PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 5fach Ersatzteile?



9QNxvbcz
27.10.2005, 10:57
Hallo,

kurze Frage an die Classic Spezialisten.

Ich habe noch einen alten Stahlrenner mit Rahmenschalthebeln und 5fach Kassette im Keller,
den ich jetzt für die Rolle aufmöble. Darum stellt sich für mich nicht die Frage nach den
stilechten Komponenten.

Dafür bräuchte ich jetzt ein anderes Schaltwerk und eine Kassette.
Kann ich dafür auf ein altes 7fach zurückgreifen, bzw. ein Tiagra ranschrauben und mit der Begrenzung
das ganze auf 5fach kompensieren?
Die Rahmenschalthebel sind sowieso nicht gerastert.

Woher bekommt man eigentlich noch 5fach Kassetten?
Hat da jemand einen Tip, denn nicht mal Brügelmann hat solche Teile.
Sind das dann klassische Schraubkränze?

Besten Dank für die Antworten.

Bis denn

Stephan

Slayer
27.10.2005, 13:47
Ich mach diese Wochen ein Praktikum in nem Bike-Shop und da hängen massenweiße 5-fach Schraubkränze rum, sogar in verschieden Abstufungen. Solltest du eigentlich bei jedem Laden bekommen. Schaltwerk kannste bei unindexierten Hebeln nehmen was du willst.

i-flow
27.10.2005, 19:48
Zu Fuenffach-Zeiten gab es AFAIK noch keine Kassetten, sondern nur Schraubkranz. Du kannst natuerlich ein Kassetten-HR einbauen, siebenfach mit 126er Klemmmasz sollte schon gehen, bissl aufweiten macht erfahrungsgemaesz nix aus :)

ferd
28.10.2005, 20:26
wenn das schaltwerk noch was taugt, lass es doch dran! sieht sicher am stilechtesten aus :rolleyes:

für die schraubkränze kannst du die von Shimano für citybikes nehmen, die gehen auch bis 14-28 das ist vor allem bei der wahrscheinlich vorhandenen Heldenkurbel sicher nicht falsch. ich rate dir die naben neu zu fetten, wenn du den Schraubkranz demontierst.

grüsse
ferd