PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schutzbleche für Stevens cyclocross 105



Elba
15.11.2005, 00:15
Mein Stevens cyclocross 105 (Modell 2006) möchte ich aus gegebenem Anlass mit Schutzblechen ausstatten. Wer kann mir passende Schutzbleche empfehlen?

Gerolf
15.11.2005, 00:36
Schau mal hier (http://www.stevensbikes.de/2006/index.php?bik_id=41&lang=de_DE&sect=equipment#info), so ungefähr sieht das aus mit Blechen (SKS).

dakow
15.11.2005, 06:32
Hallo Elba,
mein Stevens CC ist fest mit Bluemels Olympic (rund),schwarz, 42mm ausgestattet. Die reichen bis 28mm.
Vorne habe ich das Schutzblech - neben der Befestigung durch die Gabel - mit Kabelbinder befestigt, hinten ebenfalls und zusätzlich ist ja im "S" am Steg ein Gewinde, wo die Halterung eingeschraubt werden kann. Im unteren Breich habe ich einen Kabelbinder durch Umwerferschelle und Schutzblech (Loch eingeschmolzen) gezogen.
Die nächst breiteren Bleche würden auch passen, denke ich; jedoch müsste dann im Stück hinter dem Tretlager etwas ausgesägt werden, weil die Kettenstreben nur für das 42 breit genug sind.
Gruß
dakow

Beast
15.11.2005, 09:40
Mein Stevens cyclocross 105 (Modell 2006) möchte ich aus gegebenem Anlass mit Schutzblechen ausstatten. Wer kann mir passende Schutzbleche empfehlen?

Hi,

das ist für mich die optimale Lösung:

http://www.stefanjess.de/stevens.jpg

Vorne SKS Race Blade, hinten Beaver Tail.

Zuerst hatte ich hinten auch ein Race Blade dran (mit geschweisster Verlängerung), das war aber zu instabil, daher das Beaver Tail.

Wie dakow schon geschrieben hat, sollte man das Schutzblech am Rahmen gut befestigen. Ich habe das so gemacht:

http://www.stefanjess.de/st1.jpg

Der Schlauch verhindert Klappern am Rahmen, was ja gerade bei einem Crosser leicht vorkommt.

Ach ja, die Bereifung auf dem Bild ist zwar nicht die Geländebereifung (Racing Ralph), aber das passt auch, no problems.

jott_ka
15.11.2005, 11:04
Wenn Du mal mit, mal ohne fahren willst, dann nimm die Raceblades XL von SKS. Ist zwar kein absoluter Schutz bei echtem Sauwetter, aber reicht dicke fürs gröbste aus, verschandelt die Optik nicht völlig und ist ratzfatz auch wieder demontiert.

medias
15.11.2005, 17:57
Hi,

das ist für mich die optimale Lösung:

http://www.stefanjess.de/stevens.jpg

Vorne SKS Race Blade, hinten Beaver Tail.

Zuerst hatte ich hinten auch ein Race Blade dran (mit geschweisster Verlängerung), das war aber zu instabil, daher das Beaver Tail.

Wie dakow schon geschrieben hat, sollte man das Schutzblech am Rahmen gut befestigen. Ich habe das so gemacht:

http://www.stefanjess.de/st1.jpg

Der Schlauch verhindert Klappern am Rahmen, was ja gerade bei einem Crosser leicht vorkommt.

Ach ja, die Bereifung auf dem Bild ist zwar nicht die Geländebereifung (Racing Ralph), aber das passt auch, no problems.
Das schöne Rad hast du mit deinen schlimmen Anbauten definitiv verschandelt.Schade.

Beast
15.11.2005, 20:08
Das schöne Rad hast du mit deinen schlimmen Anbauten definitiv verschandelt.Schade.

Das Rad soll keinen Schönheitspreis gewinnen, dafür habe ich mein TIME. Mir ist es im Wald wichtiger das ich nicht drei Kilo Dreck in der Visage oder auf dem Trikot habe.

Komisch dass so ein Text von Dir kommt...

medias
15.11.2005, 20:09
Das Rad soll keinen Schönheitspreis gewinnen, dafür habe ich mein TIME. Mir ist es im Wald wichtiger das ich nicht drei Kilo Dreck in der Visage oder auf dem Trikot habe.

Komisch dass so ein Text von Dir kommt...
Verstehe ich jetzt nicht. :confused:

Beast
15.11.2005, 20:16
Verstehe ich jetzt nicht. :confused:

AFAIK hast Du doch einen professionellen Background, oder täusche ich mich da? Da sollte die Optik eines Rads (gerade wenn es nur das Winter/Schlechtwetterrad ist) doch tuto egal sein.

Aber egal, Du hast Deine Meinung, ich meine...

medias
15.11.2005, 20:18
Aha so war das gemeint.
Na ja beim Crosser wird man halt schmutzig.Deshalb fahre ich kein Bike mehr,damit ich einigermassen trocken bleibe.

Beast
15.11.2005, 20:23
Aha so war das gemeint.
Na ja beim Crosser wird man halt schmutzig.Deshalb fahre ich kein Bike mehr,damit ich einigermassen trocken bleibe.

Nachdem ich die ersten Touren immer so aussah:
http://www.stefanjess.de/st2.jpg

habe ich die Bleche angebaut. Shice auf die Optik.

medias
15.11.2005, 20:27
Dafür ist der Sohnemann PUTZmunter. :Applaus:

Beast
15.11.2005, 20:33
Hör bloss auf! :D

Wenn der später so Rad fährt wie er zur Zeit drauf ist wird das ein zweiter McEwen. :rolleyes: Dickkopf sag' ich nur...

Müsing
15.11.2005, 21:19
Dickkopf sag' ich nur...

hat er nicht vom vater, oder?

Beast
15.11.2005, 21:54
hat er nicht vom vater, oder?

Aber sicher doch! :D

kedo
15.11.2005, 22:11
...Raceblades XL von SKS... verschandelt die Optik nicht völlig ...

verschandelt nur extremst den lack, wenn man ihn nicht schützt:Applaus: