PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was aus Dortmund



stediju
29.10.2005, 11:11
Hier mal ein paar Bilder von meinen Rickert mit Campa Rekord

http://static.flickr.com/28/56948301_30ee984678.jpg

Klickt hier für ein größeres Bild (http://static.flickr.com/28/56948301_30ee984678_o.jpg)


http://static.flickr.com/26/56948302_fbf0906e9e.jpg

Hier auch in größer (http://static.flickr.com/26/56948302_fbf0906e9e_o.jpg)

Falls jemand Berichte über Rickert hat kann er mir diese gerne Mailen oder PN

Ich suche auch noch einen Rahmen von Brose !

Seppo
29.10.2005, 11:18
Endlich mal was Ausgefallenes! :Applaus:

Gibts den Rickert eigentlich noch?
Habe schon oft gehoert/gelesen, dass er so eine Art "Kultrahmenbauer" ist/war.

Max46
29.10.2005, 11:22
als der Fahrer mal so richtig reingetreten hat ist das vorne hochgekommen und bis jetzt so geblieben, was für ein tolles Rad :D

stediju
29.10.2005, 11:37
Hugo Rickert hat vor ein paar Jahren mehrere Schlaganfälle erlitten.

Er baut also keine Rahmen mehr, ich war vor vierzehn Tagen bei den Rickert´s zu Hause und habe mich mit den beiden Unterhalten.

Leider kam ich ein paar Jahre zu spät ... ich hätte gerne da weitergemacht wo er aufgehört hat ... aber ich war leider zu spät.

Die Räder fahren wirklich sehr gut und könne locker mit anderen "großen" Marken mithalten von Fahrverhalten.

Ich habe noch eins mit dn ich immer fahre ... etwas Moderner wenn Ihr mal hier schaut (http://img144.imageshack.us/img144/7951/p10100120ot.jpg) könnt Ihr es euch ankucken.

In der Garage ist noch ein Rickert aus den 60er Jahren .... aber da dran muss ich noch etwas machen und Bilder habe ich auch noch keine.

Das Rad oben auf den Bildern (das verchromte) werde ich nie fahren können da es mir viiiiel zu klein ist ( RH Mitte Mitte 47 cm) ... vielleicht hat meine Tochter ja mal da dran Spaß ... so in 8 Jahren ...

Slayer
29.10.2005, 12:42
So ein Rickert as den 60er hab ich diese Woche während meinem Praktikum herrichten dürfen!
Kann jetzt hier (http://www.fahrrad-fender.de/start.html) im Museum bewundert werden.

martl
29.10.2005, 12:47
So ein Rickert as den 60er hab ich diese Woche während meinem Praktikum herrichten dürfen!
Kann jetzt hier (http://www.fahrrad-fender.de/start.html) im Museum bewundert werden.

Sind aber keine Bilder online, oder?

(ächz - ich brauch ne neue Brille..... Oder habt ihr die Fotos für die Webseite mit em Handy aufgenommen? :D)

stediju
29.10.2005, 12:51
... werde nach´her mal in meine Garage gehen und ein Bild vom 60er Jahre (?) Rickert machen .. ok

stediju
29.10.2005, 18:17
Hier die Bilder

http://static.flickr.com/30/57192436_ff5ff17b21.jpg

Hier größer (http://static.flickr.com/30/57192436_ff5ff17b21_o.jpg)


http://static.flickr.com/30/57192433_0ca2eb7380.jpg

Hier als Poster (http://static.flickr.com/30/57192433_0ca2eb7380_o.jpg)


http://static.flickr.com/25/57192432_f6cf748e55.jpg

Auch das gibt es hier grösser (http://static.flickr.com/25/57192432_f6cf748e55_o.jpg)


http://static.flickr.com/32/57192431_4d5d638e34.jpg

... und hier ein letztes grossess Bild (http://static.flickr.com/32/57192431_4d5d638e34_o.jpg)

Von wann genau es ist kann ich nicht sagen ich vermute mal aus den 60er Jahren

Max46
29.10.2005, 18:27
war das früher so normal das man ein paar cm zwichen Reifen und Gabelkopf hat :confused:

stediju
29.10.2005, 19:35
Ähnlichen Rahmen von R. habe ich auch noch im Keller hängen

Bilder ... bitte

stediju
29.10.2005, 19:57
Scans aus der Tour ... aber natürlich doch

auch am liebesten per Mail ... wenn es geht ?

stediju
29.10.2005, 20:05
Du bekommst sie gleich ... aber stelle den scan auch mal hier rein ... es gibt bestimmt noch mehr die es Interessiert

martl
29.10.2005, 21:23
war das früher so normal das man ein paar cm zwichen Reifen und Gabelkopf hat :confused:
Ja, das wird aber auch weniger, wenn die Reifen aufgepumpt werden :D was ich bei DEN Reifen aber nur mit Gehörschutz machen würde :)

Martl

Das Rad könnte auch noch früher als Sechziger ein, die Bremsen, Vorbau, Sattel und Geometrie riechen nach 50er. ist aber schwer zu sagen. Was ist das für eine Schaltung?

stediju
29.10.2005, 21:31
Schaltwerk selvito oder so ... schalthebel Campa

Habe schon andere Sachen für das Rad im Keller ... aber ich lasse es erst mal so .... außer den Reifen ;)

martl
30.10.2005, 00:09
Schaltwerk selvito oder so ...

nie gehört (was aber nichts heißen muß)


schalthebel Campa

Habe schon andere Sachen für das Rad im Keller
was denn alles? :smullen:

ReneHerse
30.10.2005, 06:30
nie gehört (was aber nichts heißen muß)


Das ist ein Huret Svelto, Nachfolger vom Huret Alvit und wahrscheinlich nicht das Originalschaltwerk des Rads.

Gruß,
Dirk

stediju
30.10.2005, 09:38
Danke Dirk

@martl: Ist nur Campa Rekord altes Zeug

Kannst was davon gebrauchen?

oder ist auch wer an den Rickerts (außer den Weinroten) Interessiert? Bei einen guten Angebot kann es gerne in ein neues zu Hause.

stediju ät t - online . de

oder PN

martl
30.10.2005, 11:48
Das ist ein Huret Svelto, Nachfolger vom Huret Alvit und wahrscheinlich nicht das Originalschaltwerk des Rads.

Hat eine gewisse Familienähnlichkeit zum Campa Valentino :eek:

Ziller
02.04.2006, 11:38
Er baut also keine Rahmen mehr, ich war vor vierzehn Tagen bei den Rickert´s zu Hause und habe mich mit den beiden Unterhalten.

Hast du ne Möglichkeit, mir ne Telefonnummer oder sonst ne Möglichkeit des Kontakts zu verschaffen?
Ich such verzweifelt nen Laden, der mir nen selbstgebauten Rahmen verchromt und Smolik hat in seinem Buch "Rahmenbau" den Hugo Rickert erwähnt, und dass er sich nen Verchromer "herangezogen" hat, der in der Lage ist, Rahmen aus Vergütungsstahl ohne Gefahr der Schwächung aufgrund von Wasserstoffversprödung zu verchromen, was wohl ausserhalb Italiens Seltenheitswert zu haben scheint. Ich hab jedenfalls schon soviel Kohle mit Galvanisateuren vertelefoniert, dass ich mir davon langsam nen italienischen Massrahmen mit Chrom an Muffen und Hinterbau kaufen könnte...
:mad:

Seppo
02.04.2006, 12:15
@Stediju:

Schau mal unter
www.pulcro.de

Da will einer seine Rahmenbauerei aufgeben :heulend:

und sucht noch einen Nachfolger.

stediju
02.04.2006, 13:40
Hast du ne Möglichkeit, mir ne Telefonnummer oder sonst ne Möglichkeit des Kontakts zu verschaffen?
Ich such verzweifelt nen Laden, der mir nen selbstgebauten Rahmen verchromt und Smolik hat in seinem Buch "Rahmenbau" den Hugo Rickert erwähnt, und dass er sich nen Verchromer "herangezogen" hat, der in der Lage ist, Rahmen aus Vergütungsstahl ohne Gefahr der Schwächung aufgrund von Wasserstoffversprödung zu verchromen, was wohl ausserhalb Italiens Seltenheitswert zu haben scheint. Ich hab jedenfalls schon soviel Kohle mit Galvanisateuren vertelefoniert, dass ich mir davon langsam nen italienischen Massrahmen mit Chrom an Muffen und Hinterbau kaufen könnte...
:mad:

Rickert hat in Lünen bei Dörre dies machen lassen

http://www.doerre-galvanotechnik.de/

Ziller
02.04.2006, 21:54
Ooaah, cookie!
Da werd ich mich mal gleich dahin wenden. Dazu sind nochn paar Pennies in der Telefonkasse! Danke!