PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufleistung Shimano WHR 540?



Timberlake
01.11.2005, 22:17
Kann mir jemand sagen was so die Laufleistung von den
Laufrädern Shimano WHR 540 ist? 1 Jahr alt, 6000 km runter, wie viel geht da wohl noch.

Vielen Dank schon mal. :)

ritzeldompteur
01.11.2005, 22:20
du meinst, bis was von denen verschlissen ist?
bremsflanke, nabe?

6000km bei nem rennrad sind nicht viel eigentlich.
wenn die naben anständig eingestellt sind, fehlt sich da nix.
und wenn er nicht nur pässe im regen fährt (viel bremsen und hoher verschleiß da), sollte da auch nix fehlen.

Zegger
01.11.2005, 22:23
das wäre auch mal was neues, wenn man jedes Jahr einen neuen Satz LR kaufen müsste.

Timberlake
01.11.2005, 22:31
[QUOTE=ritzeldompteur]du meinst, bis was von denen verschlissen ist?
bremsflanke, nabe?

Danke für die Antworten!
Hatte vorher ein Cannondale Tourenrad dort sind mir die Bremsflanken gerissen nach 3000 km, deshalb meine Frage. Der Händler meinte damals das wäre normal.

ritzeldompteur
01.11.2005, 22:37
Danke für die Antworten!
Hatte vorher ein Cannondale Tourenrad dort sind mir die Bremsflanken gerissen nach 3000 km, deshalb meine Frage. Der Händler meinte damals das wäre normal.

hängt natürlich immer vom bremsverhalten ab und von der witterung, bei der man fährt/bremst ... aber 3000km sind nicht sehr viel!
wenn du da nicht extrem viel und nur bei nässe gebremst hast, sollte nach 3000km aber noch nix fehlen! normal ist das nicht!
3000km bedeuten bei manchen 2 monate, und das wär ja schon etwas krass ...

Timberlake
01.11.2005, 22:50
Stimmt das war auch echt krass, aber was wollte ich machen. Nun werd ich mal sehe wie lange die Neuen, am RR halten werden, bin mal gespannt. Denke nicht das ich viel bremse, oder gebremst habe, man will ja vorwärts kommen :5bike: .
Hatte wohl einfach kein Glück mit den Laufrädern, Montagsrad.

RREbi
02.11.2005, 07:54
[QUOTE=ritzeldompteur]du meinst, bis was von denen verschlissen ist?
bremsflanke, nabe?

Danke für die Antworten!
Hatte vorher ein Cannondale Tourenrad dort sind mir die Bremsflanken gerissen nach 3000 km, deshalb meine Frage. Der Händler meinte damals das wäre normal.

Dem Händler hätte ich verbal erstmal eine gelangt für so einen Quatsch. Wenn das bei Cannondale normal sein sollte, dann Gute Nacht. Wie verhält sich Cannondale dazu ?

Zum WH-R 540 - ich fahre den Satz schon in der zweiten Saison. Ausser einem Speichenriss im September (wer fährt mit einem Renner über einen holprigen Feldweg ?) rollt alles gut. Der könnte nur etwas seitensteifer sein, am Berg schleift es beim Beschleunigen in der Kurve mal vorne an der Bremse.

RREbi

Timberlake
03.11.2005, 13:45
Dem Händler hätte ich verbal erstmal eine gelangt für so einen Quatsch. Wenn das bei Cannondale normal sein sollte, dann Gute Nacht. Wie verhält sich Cannondale dazu ?

Zum WH-R 540 - ich fahre den Satz schon in der zweiten Saison. Ausser einem Speichenriss im September (wer fährt mit einem Renner über einen holprigen Feldweg ?) rollt alles gut. Der könnte nur etwas seitensteifer sein, am Berg schleift es beim Beschleunigen in der Kurve mal vorne an der Bremse.

RREbi

Cannondale hielt das für normal, keine Kulanz, mußte die neuen Laufräder voll bezahlen. Ich hatte dann auch die Nase voll, wollte schließlich wieder fahren.

Das mit dem schleifen an der Bremse, der WHR 540, hab ich auch festgestellt, sind wohl doch zu wenig Speichen. Gefallen mir sonst aber gut, ich fahr meine mit Continental Grand Prix 4-Season, bei kalten Strassen einfach nur gut.

Timberlake