PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tim Impact Auslösehärte



don clemente
22.10.2005, 22:53
Hallo,

fahre seit ca. 1 Jahr ein Time Impact-Pedal. Leider ist es kein Impact S, die Auslösehärte ist nicht einstellbar. In das linke Pedal kommt man kaum noch rein, während das rechte beim Sprint öfter mal spontan auslöst.

Hat jemand eine ID was man da machen kann? Ist das ein Fall für die Mülltonne?

danke!

balu
23.10.2005, 07:55
sauber machen, Mechanik kontrollieren, ölen; evtl Schuhplatten tauschen;

don clemente
23.10.2005, 11:49
Sind bereits blitzblank und glänzen vor Öl. Klappt leider nicht. Ausserdem tritt das Problem auch nach Wechsel der Schuhplatten von rechts nach links genauso auf. Die Platten könnens also auch nicht sein???

Volare123
23.10.2005, 14:08
du kannst dir ja auch mal neue schuhplatten zulegen anstatt die nur zu tauschen! vielleicht ist das metallteil einfach zu abgenutzt...

matsch66
23.10.2005, 14:17
Hallo,

fahre seit ca. 1 Jahr ein Time Impact-Pedal. Leider ist es kein Impact S, die Auslösehärte ist nicht einstellbar. In das linke Pedal kommt man kaum noch rein, während das rechte beim Sprint öfter mal spontan auslöst.

Hat jemand eine ID was man da machen kann? Ist das ein Fall für die Mülltonne?

danke!

Danke, danke danke - ich habe das gleiche Problem mit dem Pedal und dachte bisher, ich sei nur zu blöd!!

EIne Lösung für das Problem habe ich leider nicht! :heulend: :heulend:

M.

don clemente
23.10.2005, 14:45
du kannst dir ja auch mal neue schuhplatten zulegen anstatt die nur zu tauschen! vielleicht ist das metallteil einfach zu abgenutzt...

Daran kanns, wie gesagt nicht liegen, wenn man die Platten von rechts nach links tauscht ist es links immer noch zu hart und rechts zu weich!

Bieker
26.10.2005, 17:31
Wollte meine Impakt schon wegschmeissen. Weil neue Platten 15€ kosten und ich erst 8000 km gefahren (1 km gelaufen bin) aber wenn es daran liegen sollte lohnt es sich ja doch noch weiter mit denen zu fahren. Freiwillige vor wer hat Problem mit unterschiedlicher Auslösehärte noch gehabt und durch Plattentausch gelöst bekommen.

Bieker
11.11.2005, 10:44
Hab mir jetzt die Platten neu gekauft. Mein Tip an alle, macht es auch! Hab die erste Version von Anfang 2003 und der Abrieb bzw. Unterschied ist enorm. Die Nase hat bestimmt 2mm mehr und auch die Höhe des Metallstücks ist fast doppelt soviel. Die Einstiegshilfe hab ich wieder sehr zuschätzen gelernt. Fazit: Nach 6000 km hätte ich wechslen sollen oder noch weniger laufen mit den Schuhen

timo Beil
11.11.2005, 11:42
Hab mir jetzt die Platten neu gekauft. Mein Tip an alle, macht es auch! Hab die erste Version von Anfang 2003 und der Abrieb bzw. Unterschied ist enorm. Die Nase hat bestimmt 2mm mehr und auch die Höhe des Metallstücks ist fast doppelt soviel. Die Einstiegshilfe hab ich wieder sehr zuschätzen gelernt. Fazit: Nach 6000 km hätte ich wechslen sollen oder noch weniger laufen mit den Schuhen

Danke für den Tipp, wg. gleicher Problematik. Was hast du bezahlt?