PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einsteigerrad Cube Peleton ?!



switchback
14.11.2005, 16:21
hallo,

ich hab mal eine Frage zwecks einer Kaufentscheidung: Ich habe ein gutes Angebot für ein CUBE PELETON(neu) bekommen . Es ist die Standardausführung also ein Tiagra 105 Mix. Es ist ne 9-Fach Schaltung. Könnte auch noch ne 9-fach Ultegra Kurbel für ganz wenig Euronen bekommen. Ultegra 10-Fach möchte ich nicht haben.
Ist das als Einsteigerrad zu empfehlen? Den Laufradsatz möchte ich auf jedenfall durch einen anderen von Radplan oder so ersetzen. Ich möchte das Rad dann 1-2 in der Woche fahren, da ich hauptsächlich MTB fahre. Und vielleicht auch mal das ein oder andere gesellige Jedermann Rennen fahren.

Was meint Ihr?

Besten Dank.

switchback

Pride-Protz
14.11.2005, 16:28
hallo,

ich hab mal eine Frage zwecks einer Kaufentscheidung: Ich habe ein gutes Angebot für ein CUBE PELETON(neu) bekommen . Es ist die Standardausführung also ein Tiagra 105 Mix. Es ist ne 9-Fach Schaltung. Könnte auch noch ne 9-fach Ultegra Kurbel für ganz wenig Euronen bekommen. Ultegra 10-Fach möchte ich nicht haben.
Ist das als Einsteigerrad zu empfehlen? Den Laufradsatz möchte ich auf jedenfall durch einen anderen von Radplan oder so ersetzen. Ich möchte das Rad dann 1-2 in der Woche fahren, da ich hauptsächlich MTB fahre. Und vielleicht auch mal das ein oder andere gesellige Jedermann Rennen fahren.

Was meint Ihr?

Besten Dank.

switchback

mit kompletter ultegra sicher - aber poste doch mal nen link wg. anbauteilen und laufrädern.
ach ja: der preis wäre für eine empfehlung/nichtempfehlung auch ganz interessant. ;)

Kari
14.11.2005, 17:11
... Ich möchte das Rad dann 1-2 in der Woche fahren, da ich hauptsächlich MTB fahre. Und vielleicht auch mal das ein oder andere gesellige Jedermann Rennen fahren.
switchback

dafür reicht auch dieses rad vollkommen aus. ultegra dann am nächsten.

kari (der sich anno 2003 als neuling dieses rad gekauft und es keinen moment lang bereut hat)

Litening2004
14.11.2005, 20:55
CUBE sind allgemenhin für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bekannt.

Zur Beurteilung sollte er Preis aber kein Geheimnis bleiben. ;)

Ich selbs fahre ein CUBE AGREE und ein Litening Laserline allerdings jeweils mit Campa. :Applaus:

9QNxvbcz
14.11.2005, 21:20
Hallo,

versuch mal das ganze mit 105er Komponenten zu bekommen.
Sind meineserachtens eher zu empfehlen, als die Tiagra Teile.

Eventuell beim H&S Blowout (www.bike-discount.de oder auch die Anzeige in der Tour Zeitschrift) oder über deinen Händler im Cube Lager.
Da soll noch einiges aus der abgelaufenen Saison liegen, nachdem einige Händler
die Bestellungen nach ewigen Verzögerungen storniert hatten.

Ansonsten ist Cube schon zu empfehlen.

Stephan

P.S. Dumme Fragen, wieso den Daumen nach unten beim Threadtitel?

Kari
14.11.2005, 21:24
P.S. Dumme Fragen, wieso den Daumen nach unten beim Threadtitel?

hat mich auch interessiert, habe mich aber nicht getraut zu fragen. :ü

switchback
15.11.2005, 06:49
Mit Daumen nach unten war nicht so gemeint. Hab so auf die schnelle gedacht, das wäre ein Fragezeichen? :serenade:

Das Bike steht bei meinem Lieblingshändler :D. Die Ausstattung ist 105 bis auf die Kurbel und die würde er mir für ein paar Euronen gegen eine Ultegra 9-fach austauschen, da die schon wenig gebraucht ist. ABer wenn das Teil in Ordnung ist, warum nicht. Zu den Laufrädern kann ich nix sagen, da ich das Rad noch nicht gesehen habe - nur telefonsicher Kontakt da mein Händler ein paar Hundert Km in miener Heimat wohnt. Da ich diese Woche wieder in die Heimat mal fahre bietet es sich ja an. Doch von besonders größer Quali werden die bestimmt nicht sein, daher würde ich mir das nächste Jahr einen neuen LRS zulegen. Ich schätze mal momrentan sind Tiagra Naben und so.
Preislich wird dieser natürlich nicht mit den Online Angeboten konkurrieren können. Aber wenn ich das so richtig überblicke wird der Preis einiges unter 800 mit Ultegra Kurbel liegen. Aber das ist noch ein bisschen Verhandlungsspielraum.

Moppel
15.11.2005, 07:15
CUBE sind allgemenhin für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bekannt...

Da hat Litening recht. Das Preisleistungsvehältnis ist bei CUBE, wie bei Stevens z.B. auch, ganz o.k. Liegt halt so zwischen Versand und Fachhandel sowohl was Service (stark vom Händler abhängig), Reputation und Image betrifft.

Gruß

Moppel