PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kreitler Rollentrainer



martl
31.10.2005, 15:38
Ich überlege die Anschaffung einer freien Rolle.
Eine ausgiebige Recherche hat ergeben, dass die Dinger recht laut sind, und das ist schlecht, denn ich wohne in einer recht hellhörigen Mietswohnung.

Bis jetzt habe ich einen Tacx-Hinterbautrainer eingesetzt und bin mit kleiner Übersetzung und hohgem Widerstand gefahren, weil das Ding umso weniger Krach macht, je langsamer sich die Rolle dreht...

Sind freie rollen leiser oder lauter?
Welche sind empfehlenswert?

Im Ami-Land gibt es einen Hersteller namens "Kreitler", dessen Rollen angeblich am leisesten laufen, weil sie am besten gelagert sind.
http://www.kreitler.com/

Treibt man die Dinger in Euro-Land auf? Kennt/Benutzt die jemand?

Danke für alle Tipps
Martl

medias
31.10.2005, 15:50
Ich bezweifle mal dass die Kreitler so viel leiser ist.
Ich benutze eine von Elite früher auch schon von Tacs,Unterschied nicht merkbar.
Seit letztem Winter habe ich die ganze freie Rolle auf eine Gummimatte vom Baumarkt gestellt.Da gibt es natürlich ganz professionelles Zeugs,wo Maschinen drauf gelagert werden.Das wäre evt.der Reisser.
Viel ruhiger jetzt.

sponjic
31.10.2005, 17:18
Zum Kreitler kann ich dir leider nix sagen. Aber ich benutze zur Zeit den Minoura Action Mag Roller (http://www.bruegelmann-shop.de/shop/detail.php4?artnr=5112808) . Der ist sehr gut verarbeitet, in der Funktion einwandfrei, kleines Staumaß und mit einem gekettelten Veloursteppich als Zwischenschicht zum Parkett doch ganz anständig was die Lärmbelästigung betrifft.

Von mir ein http://www.my-smileys.de/smileys2/daumen_2.gif

pinguin
31.10.2005, 20:46
Freie Rolle ist leiser als "Hinterbautrainer". Kaufe dir eine mit 110 mm Rollendurchmesser. wesentlich laufruhiger, mehr Schwungmasse. Alte Isomatte drunter und gut.

Viel macht auch die Bereifung aus, die tufos machen bei mir am wenigsten "Lärm".

Die Rolle ist so leise, dass meine Tochter direkt daneben schlafen kann :)

p.