04
stehts mit nem hinterbauständer auch, ist günstiger und hat obige vorteile.

Ist die Frage wofür der Ständer ist. Fürs Wohnzimmer kann es schon ein toller sein.

Im Keller reichen auch 2 Löcher in der Betondecke und das RR aufgehängt.
Muss man sich gar nicht bücken und die Schaltung kann man auch einstellen.

Kadikater
13.10.2005, 22:19
Oder schau mal bei Hibike, da habe ich nämlich meinen her. Kostet 31,90 €.

für meine, genau diesen, habe ich damals nur 25 mark bezahlt! :eek:

Hummel256
13.10.2005, 22:56
für meine, genau diesen, habe ich damals nur 25 mark bezahlt! :eek:

Hey, das ist alles nur "gefühlte" Inflation. In Wahrheit ist durch die Euro-Einfürung nix teurer geworden... ;)

npk
13.10.2005, 23:36
LOL

Für einen Fahrradständer 30€ :Applaus:

Ich lach mich weg.....die Ständer, wo man den Hinterbau reinhängt
kosten 9€ und das Rad steht bomben fest.

Ich weiß nicht was das hinten für ein Arm sein soll, aber 30€!

Mein Gott :eek: Ideen muß man haben. Das Geld liegt auf der Straße :rolleyes:

R2000
14.10.2005, 08:21
sehe den sinn eines solchen (teuren) ständers nicht so recht ... ich hab welche, wo man das rad am am hinterbau etwas in der luft gehalten wird => HR ist frei => schaltung einstellen, etc problemlos möglich (geht aber aufs kreuz mit der zeit :rolleyes: )

Hast du einen Tipp für einen solchen Hinterbauständer? Typ? Lieferant?

Hummel256
14.10.2005, 14:09
Hast du einen Tipp für einen solchen Hinterbauständer? Typ? Lieferant?

Den hab ich mal in eine BOC-Laden gekauft: http://www.boc24.de/epages/bicycles.storefront/434f9fc300a26c6f271ac240efa20723/Product/View/112528/112528

Damals im Angebot für 9 Euro. Ist ganz o.k. und erfüllt seinen Zweck absolut.

annakonda
14.10.2005, 14:49
sehe den sinn eines solchen (teuren) ständers nicht so recht ...

Man kann MTBs mit Scheibenbremse easy reinstellen. ;)

ritzeldompteur
14.10.2005, 18:42
Man kann MTBs mit Scheibenbremse easy reinstellen. ;)


okok :rolleyes:
sowas hab ich halt noch nicht :( hätt ich aber gerne ;)


@R2000:
keine ahnung, welcher hersteller, die stehen bei nem kleinen händler bei mir rum, der benutzt die halt auch zum räder reinstellen ... und wenn ich wieder einen brauch für ein rad, kann ich auch für ein paar euros nen gebrauchten von ihm haben, geht ja nix kaputt an denen ...