PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drehmoment mal anders



9QNxvbcz
27.10.2005, 14:34
Hallo,

mit diesem Forumsbeitrag sollten alle
Sorgen erledigt sein, dass ein Drehmomentschlüssel nicht reicht.
Ich schmeiss mich weg.

Stephan

supernili
27.10.2005, 14:37
so'n Mist und ich Idiot bezahl' für meinem Synthace-Schlüssel 89 EUR :D

p.s.: die Antwortn im Thread hätte ich nicht besser formulieren können :Applaus:

squalo
27.10.2005, 14:40
Hallo,

mit diesem Forumsbeitrag sollten alle
Sorgen erledigt sein, dass ein Drehmomentschlüssel nicht reicht.
Ich schmeiss mich weg.

Stephan

DAS IST NUR GEIL!!!!!
Ich hab geheult vor Lachen!

Highp
27.10.2005, 14:45
Den gabs hier zwar mindestens schon zweimal, aber gut isser trotzdem. :D

Dukesim
28.10.2005, 14:57
diese .. nennen wir es mal "additionstheorie" geht natürlich so nicht.
man könnte aber, wenn es gleichzeizig ginge an die schraube zu kommen. mit zwei schlüseln zudrehen. der eine hat 100nm und dann drückt man noch mit 17 dazu. muss aber gleichzeitig geschehen und nicht nacheinander, was aber auch genau deswegen technisch sehr verzwickt ist.

Sgt. Hartman
28.10.2005, 16:25
Mit dem Motorrad zu oft gegen den Baum gefahren ?

Eventuell ohne Helm ? :D

K,-
28.10.2005, 17:15
diese .. nennen wir es mal "additionstheorie" geht natürlich so nicht.
man könnte aber, wenn es gleichzeizig ginge an die schraube zu kommen. mit zwei schlüseln zudrehen. der eine hat 100nm und dann drückt man noch mit 17 dazu. muss aber gleichzeitig geschehen und nicht nacheinander, was aber auch genau deswegen technisch sehr verzwickt ist.
:eek: :Applaus: :duimop: :clown: :lachen: :biggrinbo :uitlachen :applaus: