PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spinningradumbau



Fairlady
14.11.2005, 14:42
Hallo,

ich überlege mir ein Spinningrad zukaufen. Nu haben die aber fast alle zur Sattelverstellung solche festen Löcher. Gibt es eine Möglichkeit sowas umzubauen auf stufenlos? (Löcher zuschweißen und festere Klemme etc)

Gruß

Tom
14.11.2005, 15:11
Hi,

je nach Spinning-Rad gibt es da mit Sicherheit verschiedene Möglichkeiten. Als Beispiel fällt mir spontan ein zusätzliches Loch an der richtigen Stelle ein. Bei Bedarf ist es sicher auch möglich, eine Mutter aufzuschweißen, und das Ganze einfach über einen Stift zu klemmen. Prinzipiell kann man sicher auch das komische Vierkantrohr, das die Jungs bei ihren Spinning-Rädern verbauen, wie beim MTB schlitzen und mit Klemme klemmen. Ob das aber bei den dicken Rohrwänden so gut klappt... (vielleicht mit Schlitzen vorn und hinten und zwei Schrauben). Kommt sicher auch darauf an, wie oft Du das Ganze verstellen willst.

Viel Spaß

Thommylein

PAYE
14.11.2005, 17:47
Hallo,

ich überlege mir ein Spinningrad zukaufen. Nu haben die aber fast alle zur Sattelverstellung solche festen Löcher. Gibt es eine Möglichkeit sowas umzubauen auf stufenlos? (Löcher zuschweißen und festere Klemme etc)

Gruß

Mir ist aufgefallen, dass bei Kettler Standrädern zwar die Löcher der "Sattelstütze" recht weit auseinander liegen, dass man dafür aber den Sattel mit seinem Klemmkloben in der Höhe feinjustieren kann, so dass man jede beliebige Sitzhöhe zwischen 2 Löchern erreichen kann. Damit erübrigt sich die stufenlose Verstellung mittels der "Sattelstütze". Ob dies nur beim Kettler so ist oder auch bei anderen Produkten kann ich leider nicht sagen.

VoikaZ
14.11.2005, 19:33
Hallo,

also, bei meinem Schwinn ist der Lochabstand 25 mm. Also, wenn´s ist, könnte man da schon noch ein Loch dazwischen reinbohren, allerdings hatte ich ehrlich gesagt noch kein Problem, die richtige Sitzposition zu finden :)
Ich würde mir da aber noch keine Gadanken machen, kauf Dir eins und dann kannst ja ausprobieren, solltest Du dann überhaupt nicht damit zurecht kommen, kannste immer noch dran rumbasteln und es Dir passend machen ;)

Volki