PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnkranz Fragen und viel Ahnungslosigkeit



banban
03.11.2005, 17:47
Hi,
ich hab da ein paar Problemchen:

Also, ich habe hier zwei Sätze Laufräder, wovon ich eines auf ein Ein-Gang oder vielleicht auf ein Drei-Gang Hinterrad umbauen möchte. Das eine HR (7-fach Shimano) dient nur als Materialversorger, also evtl. Ritzel/Distanzringe. Das andere HR (irgendwelche Rigida Felgen) hat eine 6-fach Kassette drauf (Campa Nabe)

1.) 1. Laufrad, ich lege die Kettenpeitsche an, setze den Zahnkranzabzieher an und stemme bis zum geht nicht mehr, allerdings löst sich der Zahnkranz nicht. (ich drehe in die richtige Richtung, muss also mit der Peitsche richtig gegen halten). Woran könnte es liegen?

2.) Wenn ich 1.) evlt. doch noch schaffe, habe ich dann 8 einzelne Ritzel und Distanzringe, oder hänge einige im Pack zusammen?

3.) Beim 2. Laufrad sieht es so aus, als ob mein Zahnkranzabzieher (für Campa) nicht passen würde (Achse habe ich noch nicht demontiert). Die Aufnahme sieht wesentlich feiner aus, als die des Abziehers. Täuscht dies oder was könnte das sein.

4.) Sollte 3.) ja doch irgendwie klappen, und ich auch 6 einzelne Ritzel bekomme, reicht es die Distanzringe aus dem 2. LR (Campa) und die vom 1. LR (Shimano) bzw. welche für Campa aufzutreiben, auf die Nabe des Campa LRs zu ziehen, die Position der Ritzel der Kettenlinie anpassen, das ganze wieder festschrauben und fertig ist das 3-fach-HR? Oder brauche ich irgendwelche Verschlussringe oder sonstiges?

5.) Kann ich ein älteres Shminao Schaltwerk nehmen (7-fach) und dann damit das hoffentlich neu entstandene 3-fach Campa LR schalten?

Jeden Menge Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen :Bluesbrot

lede69
03.11.2005, 18:03
1. Festgfressen ?
2. Keine Ahnung
3. Der Campa-Abzieher passt definitiv nicht !!! in einen Shimano Abschlußring.
4. Weiß ich leider nicht (Pingu ist doch son Singlespeed-Fetischist, vielleicht weiß der das)
5. Solange die Schalthebel nicht indiziert sind geht theoretisch alles.
Also am besten alte Rahmenhebel oder Lenkerendhebel.


Viel Glück weiterhin

Eder Franz
03.11.2005, 18:49
zu 2: einzeln, vll. zusammengeschraubt
wenn die Schalthebel keine Rasterscheibe haben, kannst du damit eigentl. alles schalten, denke ich

banban
03.11.2005, 21:51
@lede69

1. Festgfressen ? Komm ich trotzdem irgendwie ran? Wie gesagt, bin nur an Ritzeln und "Spacern" interessiert. Der Rest kann dabei über den Jordan gehen...
2. Keine Ahnung ...
3. Der Campa-Abzieher passt definitiv nicht !!! in einen Shimano Abschlußring. Ist auch kein Shimanoabschlußrig. Dachte halt nur, da es sich um eine Campanabe handelt, müsste ich mit dem Campaabzieher weiter kommen.
4. Weiß ich leider nicht (Pingu ist doch son Singlespeed-Fetischist, vielleicht weiß der das)
5. Solange die Schalthebel nicht indiziert sind geht theoretisch alles.
Also am besten alte Rahmenhebel oder Lenkerendhebel. Sind auch alte Rahmenhebel

@Eder Franz Kann ich die evtl. zusammen geschraubten Ritzel also irgendwie auftrennen?
Der alte Rahmenschalthebel hat zwar eine Rasterscheibe, man kann aber auch "stufenlos" schalten, wenn man vorher einen kleinen Ring am Hebel umlegt.

Thx@all, noch mehr?

Eder Franz
03.11.2005, 22:00
@lede69

1. Festgfressen ? Komm ich trotzdem irgendwie ran? Wie gesagt, bin nur an Ritzeln und "Spacern" interessiert. Der Rest kann dabei über den Jordan gehen...
2. Keine Ahnung ...
3. Der Campa-Abzieher passt definitiv nicht !!! in einen Shimano Abschlußring. Ist auch kein Shimanoabschlußrig. Dachte halt nur, da es sich um eine Campanabe handelt, müsste ich mit dem Campaabzieher weiter kommen.
4. Weiß ich leider nicht (Pingu ist doch son Singlespeed-Fetischist, vielleicht weiß der das)
5. Solange die Schalthebel nicht indiziert sind geht theoretisch alles.
Also am besten alte Rahmenhebel oder Lenkerendhebel. Sind auch alte Rahmenhebel

@Eder Franz Kann ich die evtl. zusammen geschraubten Ritzel also irgendwie auftrennen?
Der alte Rahmenschalthebel hat zwar eine Rasterscheibe, man kann aber auch "stufenlos" schalten, wenn man vorher einen kleinen Ring am Hebel umlegt.

Thx@all, noch mehr?
um ehrlich zu sein hab ich von Rahmenschalthebeln keine Ahnung, aber wie gesagt: ich wüsste nicht, was deinem Vorhaben mit stufenlosem Schalthebel im Weg stehen sollte.
Die Kassette kannst du zerlegen, entweder sind die Ritzel einfach oder zusammengeschraubt. Uralt Kassetten können auch genietet sein, aber das siehst du besser, als ich von hier :D Du brauchst sicher andere Distanzringe zwischen den Ritzel, wenn du von 6 auf 7 fach umrüsten willst oder umgekehrt. Genaues kann ich dir aber nicht sagen, die 6 und 7 fach Gruppen waren vor meiner aktiven Zeit :rolleyes: :)

banban
05.11.2005, 16:39
Also mein Hauptproblem, liegt derzeit darin, dass ich den Zahnkranz meines 2. LR Satzes nicht lösen kann. Ich habe hier zwar je einen Abzieher für Campa und Shimano, jedoch passt keiner davon auf den Abschlußring (siehe Foto).

Wie bekomme ich den runter?

Sollte ich ihn runter haben, wäre es besser aus dem bestehenen Zahnkranz (6fach) meine 3 Ritzel rauszusuchen oder sollte ich besser was "neueres" nehmen, z.B. 7/8 fach, da sie dünner wären. Ich frage deshalb, weil ich die Campanabe bzw. Campakassette mit nem 7fach Shimano SW betreiben will und es nicht unnötig inkompatibel machen will.

Achja, kann ich das SW so begrenzen, dass ich nicht aus Versehen über bzw. unter die drei Ritzel schalte?

thx :Bluesbrot

Kadikater
05.11.2005, 18:00
schraubkranz? :hm:

banban
05.11.2005, 22:37
Das heißt wie gehe ich am Besten vor?

medias
05.11.2005, 22:54
Das ist eher eine Arbeit für einen Guten Mechaniker.

banban
05.11.2005, 23:06
echt? was würde der denn machen?

medias
06.11.2005, 09:14
Der würde das Ganze mit 2 Kettenpeitschen demontieren.

rider
06.11.2005, 09:53
Der würde das Ganze mit 2 Kettenpeitschen demontieren.
Vielleicht aber auch mit einem traditionellen Leerlaufabzieher. Auf dem unscharfen Bildli konnte ich jedenfalls nicht mit Sicherheit feststellen, um welche Art Kassette oder Leerlauf es sich handelt.

banban
06.11.2005, 14:43
Der würde das Ganze mit 2 Kettenpeitschen demontieren.

Könntest du das genauer erklären?
Habe zwar nur eine hier, aber eine zweite könnte ich doch auch ersetzen, indem ich das radle einspanne, Kette auflege (größtes Ritzel), mit dem Pedal blockiere und mit der Peitsche auf dem kleinsten Ritzel in die andere Richtung drehe, oder?

anbei, noch ein etwas besseres Bild; bin nicht so der Fotograf :)