PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufhilfe Kniehose_3/4 Hose



jph
27.10.2005, 08:21
Hallo,

Für milde Wintertage möchte ich mir eine ¾ Radhose / Kniehose anschaffen.

Habe in verschiedensten Shops nach einem günstigen Angebot gestöbert und bin nun auf 4 verschiedene Radhosen gestoßen:

Habt Ihr Erfahrungen mit diesen bzw. welche wäre Empfehlenswert!?
Welche davon hat die bessere Passform, ist besser Verarbeitet, hat den besseren Stoff..

1) Biemme Cey (auf http://www.bikestore.cc/catalog/product_info.php/cPath/82_316/products_id/5371)
2) Nalini Basic Kniehose (bei Bobshop – soll lt. Shop Testsieger gewesen sein!?)
3) Santini Air Pro 2 (auch bei Bopshop)
4) Giordana Trägerhose "Trophy 3/4" (bei Rose)

Preislich liegen die alle bei ca. 55,00 Euro – also nicht allzu teuer (die Assos ist zwar optisch und technisch ein Leckerbissen jedoch für den nicht allzuoften Einsatz doch etwas zu teuer)

Wäre für eine Kaufhilfe echt dankbar
Besten dank

eifelschleicher
27.10.2005, 08:41
Ich bin super zufrieden mit der Nalini Base - unbedingt eine Nummer größer bestellen.

Sitzt gut und schön flauschig :rolleyes: .

messenger
27.10.2005, 09:10
Zu den konkreten kann ich nix sagen, aber:

Kniehosen gibts mit dünnem Sommerstoff oder dickerem Winterstoff.

Erstere macht ja eigentlich nix anderes, als die Kombination Sommerhose + Knielinge.

Ich bevorzuge darum dickeren Stoff, kann man noch bei ziemlich tiefen Temperaturen fahren. Frischer Wind um die Waden fühlt sich gut an...

Gruß mess.

BlueSteel
27.10.2005, 09:37
Nr. 3 bin ich dieses Jahr an weniger milden Augusttagen gefahren. Passform ist nicht so besonders, im Kniebereich recht eng, im Schritt zu weit. Bin wieder zu Sommerhose + Knielinge zurückgekehrt.

Anton
27.10.2005, 09:41
Zu den konkreten kann ich nix sagen, aber:

Kniehosen gibts mit dünnem Sommerstoff oder dickerem Winterstoff.

Erstere macht ja eigentlich nix anderes, als die Kombination Sommerhose + Knielinge.

Ich bevorzuge darum dickeren Stoff, kann man noch bei ziemlich tiefen Temperaturen fahren. Frischer Wind um die Waden fühlt sich gut an...

Gruß mess.

voll korekt :Applaus:

mein Tipp, Assos, wenn man sie nicht so oft braucht, bleibt sie länger, hat ja kein Verfallsdatum:D

Z2!
27.10.2005, 10:19
:stop: Assos sind nur ein Leckerbissen, wenn der Inhalt stimmt. Für normalsterbliche wie mich finde ich die Nalini Basic in Ordnung, hab ich von trikotexpress.de für gut 20 Euro, passe in XXL mit 190 cm und 80-83 kg. Bin sehr zufrieden.
z. B. http://cgi.ebay.de/Nalini-Bermuda-Traegerhose-marineblau-Groesse-XXL-A086_W0QQitemZ8714416770QQcategoryZ85058QQrdZ1QQcm dZViewItem

Grüße A.

Marco Gios
27.10.2005, 10:29
Zu Kniehosen speziell kann ich zwar nichts sagen, aber zu Biemme allgemein: Meine beiden kurzen Biemme-Trägerhosen sind aufgrund des Sitzpolsters die bequemsten Hosen die ich kenne. Für längere Fahrten nehme ich nur die Hosen.

jph
27.10.2005, 10:49
Eine XL wird mir sicher zu groß!
Bin bis jetzt immer mit M gut gefahren.

merlot
27.10.2005, 12:07
Assos.....!

PRINCIPI-JA
27.10.2005, 12:18
ich würde mir knie- und beinlinge besorgen.
ist billiger und man ist deutlich flexibler.

principia1
27.10.2005, 12:24
ich hab auch ne nalini. die ist sauklein ausgefallen. normal hab ich m, meine ist aber L. an den abschlussbündchen unterhalb der knie ist die saueng !!

jph
27.10.2005, 12:28
nur Beinlinge find ich eigentlich nicht so toll - die sind zwar warm jedoch wird mir oben mit der Sommerhose zu kalt! (Um meinen wertvollsten sollte es doch etwas wärmer sein :) ) - die Kniehosen sind doch etwas wärmer und unten is es angenehm kühl da ja dort das Kälteempfinden sowiso nicht so stark ist! - optisch macht eine Kniehose auch mehr her!

Asphaltbremse
27.10.2005, 23:58
Etxe Ondo "Skal" - gute Paßform, angerauht, keine störenden Nähte und sehr gutes Sitzpolster. Funktioniert hervorragend an kühleren Tagen, wenn eine lange noch Hose zu warm ist. Außerdem ist der kühle Wind an den Waden angenehm und entspannend.

pinguin
28.10.2005, 06:27
Gore N2S. Nichts anderes. Die perfekte Hose für Übergangszeiten. Preis? Keine Ahnung, meine hat sich schon seit drei Wintern bezahlt gemacht. :)