PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alte Aufkleber gesucht



feldrijder
03.11.2005, 18:52
Hallo,
ich suche zwecks Restaurierungsarbeiten verschiedene Rahmenaufkleber z.B.
Gios Torino bis 1978, De Rosa, Alan, Olmo etc. Kann mir hier jemand behilflich sein?

Klassik-Renner
03.11.2005, 19:14
Habe schon öfter Angebote für solche Aufkleber im internationalen eBucht gesehen: www.ebay.com (http://www.ebay.com)

Max46
03.11.2005, 19:15
man kann, glaube ich solche Rahmenaufkleber vom Rahmenhersteller per Rahmennummer bekommen

medias
03.11.2005, 19:19
Hatten die alten Italos Rahmennummern? Glaube nicht.

ReneHerse
03.11.2005, 20:11
Hallo,
ich suche zwecks Restaurierungsarbeiten verschiedene Rahmenaufkleber z.B.
Gios Torino bis 1978, De Rosa, Alan, Olmo etc. Kann mir hier jemand behilflich sein?

Da Gios gerade erst seinen 78er Rahmen als Replica aufgelegt hat, könnte es die Aufkleber dort geben. Alte Dekors aus den 70ern gibt es bei den anderen aber nicht mehr. In der Regel gibt es dort auch niemanden, der noch weiss, welche Schriftzüge zu welcher Zeit gehören. Am besten lässt man bei wertvollen Rädern die Lackierung samt Dekor bei Spezialisten wie
www.cyclart.com oder www.vintagecyclestudios.com machen.

Gruß,
Dirk

bimboo
04.11.2005, 07:08
http://www.abziehbilderservice.de/Start.htm

martl
04.11.2005, 08:32
Hatten die alten Italos Rahmennummern? Glaube nicht.
Doch, doch...

Gios, Masi, Cinelli, Casati, Girardengo, Colnago (manchmal), alle haben sie Seriennummern:
http://www.classicrendezvous.com/Italy/Frejus/Frejus_serial_numbers.htm
http://www.classicrendezvous.com/Italy/Masi/serial_numbers.htm
http://www.classicrendezvous.com/images/Italian/gios/Gios_L_Concpecion.jpg
http://www.classicrendezvous.com/Italy/Colnago/Colnago_serial_numbers.htm

Ob die Firmen natürlich heute mit den Nummern was anfangen können, steht auf einem anderen Blatt :D
Casati hat, wie man liest, mal auf eine Anfrage, ob sie zu einem älteren Namen was sagen können, wenn sie die Nummer haben, nur fassungslos gemeint "That was over 25 years ago!!!" :)
Andererseits *haben* sie überhaupt auf E-Mail geantwortet, was sie vom gemeinen Italienischen Rahmenbauer unterscheidet :D

Auf der anderen Seite hört man, dass zB De Rosa, Colnago oder Billato sehr hilfreich waren bei ähnlichen Anfragen.

Martl

medias
04.11.2005, 09:23
Meine 2 Casatis haben keine Nummer,da ich heute sowieso bei Ihm bin,werde ich mal fragen.
Vielleicht sind meine ja gefälschte.

martl
04.11.2005, 10:01
"Gold-Line" haben welche... 3-stellig :ä

feldrijder
04.11.2005, 11:42
Da Gios gerade erst seinen 78er Rahmen als Replica aufgelegt hat, könnte es die Aufkleber dort geben. Alte Dekors aus den 70ern gibt es bei den anderen aber nicht mehr. In der Regel gibt es dort auch niemanden, der noch weiss, welche Schriftzüge zu welcher Zeit gehören. Am besten lässt man bei wertvollen Rädern die Lackierung samt Dekor bei Spezialisten wie
www.cyclart.com oder www.vintagecyclestudios.com machen.

Gruß,
Dirk

Hallo Dirk,
die Aufkleber des 78er Replica sind leider nicht besonders nützlich, denn sie passen nicht zu den "alten" Gios mit Chromgabel. Die Aufkleber waren damals auch ohne Hintergrund...die Schrift war weiß und mit Gold umrandet. Ich versuche sie gerade zu reproduzieren. Funktioniert aber auch nicht so ohne
weiteres. Die Profis sind zwar gut...aber sehr teuer. Also...weiter suchen.
Meine beiden Gios habe ich in die Gallerie eingestellt.
Gruß Stefan