PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einbau FSA-Steuersatz in LOOK 585



Camelfred
03.11.2005, 20:25
Hallo Leute ,
morgen komm ich wohl endlich mal dazu den Steuersatz einzubauen .
Die Anleitung scheint ja recht verständlich zu sein , trotzdem möchte ich sichergehen dass ich nichts falsch bzw. kaputt mache ( hab sowas noch nie gemacht ) :
1. der dem Steuersatz beiliegende Gabelkonus ist überflüssig , da die HSC5-Gabel den Konus integriert hat .
2. Die Lager werden einfach (und ohne Werkzeug ) "reingedrückt" bzw. eingelegt - soll laut Anleitung ohne bzw. mit nur leichtem Widerstand gehen .
3. Soll ich den Lagern davor eine ordentliche Packung Fett verpassen oder ist das umsonst , da die eh geschlossen sind ?
4. Auf das obere Lager wird der "Compressionring" draufgelegt .
5. Die dünnen "Blechscheiben" gehören zw. den Compressionring und dem Carbon-Cover , damit dieses nicht am Steuerrohr schleift .

Falls ich da so etwas falsch machen würde und/oder irgendwas irgendwelche Spätschäden herbeiführen sollte bitte ich um Warnung und Aufklärung , ansonsten probier ichs morgen einfach mal ... :)
Danke schonmal und liebe Grüße
Camelfred

Freakazoid
03.11.2005, 20:28
Hallo Leute ,
morgen komm ich wohl endlich mal dazu den Steuersatz einzubauen .
Die Anleitung scheint ja recht verständlich zu sein , trotzdem möchte ich sichergehen dass ich nichts falsch bzw. kaputt mache ( hab sowas noch nie gemacht ) :
1. der dem Steuersatz beiliegende Gabelkonus ist überflüssig , da die HSC5-Gabel den Konus integriert hat .
2. Die Lager werden einfach (und ohne Werkzeug ) "reingedrückt" bzw. eingelegt - soll laut Anleitung ohne bzw. mit nur leichtem Widerstand gehen .
3. Soll ich den Lagern davor eine ordentliche Packung Fett verpassen oder ist das umsonst , da die eh geschlossen sind ?
4. Auf das obere Lager wird der "Compressionring" draufgelegt .
5. Die dünnen "Blechscheiben" gehören zw. den Compressionring und dem Carbon-Cover , damit dieses nicht am Steuerrohr schleift .

Falls ich da so etwas falsch machen würde und/oder irgendwas irgendwelche Spätschäden herbeiführen sollte bitte ich um Warnung und Aufklärung , ansonsten probier ichs morgen einfach mal ... :)
Danke schonmal und liebe Grüße
Camelfred

Darfste ruhig mit Fett alles schön einsauen :gut:
Wie du schon gesagt hast, wenn auf der Gabel scho ein Konus ist, brauchste den anderen nimmer.

PiratPilot
03.11.2005, 21:45
Die Lager sind gekapselt und brauchen kein Fett. Fett ist wahrscheinlich sogar schädlich, weil Dreck und Staub daran kleben bleiben und im Laufe der Zeit schön schmirgeln.
Ich weiß nicht, wie es beim 585 ist, aber beim 386 ist zwischen Steuerrohr und Gabel ein ziemlich großer Spalt, in den Wasser und Dreck eindringen können (vom VR hochgeschleudert). Da wäre eine Dichtung ganz angebracht. Aber so ein Rad fährt man eh nur bei Sonnenschein! :Applaus:
Viel Spaß mit dem Rad. ;)

Camelfred
04.11.2005, 05:47
Guten Morgen ,
danke schonmal für Euer Feedback - den "Rest" scheine ich ja richtig machen zu wollen , aber wie siehts jetzt mit dem Fetten aus - 2 Posts / 2 Meinungen ?! :confused: :heulend:
Sol ich zumindest die Lageraussenseite ( damit sie besser reinflutschen ? ) und den Compressionring leicht einfetten ? Der untere Konus=Carbon sollte wohl besser fettfrei bleiben , oder ?
Grüße Camelfred

Camelfred
04.11.2005, 12:31
Hallo Leute ,
>100 Hits und lediglich 2 Antworten - ist die Frage zu schwierig ? :D
Oder nur unklar ausgedrückt ? :confused:
Also letzte Chance für nen Tip , sonst probier ich den Einbau einfach mal und werde mich bei irgendwelchen selbstverursachten Schäden bzw. Spätfolgen am gesamten Forum schadlos halten ... ;) :ä
Grüße Camelfred