PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FD-6600 mit 9-Fach fahrbar?



djalexsey
12.11.2005, 17:01
Hi, weiß jemand ob man den neuen Ultegra Umwerfer auch mit 9-Fach fahren kann?
weil er ja zur 10-fach gruppe gehört und somit evtl. schmaler ist.

Gruß Alex

jeff
12.11.2005, 17:41
Hi, weiß jemand ob man den neuen Ultegra Umwerfer auch mit 9-Fach fahren kann?
weil er ja zur 10-fach gruppe gehört und somit evtl. schmaler ist.

Gruß Alex
ehe nicht:
Du kannst zwar mit dem Umwerfer fahren, jedoch fallen einige Kombinatioenen weg z.B bei mir 39-53 und 12-23 hinten. Ich konnte ab 39-16 bis 39-12 nichts mehr fahren bei 53 hatte ich ähnliches Problem entweder 23-14 oder 17-12.
Hab DA04 + DA FD7800 + Rest Ultegra 6503.

Nach dem ich 10fach Kette draufgemacht hab lief alles sorgenfrei.

Max46
12.11.2005, 17:50
es geht doch nicht über einen Rahmenschalthebel für den Umwerfer :D

Glashütte RR
12.11.2005, 18:34
Hi, weiß jemand ob man den neuen Ultegra Umwerfer auch mit 9-Fach fahren kann?
weil er ja zur 10-fach gruppe gehört und somit evtl. schmaler ist.

Gruß Alex
Umwerfer VORN kann auch funktionieren:
http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-766
10fach Ultegra Umwerfer(3-fach) mit 3x9 Ultegra/105 Teilen: Funzt problemlos.
Allerdings gibt es bei 3-fach auch die beiden Schaltschritte für das mittlere Blatt.
Bei der Montage muss der Umwerfer aber etwas höher rutschen, denn 3x9 hat ein 42'er Blatt in der Mitte, 3x10 ein 39'er. Wie gesagt, geht aber problemlos.
Gruss
Glashütte Roadrunner

djalexsey
12.11.2005, 20:15
ok, vielen dank

hab mir jetzt sicherheitshalber den 6500 er bestellt