PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Farbe der Macic Open Pro CD Ceramic



ArminQ
10.11.2005, 18:04
Moin,

die Open Pro gibt es in silber und schwarz. In den gängigen Katalogen und Internetseiten meist mit Muster abgebildet. Welche Farbe hat denn die Open Pro CD Ceramic. Aussgerechnet von dem dreimal so teuren Teil gibt es offensichtlich weder Bild noch Farbinformationen.
Kann mir jemand diese Felge beschreiben, möglicherweise mit Bild? Was sind die Vorteile, die diese Felge so teuer machen?

Gruß
Armin

Fireball
10.11.2005, 18:07
http://images.google.de/images?q=open+pro+cd+ceramic&hl=de

teuer durch ceramic-beschichtung

John Frusciante
10.11.2005, 18:07
Moin,

die Open Pro gibt es in silber und schwarz. In den gängigen Katalogen und Internetseiten meist mit Muster abgebildet. Welche Farbe hat die denn die Open Pro CD Ceramic. Aussgerechnet von dem dreimal so teuren Teil gibt es offensichtlich weder Bild noch Farbinformationen.
Kann mir jemand diese Felge beschreiben, möglicherweise mit Bild? Was sind die Vorteile, die diese Felge so teuer machen?

Gruß
Armin

hält ewig, da sie sich nich abbremst, wenn die keramikschicht gut is....da gabs schwankungen....

farbe dunkelbraun....also recht dunkel...bleibt auch so, außer die schicht platzt ab....passiert normal ned, aber es gab schwankungen

lelebebbel
10.11.2005, 19:02
Aber aufpassen: Es gibt auch eine Open Pro CD ohne Keramik.
Die ist auch komplett anthrazit-dunkelgrau-irgendwas, hat allerdings keine überfräste Bremsflanke.

Bremst bei Regen praktisch garnicht, bleibt aber auch lange grauschwarz - aber nur mit den richtigen Belägen. Koolstop schwarz z.b., die haben da sogar noch eine aktzeptable Bremswirkung.

Kadauz
10.11.2005, 19:33
Ne andere Frage: Sind die normalen Open Pros (in der Farbe schwarz) wirklich mit dem blauen Aufkleber beklebt? Weil irgenwie sind die oft unterschiedlich abgebildet.

ArminQ
10.11.2005, 20:39
Moin,

danke für die Antworten. Hintergrund meiner Frage: Auf meinem 94er Izalco waren beim Gebrauchtkauf Open Pro Felgen montiert. Die hintere wurde bei einem Sturz hingerichtet, die vordere ist noch drauf. Zwischenzeitlich hatte ich eine MA3 hinten drauf, die ist vor ein paar Tagen eingerissen (siehe Fred hier im Forum). Nun soll wieder eine Open Pro drauf. Die Felge vorne ist jedoch nicht schwarz, sondern eher ein schmutziges Antrazith. Also nach den Infos hier offensichtlich Ceramic. Als ich das Rad erhielt waren die Felgen so gut wie neu, keinerlei Bremsspuren. Die ganze Felge war antrazith beschichtet. Es dauerte nicht lange, bis ich die Flanken blank gebremst hatte (7403 Dura-Ace Klötze). Ich fahre auch viel bei Schmuddelwetter, also Sandpapiereffekt. Auf der Vorderfelge ist kein "Ceramic" Aufkleber zu finden. Ich meine aber das irgendwo mal gelesen zu haben, vermutlich auf der entsorgten HR-Felge. Angesichts des hohen Preises und der kurzen Standzeit macht es offensichtlich keinen Sinn Ceramic zu kaufen. Also wird das HR mit Schwarz leider wieder Fehlfarben, oder ich tausche beide :-/

Viele Grüße
Armin

Lord
10.11.2005, 21:29
Also die 2005 Modelle von Mavic Open Pro sind mit blauen (schimmernden Aufklebern) habe vor kurzen 2Stk gekauft. Ansonst informiere Dich auf der
Mavic Homepage, dort siehst Du die Modelle.


Gruss !

PAYE
10.11.2005, 21:31
Moin,

danke für die Antworten. Hintergrund meiner Frage: Auf meinem 94er Izalco waren beim Gebrauchtkauf Open Pro Felgen montiert. Die hintere wurde bei einem Sturz hingerichtet, die vordere ist noch drauf. Zwischenzeitlich hatte ich eine MA3 hinten drauf, die ist vor ein paar Tagen eingerissen (siehe Fred hier im Forum). Nun soll wieder eine Open Pro drauf. Die Felge vorne ist jedoch nicht schwarz, sondern eher ein schmutziges Antrazith. Also nach den Infos hier offensichtlich Ceramic. Als ich das Rad erhielt waren die Felgen so gut wie neu, keinerlei Bremsspuren. Die ganze Felge war antrazith beschichtet. Es dauerte nicht lange, bis ich die Flanken blank gebremst hatte (7403 Dura-Ace Klötze). Ich fahre auch viel bei Schmuddelwetter, also Sandpapiereffekt. Auf der Vorderfelge ist kein "Ceramic" Aufkleber zu finden. Ich meine aber das irgendwo mal gelesen zu haben, vermutlich auf der entsorgten HR-Felge. Angesichts des hohen Preises und der kurzen Standzeit macht es offensichtlich keinen Sinn Ceramic zu kaufen. Also wird das HR mit Schwarz leider wieder Fehlfarben, oder ich tausche beide :-/
Viele Grüße
Armin


Wenn du die Felgenseiten einer dunklen Mavic Open Pro Felge blankgebremst hast, dann handelte es sich definitiv nicht um eine Ceramic Felge, sondern um die Open Pro CD, die die Felgenflanken dunkel anodisiert hat. Die lässt sich blank bremsen.
Die Ceramic Open Pro hat IMMER auch eine helle Gravur mit dem Schriftzug Ceramic auf der Oberseite drauf.
Wenn die Ceramic neu ist, fräst sie normale Bremsklötze regelrecht ab. Die speziellen Shimano/Koolstop-Klötze für Ceramic halten sehr viel länger, sind im Falle von Shimano sogar härter als die Felgenoberfläche, was dazu führt, dass die raue Ceramic-Oberfläche langsam geglättet wird. Irgendwann kann man dann auch problemlos wieder auf die normalen Bremsklötze zurück wechseln, da dann der Abfräseffekt verschwunden ist.
Optischer Vorteil: die Felgenseiten bleiben immer dunkel und sauber von Abrieb.

SF_
10.11.2005, 21:41
Moin,

.... Was sind die Vorteile, die diese Felge so teuer machen?

Gruß
Armin

Teuer war in meinem Fall vor allem, daß die Beschichtung nach kurzer Zeit an einer Stelle abgeplatzt ist, was zu erhöhtem Verschleiß der Bremsgummies führt. Das Qualitätsproblem soll angeblich inzwischen gelöst sein - habe ich hier Mal im Forum gehört. Ich kaufe trotzdem keine mehr.