PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit diesen Carbonsätteln?



Bergziege
11.11.2005, 11:35
> http://cgi.ebay.de/Velo-Carbon-Superlight-Rennrad-MTB-Sattel-124-Gramm_W0QQitemZ7194340727QQcategoryZ81678QQrdZ1QQc mdZViewItem

bzw.

> http://cgi.ebay.de/Carbon-Sattel-124-GRAMM-NEU_W0QQitemZ7195820429QQcategoryZ81678QQrdZ1QQcmd ZViewItem

oder

> http://cgi.ebay.de/Pazzaz-Karbon-Sattel-Carbon-Saddle-Neu-schwarz-91-gr_W0QQitemZ7196120341QQcategoryZ81677QQrdZ1QQcmdZ ViewItem

Marco Gios
11.11.2005, 11:44
Den Sattel aus den beiden ersten Links hatte ich Anfang diesen Jahres mal getestet. Die Formgebung ist gar nicht mal schlecht, spez. die etwas breiter und flach gestaltete Sattelnase sorgt im Dammbereich für einen guten Kontakt. Die ganze Schale ist aber knüppelhart und gibt keinen Millimeter nach, was im hinteren Sattelbereich doof ist, da haben die Sitzknochen nämlich einiges einzustecken.
Gewicht lag bei realen 135 g. Habe jetzt den SLR - gleiches Gewicht aber deutlich komfortabler.

Inspire280978
11.11.2005, 14:31
Hallo,

habe auch den Sattel aus den ersten beiden Links, wie schon erwähnt ist der Sattel hinten recht breit und obwohl das Ding knüppelhart ist, sitzt man recht gut drauf, zumindest sitze ich auf dem besser wie auf meinem Ex Flite Carbonio, da haben mir bereits nach etwa 30 KM die "Sitzknochen" derart wehgetan das eine weiterfahrt nur noch unter Schmerzen möglich war. Auf dem Carbon Sattel habe ich zumindest mal eine gemütliche 2 Stunden Fahrt und etliche Fahrten auf dem Rollentrainer ohne Schmerzen absoliviert, wie gesagt trifft auf meinen Hintern zu, muss bei einem anderen natürlich nicht so sein ;)

Gruss

Martin

cj-747
11.11.2005, 14:41
Über den steht in einem anderen Beitrag recht ausführlich was geschrieben, einfach mal schauen. Soll eher unbequem und scharfkantig sein...

Schillerlocke
11.11.2005, 14:49
Den Sattel aus den ersten beiden Links hat sich ein Kumpel von mir gekauft und war vom Sitzkomfort sehr zufrieden, allerdings ist der Sattel nach den Cyclassics (war die erste Tour damit) schon gebrochen.
Gruß Schillerlocke